schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread (BVB)

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 10:51 (vor 16 Tagen)

heute stehen nach dem schon in den vorherigen Vorbereitungen bekannten Schema zwei Testspiele an einem Tag an. Dort dürften dann jeweils beide Kaderhälften vollständig zum Einsatz kommen.
Da man derzeit noch einige verletzte Spieler hat bzw. Spieler die sich im Aufbau befinden (Haaland, Alcacer, Reus, Hazard, Schmelzer, Delaney) wurden einige Nachwuchsspieler nachnominiert:
Boyamba (Außenstürmer), Bakir (auch einer für die offensive Reihe, meistens RA) und Ferjani (IV, 6er)

Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam
12 Uhr auf BVB-TV (und Youtube)
Unser letzter Gegner, Hoffenheim, verlor vor 2 Tagen gegen Rotterdam

Testspiel gegen Mainz 05
17 Uhr auf BVB-TV (und Youtube/Facebook) und DAZN

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Flemm @, Sonntag, 12. Januar 2020, 00:34 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Insgesamt kann man zum Spiel gegen Mainz festhalten, dass das gar nichts war. Die altbekannten Probleme aus der Hinrunde (Standards, individuelle Fehler, fehlendes Pressing) sind leider nach wie vor vorhanden.
Hier und auch auf anderen Seiten mahnen manche User ja an, dass es nur ein Testspiel war und man da gar keine Schlüsse draus ziehen kann. Das sehe ich etwas anders, ansonsten könnte man solche Spiele ja auch gleich sein lassen und stattdessen im Training etwas 11 gegen 11 spielen.
Gerade Ansätze in Standards und Pressing sollte man aber in solchen Testspielen ganz gut sehen können, wenn man darauf im Training wert gelegt hat. Dass dies so gar nicht der Fall war, stimmt mich schon etwas bedenklich im Hinblick auf Augsburg und die Rückrunde.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Sascha @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 10:12 (vor 15 Tagen) @ Flemm

So ein Testspiel mit bunt durcheinander gewirbelten Teams, die mit U19- und U23-Spielern aufgefüllt sind, sind für ein Pressing auch Null geeignet, weil du dafür Automatismen und geübte Abläufe brauchst, damit alle effektiv die richtigen Wege gehen und die Abstände stimmen.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Trainer09 @, Bochum, Sonntag, 12. Januar 2020, 11:19 (vor 15 Tagen) @ Sascha

So ein Testspiel mit bunt durcheinander gewirbelten Teams, die mit U19- und U23-Spielern aufgefüllt sind, sind für ein Pressing auch Null geeignet, weil du dafür Automatismen und geübte Abläufe brauchst, damit alle effektiv die richtigen Wege gehen und die Abstände stimmen.

Das kann in Liverpool mittlerweile jedes gewürfelte C-Team. Bestimmt sogar, wenn man die nachts um halb 3 weckt.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Grätsche, Ort, Sonntag, 12. Januar 2020, 13:39 (vor 15 Tagen) @ Trainer09

Ganz genau
Wir sind so ein weichflötenclub
Null Power
Bemüht ja wie in der Realschule
Reicht ja vier gewinnt
Dann noch dekadenten Videos
Sag Mal dem Sancho das ich mit 1800 netto meinem Sohn n Trikot für 60 euro zusammengespielt hab
Übel Scheisse
Nicht mehr mein Verein
Gut Nacht Marie
Bitte um Abmeldung
Es reicht

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Schnippelbohne @, Bauernland, Sonntag, 12. Januar 2020, 13:55 (vor 15 Tagen) @ Grätsche

Hatte erst an Ironie gedacht. Aber du schreibst ja immer so einen Kram. Herrjeh

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Sascha @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 12:41 (vor 15 Tagen) @ Trainer09

Vermutlich werden die Nachwuchsteams identisch spielen.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Klopfer ⌂, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 14:26 (vor 15 Tagen) @ Sascha

Vermutlich werden die Nachwuchsteams identisch spielen.

Das könnte man ja auch mal bei uns einführen.

Aber da glaube ich eher, dass konsequentes und bis ins Detail abgestimmtes Pressing nicht so ganz die Lieblingsspielidee von Favre ist.

SGG
Klopfer

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Flemm @, Sonntag, 12. Januar 2020, 15:46 (vor 15 Tagen) @ Klopfer

Vermutlich werden die Nachwuchsteams identisch spielen.


Das könnte man ja auch mal bei uns einführen.

Aber da glaube ich eher, dass konsequentes und bis ins Detail abgestimmtes Pressing nicht so ganz die Lieblingsspielidee von Favre ist.

SGG
Klopfer

In unseren Nachwuchsteams kann man leider gar nichts einführen, weil der Verein selbst nicht einmal weiß, welchen Fußball er eigentlich spielen lassen möchte.
Tuchel, Bosz, Stöger, Favre und mit jedem Wechsel hat man auf einen komplett anderen Fußball gesetzt.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

JohnDo8485 @, Langenfeld, Sonntag, 12. Januar 2020, 19:35 (vor 15 Tagen) @ Flemm

Und Klopp hat die gleiche Spielidee wie sein Vorgänger? Oder dessen irgendwann fälliger Nachfolger wird die gleiche haben wie Klopp?

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Liberogrande, Sonntag, 12. Januar 2020, 14:47 (vor 15 Tagen) @ Klopfer

Favre ist kein Pressingtrainer und das wird auch nicht mehr seine Kernkompetenz. Um dauerhaft dominant zu spielen, braucht man heutzutage allerdings ein gutes Pressing.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Flemm @, Sonntag, 12. Januar 2020, 15:48 (vor 15 Tagen) @ Liberogrande

Favre ist kein Pressingtrainer und das wird auch nicht mehr seine Kernkompetenz. Um dauerhaft dominant zu spielen, braucht man heutzutage allerdings ein gutes Pressing.

Und genau das wird ihm hier auch über kurz oder lang zum Verhängnis werden.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

MKB @, Siegen, Sonntag, 12. Januar 2020, 11:42 (vor 15 Tagen) @ Trainer09

Wirklich erstaunlich wie ich finde. Der mischt da manchmal schon ganz ordentlich und trotzdem wirken die kompakt. Hier darf man aber nicht vergessen, der entsprechende Faktor stand in 98 % der Spielminuten auf dem Feld.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

MKB @, Siegen, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:41 (vor 15 Tagen) @ Flemm

Erschreckend im Vergleich zum Rotterdam Spiel ist die Erkenntnis, der Trainer des Gegners kennt unseren Trainer und seine Schwächen. Für mich sind deine angesprochenen Punkte nicht mal das größte Problem. Unser größtes Problem ist der spielaufbau. Der ist zu langsam und auch nicht passicher genug. Uns fehlt hier massiv die Pressing Resistenz vor dem eigenem Tor. Dies war in der Hinrunde schon oft und auch gestern wieder. Dies wird auch bei den Spielern die gestern da hinten rumgeturnt sind nicht besser. Speziell bestätigt mich dies nur in der Erkenntnis, dass akanji ruhig früher als später nach England wechseln kann.

Zudem ist mir gestern wieder aufgefallen, wo Götze halt besser aufgehoben ist. Eine tiefere Position und schon erkennt man seine Stärken. Aber dieses Kapitel ist ja hoffentlich nächstes Jahr als Diskussionsthema Geschichte.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Ulrich @, Sonntag, 12. Januar 2020, 10:27 (vor 15 Tagen) @ MKB

Erschreckend im Vergleich zum Rotterdam Spiel ist die Erkenntnis, der Trainer des Gegners kennt unseren Trainer und seine Schwächen. Für mich sind deine angesprochenen Punkte nicht mal das größte Problem. Unser größtes Problem ist der spielaufbau. Der ist zu langsam und auch nicht passicher genug. Uns fehlt hier massiv die Pressing Resistenz vor dem eigenem Tor. Dies war in der Hinrunde schon oft und auch gestern wieder. Dies wird auch bei den Spielern die gestern da hinten rumgeturnt sind nicht besser. Speziell bestätigt mich dies nur in der Erkenntnis, dass akanji ruhig früher als später nach England wechseln kann.

Dir ist klar, dass gestern quasi zwei halbe Mannschaften auf dem Platz standen? Zwei halbe Mannschaften, die in Pflichtspielen wohl nie so auflaufen werden.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

MKB @, Siegen, Sonntag, 12. Januar 2020, 11:39 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

Sicher werden in der Bundesliga andere auflaufen. Dies ändert aber nicht das wiederholt gezeigte Verhalten von einzelnen Personen. Ich denke nur gestern haben wir eine Blaupause gesehen wie diverse Mannschaften gegen uns spielen werden. Nur erkenne ich keine Entwicklungen in diesen Situationen. Sollte dies an dem Stand der Vorbereitung liegen gut, wenn nicht dann gearbeitet wurde dann nicht gut. Wird man in den nächsten Spielen sehen.

Aber man kann doch durchaus festhalten, daß Spiel war wie die letzten Spiele der Rückrunde.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Knolli @, Reutlingen, Sonntag, 12. Januar 2020, 01:00 (vor 16 Tagen) @ Flemm

Insgesamt kann man zum Spiel gegen Mainz festhalten, dass das gar nichts war. Die altbekannten Probleme aus der Hinrunde (Standards, individuelle Fehler, fehlendes Pressing) sind leider nach wie vor vorhanden.
Hier und auch auf anderen Seiten mahnen manche User ja an, dass es nur ein Testspiel war und man da gar keine Schlüsse draus ziehen kann. Das sehe ich etwas anders, ansonsten könnte man solche Spiele ja auch gleich sein lassen und stattdessen im Training etwas 11 gegen 11 spielen.
Gerade Ansätze in Standards und Pressing sollte man aber in solchen Testspielen ganz gut sehen können, wenn man darauf im Training wert gelegt hat. Dass dies so gar nicht der Fall war, stimmt mich schon etwas bedenklich im Hinblick auf Augsburg und die Rückrunde.

Das würde stimmen unter der Prämisse, dass man explizit in diesem Testspiel Standards und Pressing testen wollte. Eventuell lag für genau dieses Testspiel aber der Fokus gar nicht darauf, sondern auf anderen Dingen. Wer weiß das schon, außer dem Team.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Flemm @, Sonntag, 12. Januar 2020, 01:26 (vor 16 Tagen) @ Knolli

Insgesamt kann man zum Spiel gegen Mainz festhalten, dass das gar nichts war. Die altbekannten Probleme aus der Hinrunde (Standards, individuelle Fehler, fehlendes Pressing) sind leider nach wie vor vorhanden.
Hier und auch auf anderen Seiten mahnen manche User ja an, dass es nur ein Testspiel war und man da gar keine Schlüsse draus ziehen kann. Das sehe ich etwas anders, ansonsten könnte man solche Spiele ja auch gleich sein lassen und stattdessen im Training etwas 11 gegen 11 spielen.
Gerade Ansätze in Standards und Pressing sollte man aber in solchen Testspielen ganz gut sehen können, wenn man darauf im Training wert gelegt hat. Dass dies so gar nicht der Fall war, stimmt mich schon etwas bedenklich im Hinblick auf Augsburg und die Rückrunde.


Das würde stimmen unter der Prämisse, dass man explizit in diesem Testspiel Standards und Pressing testen wollte. Eventuell lag für genau dieses Testspiel aber der Fokus gar nicht darauf, sondern auf anderen Dingen. Wer weiß das schon, außer dem Team.

Der Plan wird kaum gewesen sein, Standards absichtlich schlecht zu schießen und zu verteidigen und überhaupt nicht zu pressen.
Dass unser Neuzugang im Sturm gegen Spielende seine 4 verdutzten Nebenleuten erst wild mit den Armen wedelnd dazu auffordern muss, auch nur etwas ins Pressing zu gehen, ist bezeichnend. Mir fehlt diese Grundhaltung der Mannschaft, auch mal Bälle hoch und aggressiv erobern zu wollen. Scheinbar ist dies unter Favre aber nicht gewünscht/gekonnt, was mMn ein großer Fehler ist.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Trainer09 @, Bochum, Sonntag, 12. Januar 2020, 14:45 (vor 15 Tagen) @ Flemm

Insgesamt kann man zum Spiel gegen Mainz festhalten, dass das gar nichts war. Die altbekannten Probleme aus der Hinrunde (Standards, individuelle Fehler, fehlendes Pressing) sind leider nach wie vor vorhanden.
Hier und auch auf anderen Seiten mahnen manche User ja an, dass es nur ein Testspiel war und man da gar keine Schlüsse draus ziehen kann. Das sehe ich etwas anders, ansonsten könnte man solche Spiele ja auch gleich sein lassen und stattdessen im Training etwas 11 gegen 11 spielen.
Gerade Ansätze in Standards und Pressing sollte man aber in solchen Testspielen ganz gut sehen können, wenn man darauf im Training wert gelegt hat. Dass dies so gar nicht der Fall war, stimmt mich schon etwas bedenklich im Hinblick auf Augsburg und die Rückrunde.


Das würde stimmen unter der Prämisse, dass man explizit in diesem Testspiel Standards und Pressing testen wollte. Eventuell lag für genau dieses Testspiel aber der Fokus gar nicht darauf, sondern auf anderen Dingen. Wer weiß das schon, außer dem Team.


Der Plan wird kaum gewesen sein, Standards absichtlich schlecht zu schießen und zu verteidigen und überhaupt nicht zu pressen.
Dass unser Neuzugang im Sturm gegen Spielende seine 4 verdutzten Nebenleuten erst wild mit den Armen wedelnd dazu auffordern muss, auch nur etwas ins Pressing zu gehen, ist bezeichnend. Mir fehlt diese Grundhaltung der Mannschaft, auch mal Bälle hoch und aggressiv erobern zu wollen. Scheinbar ist dies unter Favre aber nicht gewünscht/gekonnt, was mMn ein großer Fehler ist.

Ich glaube ich habe das Wort "Pressing" von Favre noch nie gehört. Bei der breiten Grundordnung geht das überhaupt nicht. Was aber das schlimmste ist. Der Kader ist halb für Pressing und schnelles Spiel nach vorne zusammengestellt, und halb für Kontrolle. Jeder spielt so, wie er will. Wenns schnell nach vorne geht siehts gut aus. Abgesichert ist das aber nicht, weil der Trainer es lieber kontrolliert als schnell hat.
Die Krönung ist dann halt eine Verpflichtung wie von Nico Schulz, der seit Jahren zeigt, dass er ein Spezialist ist für schnelles Spiel nach vorne. Und der funktioniert jetzt nicht. Man, welche Überraschung.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Samstag, 11. Januar 2020, 20:53 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Es waren ja nur Testspiele.

Immerhin, keine neuen Verletzten.

Viel mehr Sorgen mache ich mir, dass die Hälfte der Jungs gleich mit Blasenentzündung ausfällt, wenn sie sich in Deutschland wieder auf eine kalte Klobrille setzen müssen.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 21:00 (vor 16 Tagen) @ TrainerFuxx

Es waren ja nur Testspiele.

Immerhin, keine neuen Verletzten.

Viel mehr Sorgen mache ich mir, dass die Hälfte der Jungs gleich mit Blasenentzündung ausfällt, wenn sie sich in Deutschland wieder auf eine kalte Klobrille setzen müssen.

"Dank" Klimwandel gibt es einen langanhaltenden, kalten Winter, in mittleren Gefilden, nur noch in älteren Filmen zu bestaunen.

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, ausgewogene Bilanz. Immerhin besser als die Bayern. ;-)

Haaland zeigte in Ansätzen, dass er eine Verstärkung sein kann.

Gruß

CHS

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Klopfer ⌂, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:57 (vor 16 Tagen) @ CHS

Haaland zeigte in Ansätzen, dass er eine Verstärkung sein kann.

Richtig, der weiß, wo er sein muss. Jetzt muss er nur noch richtig angespielt werden.
Kombinationen liefen ja gegen Mainz praktisch gar nicht.
Wenn Götze und Brandt zusammen im MF spielen, sollte man da eigentlich mehr erwarten können.

SGG
Klopfer

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 19:01 (vor 16 Tagen) @ Klopfer

Haaland zeigte in Ansätzen, dass er eine Verstärkung sein kann.


Richtig, der weiß, wo er sein muss. Jetzt muss er nur noch richtig angespielt werden.
Kombinationen liefen ja gegen Mainz praktisch gar nicht.
Wenn Götze und Brandt zusammen im MF spielen, sollte man da eigentlich mehr erwarten können.

SGG
Klopfer

Wie gesagt, man weiß nicht, was heute morgen für diese Mannschaft im Training los war. Außerdem sollte man nicht vergessen, die Mainzer sind mit ihrer ersten Mannschaft aufgelaufen.

Brandt fand ich schwach, Götze in der zweiten Hälfte auch. Über Außen ging kaum was, dazu die ganzen Fehler und die langsame Spielweise.

Naja, warten wir mal auf die Mannschaft am nächsten Samstag, die dürfte anders aussehen und hoffentlich anders auftreten.

Gruß

CHS

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Knolli @, Reutlingen, Samstag, 11. Januar 2020, 21:19 (vor 16 Tagen) @ CHS

Ich habe mir abgewöhnt, aus Testspielen irgendwelche Schlüsse zu ziehen, seis positiv oder negativ. Bringt einfach nix.

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 21:29 (vor 16 Tagen) @ Knolli

Dito. Testspiele spielen für mich keine Rolle mehr, Nachdem man im Sommer eine richtig starke Vorbereitung gespielt hat und trotzdem so eine Halbserie bei rauskam.

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Kaiser23 @, Gevelsberg, Samstag, 11. Januar 2020, 23:06 (vor 16 Tagen) @ ergo

Dito. Testspiele spielen für mich keine Rolle mehr, Nachdem man im Sommer eine richtig starke Vorbereitung gespielt hat und trotzdem so eine Halbserie bei rauskam.

So sehe ich das auch. Testspiele sollte man als Fan nicht zu ernst nehmen.

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Tremonius09 @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 00:17 (vor 16 Tagen) @ Kaiser23

auch als Trainer nicht!?

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Nick @, Witten, Sonntag, 12. Januar 2020, 00:18 (vor 16 Tagen) @ Tremonius09

Schon, aber das Trainerteam weiß auch was für einheiten vorher gewesen sind

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Tremonius09 @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 00:21 (vor 16 Tagen) @ Nick

kamen die Mainzer aus der Sommerfrische?

0-2 gegen Mainz - Endergebnis

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Samstag, 11. Januar 2020, 18:55 (vor 16 Tagen) @ CHS

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, ausgewogene Bilanz. Immerhin besser als die Bayern. ;-)

Haaland zeigte in Ansätzen, dass er eine Verstärkung sein kann.

Gruß

CHS

Bei den Konditionen sollte er das aber auch

OMG - die Abwehr

Klopfer ⌂, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:39 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Es könnte auch schon locker 0:5 stehen, die Mainzer kommen im BVB-Strafraum immer wieder frei zum Schuss. Die BVB-Abwehr kann man nicht gerade als konsequent bezeichnen.

SGG
Klopfer

OMG - die Abwehr

CD7 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 18:48 (vor 16 Tagen) @ Klopfer

ich dachte, die schlechte Abwehr wurde jetzt durch den Kauf von Haaland verbessert?

OMG - die Abwehr

Talentförderer @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 20:33 (vor 16 Tagen) @ CD7

Und ich dachte mit einem richtigen Mittelstürmer machen wir viel mehr Tore. ;)

OMG - die Abwehr

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:42 (vor 16 Tagen) @ Klopfer

Es könnte auch schon locker 0:5 stehen, die Mainzer kommen im BVB-Strafraum immer wieder frei zum Schuss. Die BVB-Abwehr kann man nicht gerade als konsequent bezeichnen.

SGG
Klopfer

Naja, gerade in der ersten Hälfte hatte der BVB auch seine Chancen. Aber du hast recht, gerade das Defensivverhalten aller Spieler war mies.

Gruß

CHS

OMG - die Abwehr

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 18:46 (vor 16 Tagen) @ CHS

Es könnte auch schon locker 0:5 stehen, die Mainzer kommen im BVB-Strafraum immer wieder frei zum Schuss. Die BVB-Abwehr kann man nicht gerade als konsequent bezeichnen.

SGG
Klopfer


Naja, gerade in der ersten Hälfte hatte der BVB auch seine Chancen. Aber du hast recht, gerade das Defensivverhalten aller Spieler war mies.

Gruß

CHS

richtig schwaches Spiel, vorne geht ja auch kaum was

Ich würde behaupten,..

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:47 (vor 16 Tagen) @ hanno29

richtig schwaches Spiel, vorne geht ja auch kaum was

...die Trainingseinheit heute morgen war hart, so wie die spielen....

:-)

Gruß

CHS

Ich würde behaupten,..

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 18:51 (vor 16 Tagen) @ CHS

richtig schwaches Spiel, vorne geht ja auch kaum was


...die Trainingseinheit heute morgen war hart, so wie die spielen....

:-)

Gruß

CHS

Immer diese Trainingseiheiten am morgen, konnte auch schon Paderborn von profitieren...^^

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

breisgauborusse @, Samstag, 11. Januar 2020, 18:35 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Von Bürki und Akanji. Gegen RB ebenfalls 2 krasse Fehler die zu Gegentreffern führten.
Mentalcoach würde mal guttun.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Talentförderer @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 20:34 (vor 16 Tagen) @ breisgauborusse

Mentalcoach haben die schon seit Jahren. Mit Sicherheit.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 20:46 (vor 16 Tagen) @ Talentförderer

Mentalcoach haben die schon seit Jahren. Mit Sicherheit.

Da hilft auch kein Mentalcoach. Wer übern Platz trabt und denkt, er ist nur da, um schön zu spielen, alles andere ist nicht meine Baustelle, der braucht mal einen Besuch im Bootcamp oder alternativ bei Detlef dee Soost. Sich für den Erfolg zu zerreißen sollte Voraussetzung sein, aber davon haben wir eindeutig zu wenig Spieler und die bekommt man auch nicht auf das Level, bzw. ich wüsste nicht wie, das steckt ja in denen drin. Anders sind auch Leistungen wie in so vielen 1 HZ, aber besonders gegen Paderborn, nicht zu erklären. Und dass denen dann die Muffe geht, wenn sie beim schön spielen gestört werden, weil der Gegner ein Tor macht, verständlich, denn Mittel, sich zu wehren, haben die ja nicht in ihrem Portfolio.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Kayldall, Luxemburg, Samstag, 11. Januar 2020, 19:14 (vor 16 Tagen) @ breisgauborusse

Da hilft nur noch Marshawn Lynch "Beast Mode"!!!

/watch?v=0lDDZGLBkFY

/watch?v=KxNGMvNIvP8

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Didi @, Schweiz, Samstag, 11. Januar 2020, 18:52 (vor 16 Tagen) @ breisgauborusse

Mentalcoach wegen Fehlern in einem Trainingsspiel?

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Knolli @, Reutlingen, Samstag, 11. Januar 2020, 21:21 (vor 16 Tagen) @ Didi

Der ganz normale Forum-des-Todes-Wahnsinn.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Eisen @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 19:02 (vor 16 Tagen) @ Didi

Natürlich nicht ursächlich wegen heute, aber diese Aussetzer ziehen sich jett schon seit Monaten/Jahren durch, haben uns zig Punkte gekostet und betrifft teilweise auch noch immer die gleichen Spieler. Bürki ist ja im Grunde in jedem Spiel für einen Aussetzer gut, Akanji passiert das auch oft, im Heimspiel gegen Gladbach hat er den Ponys zweimal erstklassig aufgelegt, Bürki musste da jeweils in höchster Not retten.

Generell verstehe ich nicht, warum den Spielern andauernd fehler passieren, bei denen mich mein Coach damals in der Kreisliga A vom Platz geschrieben hätte. Das ist teilweise wirklich amateurhaft, ich kann es mir nicht so wirklich erklären. Es muss ja ein mentales Problem sein.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Didi @, Schweiz, Samstag, 11. Januar 2020, 19:28 (vor 16 Tagen) @ Eisen

Menschen machen Fehler und Spieler sind Menschen, eigentlich nicht so erstaunlich. Und im Zweifel macht man bei Müdigkeit eher mehr Fehler, also ist es im Trainingslager auch nicht so überraschend.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Tremonius09 @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 00:25 (vor 16 Tagen) @ Didi

...also die Mainzer haben vorher nur im Liegesruhl gelegen!?

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Didi @, Schweiz, Sonntag, 12. Januar 2020, 07:07 (vor 15 Tagen) @ Tremonius09

Ja, das war in etwa die Aussage.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 10:43 (vor 15 Tagen) @ Didi

Sonst interpretierst du besser.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Didi @, Schweiz, Sonntag, 12. Januar 2020, 16:17 (vor 15 Tagen) @ Eisen

Was ist denn die Aussage? "Die Mainzer haben ja auch keine groben Schnitzer gemacht, also liegt es doch sicher nicht am Training"?

Das ist dann irgendwie wie "Ja, ich bin besoffen in den Strassengraben gerast, aber jeden Tag fahren Leute besoffen heim und die landen auch nicht im Strassengraben. Kann deshalb nicht am Alkohol liegen, sorry."

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Eisen @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 20:16 (vor 16 Tagen) @ Didi

Nochmal, es geht nicht primär um heute. Es geht um die Häufigkeit von haarsträubenden Fehlern, die zu Gegentoren führen, die es so bei anderen Teams nicht gibt. Da spielen ja glaube ich auch Menschen.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Foreveralone @, Dortmund, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:56 (vor 15 Tagen) @ Eisen

Nochmal, es geht nicht primär um heute. Es geht um die Häufigkeit von haarsträubenden Fehlern, die zu Gegentoren führen, die es so bei anderen Teams nicht gibt. Da spielen ja glaube ich auch Menschen.

Naja, ich geize ja auch nicht mit Kritik, aber verfolgt hier irgendjemand als BVB_Fan ein anderes genauso intensiv wie Borussia Dortmund um das eindeutig zu beurteilen?

The Grass ist always greener on the other side...

Das heißt natürlich nicht, dass die Fehlerquote an Dummheiten bei uns mittlerweile trotzdem erschreckend hoch ist.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Didi @, Schweiz, Samstag, 11. Januar 2020, 20:29 (vor 16 Tagen) @ Eisen

Das ist halt die gleiche Sache wie mit den Verletzten, den Benachteiligungen durch Schiedsrichter oder eben nun mit den krassen Fehlern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verf%C3%BCgbarkeitsheuristik

Man erinnert sich genau an jede Benachteiligung durch die Schiedsrichter, jeder weiss, wer in den letzten 7 Jahren beim BVB einen Kreuzbandriss hatte und die Akanji-Schnitzer gegen Gladbach hat man auch noch im Kopf.

Schwere Verletzungen, Benachteiligungen anderer Clubs oder eben Patzer bleiben dagegen kaum im Gedächtnis hängen und dementsprechend überschätzt man den Anteil des BVB systematisch.

Alleine dass wir in 17 Spielen "nur" 24 Gegentore erhalten haben, während Bremen 41 und Mainz 39 Tore kassiert hat, lässt erahnen, dass die wahrscheinlich mehr individuelle Böcke produzieren. Alleine Pavlenka hatte doch eine sehr schlechte Phase und hat mindestens 3 Spiele massiv mitgeprägt.

Bürki dagegen hat irgendwie letzte Saison in Bremen danebengegriffen und nun gegen Leipzig gepatzt, das ist dann bei etwa 60 Pflichtspielen seit August 2018 nicht grade so wahnsinnig viel.

Akanji und Zagadou leider in der Tat mit etwas hoher Fehlerquote, aber ist jetzt auch nicht grade so, dass man da seit Januar 2019 auf irgendwie 9 Tore käme, die zu 95% auf den einen der beiden Spieler gehen. Bei Akanji wohl 2-3, bei Zagadou 2.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Klopfer ⌂, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 19:25 (vor 16 Tagen) @ Eisen

Generell verstehe ich nicht, warum den Spielern andauernd fehler passieren, bei denen mich mein Coach damals in der Kreisliga A vom Platz geschrieben hätte. Das ist teilweise wirklich amateurhaft, ich kann es mir nicht so wirklich erklären. Es muss ja ein mentales Problem sein.

Mentale Probleme sind immer schnell unterstellt, wenn man sich die schwachen Leistungen aufgrund der eigentlich vorhandenen Klasse eines Spielers nicht erklären kann.
Bei Akanji sehe ich das nicht so, seine Mentalität stimmt.
Er hat meines Erachtens ein Problem damit, über die gesamte Distanz 100% Konzentration zu bringen.
Aussetzer, die zu unerklärlichen Fehlern führen, gehören bei ihm einfach dazu.

SGG
Klopfer

Fehlende Qualität

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:06 (vor 15 Tagen) @ Klopfer
bearbeitet von Arrigo Sacchi, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:09

Generell verstehe ich nicht, warum den Spielern andauernd fehler passieren, bei denen mich mein Coach damals in der Kreisliga A vom Platz geschrieben hätte. Das ist teilweise wirklich amateurhaft, ich kann es mir nicht so wirklich erklären. Es muss ja ein mentales Problem sein.


Mentale Probleme sind immer schnell unterstellt, wenn man sich die schwachen Leistungen aufgrund der eigentlich vorhandenen Klasse eines Spielers nicht erklären kann.
Bei Akanji sehe ich das nicht so, seine Mentalität stimmt.
Er hat meines Erachtens ein Problem damit, über die gesamte Distanz 100% Konzentration zu bringen.
Aussetzer, die zu unerklärlichen Fehlern führen, gehören bei ihm einfach dazu.

SGG
Klopfer

Wenn man seine Leistung nicht über die gesamte Dauer eines Wettkampfs halten kann ist das irgendwann fehlende Qualität. Dementsprechend sind die Fehler auch nicht unerklärlich.
Bei Spielern wie Sancho und Brandt (hoffentlich) auf seiner neuen Position sieht man Entwicklungen. Bürki und Akanji halten dieses Level.
(Zu Bürki: Im Thread steht auch dass man nur seine Klöpse in Erinnerung behält. Erstens hatte er auch einige kleinere Klöpse drin, zweitens sind nunmal die Leistungen in den wichtigen Phasen entscheidend und drittens gibt es auch die Nichtleistungen (Verweigern des Abfangens von hohen Bällen) die man bei Bürki nicht sieht, welche ihn dann aber in Situationen bringen wo er mit Reflexen glänzen kann. Zuletzt gesehen gegen Leipzig vor der Halbzeit.)

Fehlende Mentalität ist es, wenn man sich das nicht eingesteht.

Grundsätzlich ist der Tenor der aus dem Verein kommt auch ziemlich fragwürdig. "Wir haben die Qualität, müssen sie nur Konstant auf den Platz bringen" und "Es ist kein Mentalitätsproblem" beißt sich ziemlich.

Eins von beiden muss es sein. Entweder ich habe die Qualität, bin im Kopf aber nicht soweit und bereit mich auch gegen schlechtere bei jedem Wetter, ob müde oder nicht auch gegen No-Names richtig zu quälen oder ich bin einfach nicht gut genug und habe hin und wieder Ausreißer nach oben was Leistung und Konzentration angeht.

Fehlende Qualität

Blarry @, Essen, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:17 (vor 15 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Es war ein Testspiel im Trainingslager. Beruhigt eure Mammarien, Kinder.

Fehlende Qualität

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 12. Januar 2020, 10:06 (vor 15 Tagen) @ Blarry

Es war ein Testspiel im Trainingslager. Beruhigt eure Mammarien, Kinder.

Ich bezog mich auch eher auf die Vergangenheit.

Nach Leipzig und Hoffenheim, eine Woche vor Rückrundenstart das Gleiche wieder bestaunen zu dürfen, gibt einem allerdings dennoch vom Feeling her kein gutes Gefühl.

Fehlende Qualität

BukausmTal @, Wuppertal, Sonntag, 12. Januar 2020, 09:50 (vor 15 Tagen) @ Blarry

Es war ein Testspiel im Trainingslager. Beruhigt eure Mammarien, Kinder.>

Ich weiß noch genau, wie optimistisch ich nach dem 4:0 gegen AS Rom 2007 war,.... und was dann für eine bescheidene Saison kam.

Die Testspiele gestern sind noch weniger aussagekräftig, da hier zweimal völlig zusammengewürfelte Mannschaften vom BVB aufliefen.
Gegen Mainz waren maximal 5-6 Startelfkandidaten auf dem Platz.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 19:34 (vor 16 Tagen) @ Klopfer

Generell verstehe ich nicht, warum den Spielern andauernd fehler passieren, bei denen mich mein Coach damals in der Kreisliga A vom Platz geschrieben hätte. Das ist teilweise wirklich amateurhaft, ich kann es mir nicht so wirklich erklären. Es muss ja ein mentales Problem sein.


Mentale Probleme sind immer schnell unterstellt, wenn man sich die schwachen Leistungen aufgrund der eigentlich vorhandenen Klasse eines Spielers nicht erklären kann.
Bei Akanji sehe ich das nicht so, seine Mentalität stimmt.
Er hat meines Erachtens ein Problem damit, über die gesamte Distanz 100% Konzentration zu bringen.
Aussetzer, die zu unerklärlichen Fehlern führen, gehören bei ihm einfach dazu.

SGG
Klopfer

In der Rückrunde muss er sich beweisen, ab nächster Saison, unter einem wohlmgl. neuem Trainer, werden die Karten neu gemischt, mit den Leistungen der letzten Monate ist sein Stammplatz arg in Gefahr. Und dass er hier schnell (wie andere) den Durchmarch zu einem noch größeren Klub macht, steht auf wackeligen Beinen.

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Blarry @, Essen, Samstag, 11. Januar 2020, 19:57 (vor 16 Tagen) @ hanno29

Heute in "Texte die für 80% des Kaders gelten":

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

Bounty @, Sonntag, 12. Januar 2020, 11:43 (vor 15 Tagen) @ Blarry

80% des Kaders haben einen Stammplatz?

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

DemGünterseinFrisör @, Samstag, 11. Januar 2020, 18:58 (vor 16 Tagen) @ Didi

Muss man wissen!

Heute 2 Spiele und 2 krasse Fehler

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Samstag, 11. Januar 2020, 18:41 (vor 16 Tagen) @ breisgauborusse

Von Bürki und Akanji. Gegen RB ebenfalls 2 krasse Fehler die zu Gegentreffern führten.
Mentalcoach würde mal guttun.

Bürki hatte zumindest doch mal einen Mentalcoach. Vorletzten Sommer?
MMn hatte er auch Erfolg mit ihm und war zufrieden.

Schiedsrichterfrage?

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Samstag, 11. Januar 2020, 18:32 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Ich nehme an, die Schiedsrichter sind aus Spanien? Zumindest beim 4:2 war ja für mich schon irgendwie internationale Härte zu sehen, gegen Mainz wird ja auch schon ganz gut umgeholzt?

Schiedsrichterfrage?

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 19:32 (vor 16 Tagen) @ TrainerFuxx

Ich hatte das Gefühl, dass der Schiri da war, um an- und abzupfeiffen.

endlich eine Testspielniederlage

Wickiborusse @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:29 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Wie sehnlich warte ich darauf. Mein Aberglaube sagt mir, dass wir deswegen eine vernünftige Rückrunde spielen.

fast 3:0

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 18:19 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Wird wohl unser Nürnberg, nur standen bei Bayern fast nur Jugendspieler auf dem Feld in Hälfte 2.

Dann sollte man aber auch nicht vergessen,...

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:27 (vor 16 Tagen) @ ergo

Wird wohl unser Nürnberg, nur standen bei Bayern fast nur Jugendspieler auf dem Feld in Hälfte 2.

...das bei den Nürnberger in der zweiten Hälfte auch nur noch die Zweite Mannschaft gespielt hat.


Übrigens, es waren nicht nur Jugendspieler bei den Bayern. Ulreich, Arp und Cuisance gehören zu den Profis. :-)

Gruß

CHS

fast 3:0

Blarry @, Essen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:23 (vor 16 Tagen) @ ergo

Wie reagiert die Aktie?

völlig von der Rolle

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 18:18 (vor 16 Tagen) @ Freyr

schönen Abend noch!

Defensiv - völlig von der Rolle

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 18:19 (vor 16 Tagen) @ Thomas

also hinten gehts drunter und drüber. Mal ein bissl Gegenwehr zeigen und sich nicht den Ball einfach so abnehmen lassen

Defensiv - völlig von der Rolle

Chrisha09 @, Werne, Samstag, 11. Januar 2020, 18:34 (vor 16 Tagen) @ hanno29

Akanji, Schulz spricht für sich.
Dazu Morey, der so gut wie keine Spielpraxis hat.

Wundert mich nicht.

Ecken/Flanken

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 18:14 (vor 16 Tagen) @ Freyr

da muss noch harte Arbeit geleistet werden, die Flanke von Schulz gerade landete (wie in Hoffenheim) irgendwo im nirgendwo und unsere Ecken schaffen es nur selten bis in den 5er

Ecken/Flanken

Grätsche, Ort, Samstag, 11. Januar 2020, 18:21 (vor 16 Tagen) @ hanno29

Schulz wie immer einer der besten
Hoff wir können ihn lange halten aber wenn die Engländer heute zuschauen wird's schwer

0-2

Benny @, Samstag, 11. Januar 2020, 18:14 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Egal wer...

Gegentor nach Ecke

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:13 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Sieht man nun nicht soooo häufig

Gegentor nach Ecke

Blarry @, Essen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:15 (vor 16 Tagen) @ Flankengott

Wir haben halt keine großen Spieler, die Ecken verteidigen können.

Gegentor nach Ecke

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 18:14 (vor 16 Tagen) @ Flankengott

Hast du recht, ist uns schon länger nicht passiert seitdem Favre auf Manndeckung umgestellt hat.

Gegentor nach Ecke

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:16 (vor 16 Tagen) @ ergo

Naja mit Manndeckung hatte das grad nicht viel zu tun :-)

Ecken

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 18:13 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Hatten wir das Thema heute schon?

Haaland jetzt im Spiel

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 18:07 (vor 16 Tagen) @ Freyr

für Bruun Larsen. Die restlichen Spieler spielen weiter

Und Führich für Hazard!

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:23 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Der erste Spieler, der heute zweimal ran musste.

Gruß

CHS

Und Pherai für Raschl!

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:32 (vor 16 Tagen) @ CHS

Nummer zwei mit zwei Einsätze heute.

Gruß

CHS

Und Boyamba für Paco!

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:39 (vor 16 Tagen) @ CHS

Nummer Drei!

Gruß

CHS

Haaland jetzt im Spiel

Blarry @, Essen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:16 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Weiß nicht obs an der Trikot-Hose-Stullenkombination liegt, aber der sieht beim Laufen aus wie eine Kreuzung aus Sven Bender und Kevin Großkreutz. Mit Verstopfung.

Haaland jetzt im Spiel

Jack @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 18:21 (vor 16 Tagen) @ Blarry

Weiß nicht obs an der Trikot-Hose-Stullenkombination liegt, aber der sieht beim Laufen aus wie eine Kreuzung aus Sven Bender und Kevin Großkreutz. Mit Verstopfung.

Mein erster Gedanke war eher Jan Koller.

Haaland jetzt im Spiel

Blarry @, Essen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:25 (vor 16 Tagen) @ Jack

Lasse ich nicht gelten. Der hatte wenigstens etwas, was man als "Frisur" bezeichnen konnte.

"Halbzeitshow"

stefan09er @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:58 (vor 16 Tagen) @ Freyr

mit Marco und Julian....fremdschämen pur!

"Halbzeitshow"

Mar7tin @, CB, Samstag, 11. Januar 2020, 21:43 (vor 16 Tagen) @ stefan09er

Fand es unterhaltsam. Wüsste nicht woran man sich da schämen müsste

"Halbzeitshow"

stefan09er @, Samstag, 11. Januar 2020, 21:47 (vor 16 Tagen) @ Mar7tin

Fand es unterhaltsam. Wüsste nicht woran man sich da schämen müsste

Naja, ich fand es hochgradig peinlich. Wer kommt auf solch alberne Ideen?
Also mein Humor trifft es nicht.

Akanji

tifosi81, OldWattsche, Samstag, 11. Januar 2020, 17:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

*hoffentlich geht sein Traum auf der Insel zu spielen bald in Erfüllung.*

Akanji

stefan09er @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

...zum 1:0 für Mainz

Akanji

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 17:58 (vor 16 Tagen) @ stefan09er

und was ist mit der Offensive die nicht stattfindet?

Akanji

tifosi81, OldWattsche, Samstag, 11. Januar 2020, 18:16 (vor 16 Tagen) @ ergo

Spiele werden nun mal mit einer vernünftigen defensive gewonnen...

Akanji und zuvor Raschl

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 17:52 (vor 16 Tagen) @ stefan09er

wenn ich mich nicht täusche, der sich den Ball mal easypeasy abluchsen lässt

Akanji und zuvor Raschl

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:54 (vor 16 Tagen) @ hanno29

wenn ich mich nicht täusche, der sich den Ball mal easypeasy abluchsen lässt

ganz ganz schlimm, nicht nachgesetzt und dann noch gemeckert, weil der Ball nicht in seinen Fuß kam.

Akanji und zuvor Raschl

stefan09er @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:52 (vor 16 Tagen) @ hanno29

wenn ich mich nicht täusche, der sich den Ball man uschihaft abluchsen lässt

Ja stimmt, aber der blöde ist Akanji

Akanji und zuvor Raschl

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 17:54 (vor 16 Tagen) @ stefan09er

wenn ich mich nicht täusche, der sich den Ball man uschihaft abluchsen lässt


Ja stimmt, aber der blöde ist Akanji

2 blöde Fehler ergeben dann halt mal ein Tor. Aber, ist auch nix Neues

0-1 zur Halbzeit

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 17:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Fehler durch Akanji, obwohl der BVB besser im Spiel war.

Gruß

CHS

0-1 zur Halbzeit

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 17:57 (vor 16 Tagen) @ CHS

Testspiele gefallen mir bisher überhaupt nicht, aber gut sind halt Testspiele.

0-1 zur Halbzeit

Trainingskiebitz @, Block 36, Samstag, 11. Januar 2020, 17:51 (vor 16 Tagen) @ CHS

Da geht die Rückrunde ja so weiter wie die Hinrunde aufgehört hat. Akanji weiterhin miserabel.

0-1 zur Halbzeit

bobschulz @, MS, Samstag, 11. Januar 2020, 17:55 (vor 16 Tagen) @ Trainingskiebitz

Da geht die Rückrunde ja so weiter wie die Hinrunde aufgehört hat. Akanji weiterhin miserabel.

Nein, aber mit dem Kopf schon in der Halbzeit. Statt den Ball aus dem Stadion zu pöhlen will er ihn annehmen. Eigentlich die einfachste Geschichte der Welt, wenn- ja wenn- man sich darauf konzentriert. Und souverän ist. Beides fehlt bei Akanji derzeit.

0-1 zur Halbzeit

patrahn @, Gelsenkirchen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:49 (vor 16 Tagen) @ bobschulz

Derzeit? Akanji hat bislang in 2 Jahren nicht das gehalten was man sich von ihm versprochen hat. Ich würde im Sommer ein gutes Angebot für ihn annehmen. Auf jeden Fall eher ein Schwachpunkt in der Verteidigung

0-1 zur Halbzeit

Mar7tin @, CB, Samstag, 11. Januar 2020, 17:52 (vor 16 Tagen) @ Trainingskiebitz

Nö bis auf den einen Schnitzer gerade war er gut

0-1 zur Halbzeit

Trainingskiebitz @, Block 36, Samstag, 11. Januar 2020, 20:04 (vor 16 Tagen) @ Mar7tin

Weiter so, Akanji, nur ein Tor pro Halbzeit verschulden - gute erste Halbzeit!

Aknaji mit dem Fehler

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:50 (vor 16 Tagen) @ Freyr

und 0:1 Spielstand zur halbzeit

Aknaji mit dem Fehler

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

und 0:1 Spielstand zur halbzeit

Ja, blöder Fehler. Aber mit dem wurstigen Ballverlust an der Mittellinie (und dann noch nicht nachsetzen!) kommt es gar nicht dazu.

Waren halt viele Fehler im Mittelfeld

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 17:54 (vor 16 Tagen) @ Thomas

und 0:1 Spielstand zur halbzeit


Ja, blöder Fehler. Aber mit dem wurstigen Ballverlust an der Mittellinie (und dann noch nicht nachsetzen!) kommt es gar nicht dazu.

Man sieht halt, dass der Raschl noch etwas Zeit benötigt. Auch Brandt hat das häufiger die falsche Entscheidung getroffen.

Zagadou, Hazard und, mit Abstrichen, Götze haben mir gefallen. Bislang war die erste Mannschaft heute die bessere.

Gruß

CHS

Zagadou

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 17:27 (vor 16 Tagen) @ Freyr

habt ihr den Pass gesehen? 2 m groß und ein Gefühl im Füßlein, zum dahinschmelzen

Akanji

Mar7tin @, CB, Samstag, 11. Januar 2020, 17:50 (vor 16 Tagen) @ hanno29

Die Annahme gesehen? Zum dahin schmelzen fürn Mainzer

Testspiel gegen Mainz 05

Massel @, Karlsruhe, Samstag, 11. Januar 2020, 16:24 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Aufstellung, angeordnet von den RN:
Hitz - Akanji, Zagadou, Schulz - Morey, Brandt, Raschl, Bruun Larsen - Götze, Hazard - Alcacer

Bank:
Oelschlägel - Haaland, Führich, Pherai, Bakir, Tigges, Boyamba, Ferjani


Vom Personal würde das 4-2-3-1 auch passen:
Hitz - Morey, Akanji, Zagadou, Schulz - Brandt, Raschl - Hazard, Götze, Bruun Larsen - Alcacer

Spielt Brandt für uns oder für Mainz?

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 17:07 (vor 16 Tagen) @ Massel

Schon zwei Böcke innerhalb von drei Minuten.

Gruß

CHS

Spielt Brandt für uns oder für Mainz?

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:34 (vor 16 Tagen) @ CHS

Schon zwei Böcke innerhalb von drei Minuten.

Oller Hater, immer dieses ständige Genörgel von Dir! Und zur Sicherheit: ;-)

Spielt Brandt für uns oder für Mainz?

flaschenkind @, Saarlouis, Samstag, 11. Januar 2020, 17:18 (vor 16 Tagen) @ CHS

bei der Traditionself läuft es besser (auf sport1). grad 3:1 gegen sch... mi u.a. owo, weide, toni da silva und dem alten flügelhasen salvatore gambino :-)

Spielt Brandt für uns oder für Mainz?

hanno29 @, Berlin, Samstag, 11. Januar 2020, 17:12 (vor 16 Tagen) @ CHS

Was Ballverluste angeht, spielt nicht nur Brandt für M05. Gerade noch Schulz und dann ein nicht zu belegendes Abseitstor

Läuft langsam besser!

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 17:21 (vor 16 Tagen) @ hanno29

Was Ballverluste angeht, spielt nicht nur Brandt für M05. Gerade noch Schulz und dann ein nicht zu belegendes Abseitstor

Hätte eigentlich einen Elfer für den BVB geben müssen, war wohl kein Abseits.

Gruß

CHS

Bisher macht da keiner Werbung

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 17:11 (vor 16 Tagen) @ CHS

für sich aus dieser Elf

Testspiel gegen Mainz 05

Chrisha09 @, Werne, Samstag, 11. Januar 2020, 16:47 (vor 16 Tagen) @ Massel

Haaland auf der Bank? Sehr schön.

Und mal schauen wie sich Raschl neben Brandt schlägt.

Chris Führich

Middi @, Münster, Samstag, 11. Januar 2020, 13:53 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Den find ich gar nicht mal so schlecht..

4 - 2 Endstand - Zumindest...

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:51 (vor 16 Tagen) @ Freyr

...war das Spiel gegen die Niederländer besser als gegen Lüttich.

Gruß

CHS

4 - 2 nach Ecke

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 13:52 (vor 16 Tagen) @ CHS

Aber ich denke mal, das hatte jetzt nicht viel mit Training zu tun, sondern eher damit, dass die meisten schon geistig in der Umkleide waren.

Gio Reyna raus, dafür Pharai

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:29 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Gruß

CHS

Und Boyamba für Sancho

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:38 (vor 16 Tagen) @ CHS

Jugend forscht

Gruß

CHS

4-1 durch Führich

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:25 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Wenn man nicht weiß, wohin mit den Ball, einfach ins Tor.

:-)

Gruß

CHS

4:1 Führich

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 13:25 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Kann man so machen :)

3:1

ergo @, Magdeburg, Samstag, 11. Januar 2020, 13:16 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Rapha ist schon nicht so schlecht.

3:1 Rapha

Mar7tin @, CB, Samstag, 11. Januar 2020, 13:17 (vor 16 Tagen) @ ergo

Bester Mann diese Saison

3:1 Rapha

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 13:20 (vor 16 Tagen) @ Mar7tin

aber aber, war doch ein megafehler mit ihm zu verlängern (siehe Analysethreads in der hinrunde)

3:1 Rapha

Maja @, Wiesbaden, Samstag, 11. Januar 2020, 16:03 (vor 16 Tagen) @ Freyr

aber aber, war doch ein megafehler mit ihm zu verlängern (siehe Analysethreads in der hinrunde)

Für mich nicht, ich habe sehr gehofft, dass er bleibt.

3:1 Rapha

Mar7tin @, CB, Samstag, 11. Januar 2020, 15:34 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Die haben alle eh keine Ahnung

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

lucmortal @, Kreuzberg, Samstag, 11. Januar 2020, 13:10 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Ist hier noch jmd. ein wenig schockiert, dass die Herren Reus und Brandt es nicht schaffen sich einen Satz innerhalb von ner Minute einzuprägen? oO

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

hannes09, Sonntag, 12. Januar 2020, 12:04 (vor 15 Tagen) @ lucmortal

Das war sauschwer, ich hab's gleichzeitig auch versucht und es auch kein einziges Mal hinbekommen.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

DOinK @, Köln, Samstag, 11. Januar 2020, 15:02 (vor 16 Tagen) @ lucmortal

Sind mir beide noch nicht als Raketenwissenschaftler aufgefallen.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 13:35 (vor 16 Tagen) @ lucmortal

Ist hier noch jmd. ein wenig schockiert, dass die Herren Reus und Brandt es nicht schaffen sich einen Satz innerhalb von ner Minute einzuprägen? oO

Vertrag ist ja in der Tasche. Die Millionen sind sicher. Da muss man sich ja nicht mehr anstrengen.

Oder so. :)

Führich für Reus

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:06 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Gruß

CHS

2:1 Reyna mit klasse Tor

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:47 (vor 16 Tagen) @ Freyr

gut gespielt kurz vor der Halbzeit

2:1 Reyna

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 12:46 (vor 16 Tagen) @ Freyr

.

Ecken

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 12:31 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Also Ecken scheint man gar nicht mehr zu trainieren.

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 12:41 (vor 16 Tagen) @ Basti Van Basten

Warum auch.... ein Typ bei Reddit hat sich irgendwann 2017 die Mühe gemacht, sich Ecken genauer anzusehen.... ich freu mich auch immer über eine Ecke - nach folgendem Ergebnis ist allerdings auch nicht klar, warum ich das tue :)

...Mithilfe einfachster Open-Source-Datensätze analysierte er 11234 Spiele. Und somit 115199 ausgeführte Ecken. Lange Ecken. Kurze Ecken. Bananenflanken. Ecken, die direkt ins Außennetz segelten. Und auch Ecken, die der Gegner abfing, um sie einfach nach vorne zu bolzen. Und sein Ergebnis fiel noch viel schlechter aus.

Die erschreckendste Zahl: nur 1,27 Prozent aller Ecken führten zu Torerfolgen. Viel schlimmer - und das dürfte einigen Trainern zu denken geben - in über der Hälfte der Fälle resultierte aus den Ecken nichts. Außer dem Ballbesitz für den Gegner.

Ecken

MKB @, Siegen, Samstag, 11. Januar 2020, 14:30 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Und viel Prozent führten zu einem kontertor. Wäre auch noch interessant.

Ecken

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:10 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Oder anders gesagt, im Durchschnitt erzielt man alle 79 Ecken ein Tor.

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 13:38 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Oder anders gesagt: Die Aufregung im Stadion bei eigener Ecke ist in über 98% der Fälle unbegründet :)

Ecken

Kayldall, Luxemburg, Samstag, 11. Januar 2020, 13:16 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Bloss waren das Spiele von unterschiedlichen Teams und offenbar geht die 79er Reihe immer an den BVB Spielen vorbei oder der Gegner tritt die Ecke, die durch 79 teilbar ist.

;)

Ecken

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:18 (vor 16 Tagen) @ Kayldall

Wir hatten 116 Ecken in der Hinrunde in der Bundesliga. Ich hab leider nur Reus Tor in Mainz nach Ecke auf dem Schirm, aber nur ein 2. Tor würde uns über den Durchschnitt heben.

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 13:32 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Natürlich alles hypothetisch, aber man könnte auch sagen: Mit richtig richtig viel Training hätten wir nach Ecken also zwei, drei Tore mehr geschossen in der Hinrunde. Fragt sich aber dann, wie viele Tore wir durch weniger Training in anderen Bereichen dafür nicht geschossen und/oder kassiert hätten...

Ich glaube es gibt gute Gründe, dass nicht wöchentlich Ecken trainiert werden: Aufwand und Ertrag stehen einfach in keinem guten Verhältnis zueinander.

Ecken

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:35 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Wenn man Ecken trainiert, kann man sowohl Defensive als auch Offensive trainieren.

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 13:36 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Ach so.

Ecken

Beethoven @, Bonn, Samstag, 11. Januar 2020, 13:25 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Witsel gegen Freiburg dürfte das dann tun.

Ecken

Kayldall, Luxemburg, Samstag, 11. Januar 2020, 13:08 (vor 16 Tagen) @ quincy123
bearbeitet von Kayldall, Samstag, 11. Januar 2020, 13:12

Erschreckende Statistik, wenn man bedenkt, dass von den 1,27% der Ecken die erfolgreich sind, die meisten wahrscheinlich gegen den BVB reingegangen sind und die direkt verwandelte von Toni Kroos im spanischen Supercup Halbfinale, dann bleibt ja nicht viel übrig.

115.199 ausgeführte Ecken und davon gehen 1,27% rein, das sind gerade einmal 1.463 direkte Treffer abgerundet.

Ecken

JohnDo8485 @, Langenfeld, Samstag, 11. Januar 2020, 12:54 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Bin kein Trainer und habe mich auch nie tiefer mit möglichen eckenvarianten auseinander gesetzt aber ich bevorzuge generell kurze Ecken und wann immer der Gegner nur einen Spieler mit rausschickt, wenn ein Spieler für eine kurze Ecke bereit steht, würde ich diese auch kurz ausführen.

Man hat automatisch eine 2:1 Situation, und kann sich zur Grundlinie bzw. näher an den 16er kombinieren und die Vorhersehbarkeit einer hohen
Ecke (es ist 100% vorhersehbar wann genau der Ball in den 16er gespielt wird) entfällt ebenfalls.

Für mich als Laie, macht das das Verteidigen um
einiges schwerer, weil der Verteidiger sich wesentlich mehr auf den Ballführenden konzentrieren muss, während im 16er aber richtig Betrieb herrscht.

Ecken

Burgsmüller84 @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:52 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Komisch, das klingt fast so, als könnte man Ecken trainieren, sowohl offensiv als auch defensiv. Was genau soll die Prozentzahl aussagen außer "im Fußball fallen nicht so viele Tore"?

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 13:10 (vor 16 Tagen) @ Burgsmüller84

Nun, ich interpretiere das eher als "jede Stunde Eckentraining ist komplett verschwendete Zeit"...

Vor allem ist dieses "WIR können keine Ecken, das sollen die mal trainieren!" kompletter Unfug. Wenn eine Ecke als unerfolgreich gilt, wenn kein Tor fällt, dann kann niemand Ecken :)

Ecken

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:16 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Jede Statistik hat Teilnehmer mit Ausreißern nach oben und nach unten. 1,27% Eckenerfolg heißt, dass im Durchschnitt 1 Tor nach 79 Ecken fällt. Mit Training kommt man möglicherweise auf 4% Erfolg, was schon ein Tor nach 25 Ecken wäre, was im besten Fall alle 2 Spiele ein Tor per Ecke heißen könnte.

Ecken

quincy123, Samstag, 11. Januar 2020, 13:22 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Das man die durchschnittliche Leistung durch Training um über 300% steigern kann wage ich zu bezweifeln...

Ecken

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:45 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Dann geht man aber auch davon aus, dass der eigene Basiswert bei 1,27% liegt. Wir haben in der Hinrunde in der Bundesliga aus 116 Ecken 3 Tore erzielt, was einen Wert von 2,6% entspricht, also schon eine Steigerung um 100% bedeutet.

Ecken

RE_LordVader @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:06 (vor 16 Tagen) @ Burgsmüller84

Vielleich, dass die nicht beliebig steigerbare Trainingszeit mit praktisch allem anderen besser genutzt wird?....

Ecken

Burgsmüller84 @, Samstag, 11. Januar 2020, 13:11 (vor 16 Tagen) @ RE_LordVader

Dazu müsste man sehr viel mehr Zahlen sammeln, ansehen und interpretieren können. Ecken zu trainieren ist zumindest in dem Maß immer sinnvoll, dass man danach nicht ausgekontert wird. Oder man führt eben fast alle Ecken kurz aus und spielt den Ball danach ruckwärts, so wie oft bei uns gesehen. Mit nur einer kopfballballgefährlichen Option wird die Wahrscheinlichkeit bestimmt nicht hoch sein auf einen Kopfballtreffer nach Ecke, aber es geht immer vor allem darum, wie man Ecken tritt. Das Schießen von Bällen in einen bestimmten Korridor lässt sich sehr, sehr einfach trainieren.

Ecken

kerpe78 @, Neuringe, Samstag, 11. Januar 2020, 12:47 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Ich finde unsere Ecken sind noch das geringere Problem. Bislang erinnert das Spiel komplett an die Hinrunde. Defensive ist sehr wackelig, kein Tempo im Spiel, in der Offensive ideenlos und Dahoud hat null Bindung zum Spiel. Aber wie gesagt, es ist erstmal nur ein Testspiel und man hat bis Augsburg noch 1 Woche Zeit. Dort sieht die Startelf auch noch mal anders aus.

Ecken

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. Januar 2020, 12:45 (vor 16 Tagen) @ quincy123

Warum auch.... ein Typ bei Reddit hat sich irgendwann 2017 die Mühe gemacht, sich Ecken genauer anzusehen.... ich freu mich auch immer über eine Ecke - nach folgendem Ergebnis ist allerdings auch nicht klar, warum ich das tue :)

...Mithilfe einfachster Open-Source-Datensätze analysierte er 11234 Spiele. Und somit 115199 ausgeführte Ecken. Lange Ecken. Kurze Ecken. Bananenflanken. Ecken, die direkt ins Außennetz segelten. Und auch Ecken, die der Gegner abfing, um sie einfach nach vorne zu bolzen. Und sein Ergebnis fiel noch viel schlechter aus.

Die erschreckendste Zahl: nur 1,27 Prozent aller Ecken führten zu Torerfolgen. Viel schlimmer - und das dürfte einigen Trainern zu denken geben - in über der Hälfte der Fälle resultierte aus den Ecken nichts. Außer dem Ballbesitz für den Gegner.

Das hatte ich auch in Erinnerung und würde für mich auch erklären, warum man Ecken nicht mehr so viel Bedeutung zukommen lässt.

Ecken

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:36 (vor 16 Tagen) @ Basti Van Basten

Also Ecken scheint man gar nicht mehr zu trainieren.

wobei das schon trickreich war die Ecke auf einen Abwehrspieler zu geben, der dann mit einem Kopfball nach hinten für Gefahr sorgt.

1:1 Bürki mit Fehler

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:26 (vor 16 Tagen) @ Freyr

sieht nicht gut aus

Sofort den Vertrag verlängern

patrahn @, Gelsenkirchen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:45 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Nein aber mal ernsthaft. Eine langfristige Verlängerung könnte ich nicht nachvollziehen bzw. bin wirklich sehr offen für eine Veränderung auf der Position des Torwarts. Bürki steht für mich auch nicht für eine Art Winner Mentalität... eher das Gegenteil (siehe Leipzig)

Sofort den Vertrag verlängern

stefan09er @, Samstag, 11. Januar 2020, 15:07 (vor 16 Tagen) @ patrahn

Nein aber mal ernsthaft. Eine langfristige Verlängerung könnte ich nicht nachvollziehen bzw. bin wirklich sehr offen für eine Veränderung auf der Position des Torwarts. Bürki steht für mich auch nicht für eine Art Winner Mentalität... eher das Gegenteil (siehe Leipzig)

Hast du eine Alternative, Bürki ist nach Neuer und Sommer das beste in der Liga und hat uns oft genug den Arsch gerettet. Diese Bürki Diskussionen finde ich immer total über.

Sofort den Vertrag verlängern

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 13:46 (vor 16 Tagen) @ patrahn

Vielleicht will man mit Blick auf die Zukunft auch Unbehaun aufbauen, da bräuchte man halt auch eine Nummer 2.

Ach, du weißt doch,...

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 11. Januar 2020, 13:49 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Vielleicht will man mit Blick auf die Zukunft auch Unbehaun aufbauen, da bräuchte man halt auch eine Nummer 2.

...jeder Torhüter ist besser als Bürki. Zumindest nach der Meinung mancher hier.

Vielleicht ist der Spatz in der Hand besser als die Taube auf dem Dach.

Gruß

CHS

Ach, du weißt doch,...

patrahn @, Gelsenkirchen, Samstag, 11. Januar 2020, 14:01 (vor 16 Tagen) @ CHS

Nicht jeder, aber sehr wahrscheinlich genug die auch zu uns kommen würden und bezahlbar wären.

Und nein ich bin nicht Michael Zorc und habe keinen Zugriff auf eine riesige Scoutingdatenbank.

Ach, du weißt doch,...

Reconman, Bad Aibling, Samstag, 11. Januar 2020, 15:40 (vor 16 Tagen) @ patrahn

wenn´s genug gibt, dann mach doch mal einen Namensvorschlag.

Einer würde mir schon reichen.

Ach, du weißt doch,...

patrahn @, Gelsenkirchen, Samstag, 11. Januar 2020, 18:47 (vor 16 Tagen) @ Reconman

Du kannst lesen oder? Ich bin nicht Michael Zorc der ein Millionengehalt bekommt und Zugriff auf eine riesige Datenbank hat. Wenn du mir aber weiß machen möchtest dass Borussia Dortmund keinen besseren Torhüter als Bürki verpflichten kann muss ich den Kopf schütteln.

Ach, du weißt doch,...

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Samstag, 11. Januar 2020, 20:10 (vor 16 Tagen) @ patrahn

Du kannst lesen oder? Ich bin nicht Michael Zorc der ein Millionengehalt bekommt und Zugriff auf eine riesige Datenbank hat. Wenn du mir aber weiß machen möchtest dass Borussia Dortmund keinen besseren Torhüter als Bürki verpflichten kann muss ich den Kopf schütteln.

Ich gucke grundsätzlich keine Bumskicks außerhalb der Saison und hab mich verklickt, so dass ich zufällig auf diesen Strang gestoßen bin. Meinen Senf gibts trotzdem fundiert und kostenlos dazu :-)

Keine Ahnung, was Bürki heute wieder gemacht hat (in der Saison wenns drauf ankommt, hält er uns ja meist die Kiste sensationell sauber), aber dass es viele Torhüter geben soll, die besser als er seien, liest man hier öfter. Ich vermute von Leuten, die nicht viele Spiele von Bürki in den letzten 2 Jahren gesehen haben.

Ich finde Deinen Beitrag in diesem Kontext dennoch bemerkenswert. Du hälst es also für wahrscheinlicher, dass Susi und sein Team absichtlich günstigere und bessere Torhüter, die sie massenweise in ihrer Kartei haben, ignorieren, als dass die "hochbezahlten" Scouts so wie ich und viele andere regelmäßige Stadiongänger (also Leute, die sich die relevanten Spiele tatsächlich mit ein wenig Erfahrung anschauen) zu dem Schluss gekommen sind, dass die vielleicht (!) 10 Torhüter, die ein upgrade zu Bürki darstellen, zu teuer für uns sind?

Mann, mann, mann...

Ach, du weißt doch,...

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 19:38 (vor 16 Tagen) @ patrahn

Das ist unter Bildniveau von dir.

1:1 Bürki mit Fehler

kerpe78 @, Neuringe, Samstag, 11. Januar 2020, 12:29 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Es ist nur ein Testspiel. Passt aber wieder, der Gegner trifft mit dem 1.Angriff durch ein Bock in der Defensive zum Ausgleich. Piszcek sah auch alles andere als gut aus.

1:1 Bürki mit Fehler

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:32 (vor 16 Tagen) @ kerpe78

es ist auch wieder das alte Lied des Spielrhythmus. Nach dem eigenen Tor hat man irgendwie immer weniger getan
Nach dem Gegentor will man wieder und hat den gegner in deren Strafraum gedrängt

1:1 Bürki mit Fehler

kerpe78 @, Neuringe, Samstag, 11. Januar 2020, 12:33 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Das ist definitiv so.

1:1 Bürki mit Fehler

Chrisha09 @, Werne, Samstag, 11. Januar 2020, 12:27 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Einen Ball den man schon hat so wieder loszulassen, Respekt.

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

Knolli @, Reutlingen, Samstag, 11. Januar 2020, 12:12 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Richtige Experten am Mischpult. Beim Tor zerspreiselts das Mikro, danach übertönen die Spieler die Kommentatoren, jetzt sind sämtliche Spielgeräusche komplett weg :D

Der BVB - Feyenoord Rotterdam und Mainz 05 - Testspielthread

DomJay @, Köln, Samstag, 11. Januar 2020, 12:18 (vor 16 Tagen) @ Knolli

Richtige Experten am Mischpult. Beim Tor zerspreiselts das Mikro, danach übertönen die Spieler die Kommentatoren, jetzt sind sämtliche Spielgeräusche komplett weg :D

Das ist ziemlich gewöhnungsbedürftig. Ein wenig wie ANC Kopfhörer aufsetzen im Flugzeug.

1:0 Rapha

Wickhead @, Philadelphia / USA, Samstag, 11. Januar 2020, 12:03 (vor 16 Tagen) @ Freyr

.

1:0 Guerreiro

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:03 (vor 16 Tagen) @ Freyr

gleich das Tor in der ersten Minute.

Feyenoord übrigens mit voller Kapelle, wie in deren letzten beiden Ligaspielen

1:0 Guerreiro

MSPluggendorf, Münster, Samstag, 11. Januar 2020, 12:06 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Von wem kam denn der lange Pass?

1:0 Guerreiro

Heulsuse, Hamburg, Samstag, 11. Januar 2020, 12:06 (vor 16 Tagen) @ MSPluggendorf

Mo

1:0 Guerreiro

Smeller @, Dortmund, Samstag, 11. Januar 2020, 12:19 (vor 16 Tagen) @ Heulsuse

Ich hoffe der Pass hält in der Zukunft nicht her für 'Er kanns doch' wie der Pass von Leitner damals gegen Nürnberg.

1:0 Guerreiro

Heulsuse, Hamburg, Samstag, 11. Januar 2020, 12:24 (vor 16 Tagen) @ Smeller

Ich hoffe der Pass hält in der Zukunft nicht her für 'Er kanns doch' wie der Pass von Leitner damals gegen Nürnberg.

...der Pass von Leitner hätte gar nicht soweit durchkommen dürfen :-)

"Der Lorenz knallt" - edit: 1:0

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:02 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Dann kanns ja losgehen .....

nach 47 Sek.

Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 11:28 (vor 16 Tagen) @ Freyr
bearbeitet von Freyr, Samstag, 11. Januar 2020, 11:43

Bürki - Piszczek, Hummels, Balerdi - Witsel, Dahoud, Hakimi, Guerreiro, Reus, Reyna, Sancho

im ersten Testspiel sieht es schon sehr nach A-Elf aus. Reus wieder auf dem Feld, Hummels und Witsel haben ja von Anfang an mittrainiert

Bank besteht komplett aus Nachwuchsspielern
Bank: Unbehaun - Ferjani, Pherai, Führich, Boyamba, Bakir, Tigges

Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam

brummbaer @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:13 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Bürki - Piszczek, Hummels, Balerdi - Witsel, Dahoud, Hakimi, Guerreiro, Reus, Reyna, Sancho

im ersten Testspiel sieht es schon sehr nach A-Elf aus. Reus wieder auf dem Feld, Hummels und Witsel haben ja von Anfang an mittrainiert

Bank besteht komplett aus Nachwuchsspielern
Bank: Unbehaun - Ferjani, Pherai, Führich, Boyamba, Bakir, Tigges

Oder auch nicht.

Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 12:17 (vor 16 Tagen) @ brummbaer

doch.

"schon sehr"

3 Spieler, 2 davon die auch sonst gerne starten könnten in einem Bundesligaspiel bzw dort auch spielen, sind für ein Testspiel verdammt wenig "ausprobieren" und verdammt viel A-Elf

da dürfte es heute Abend gegen Mainz ganz anders aussehen

Testspiel gegen Mainz

Gundi @, Samstag, 11. Januar 2020, 16:33 (vor 16 Tagen) @ Freyr

Man, schon wieder eine A-elf. Was machen wir mit den ganzen Leuten :)

Testspiel gegen Mainz

Freyr @, Samstag, 11. Januar 2020, 16:35 (vor 16 Tagen) @ Gundi

ich glaube dass Alcacer, Schulz, Hitz, Götze, Bruun Larsen, Morey, Raschl und womöglich auch Zagadou und Hazard (wenn er für den beginn fit ist nach der Verletzung) nicht gegen Augsburg starten werden. Fast alle dürften auf der Ersatzbank landen. Nur Brandt ist gesetzt. Akanji müsste auch auf die Bank, aber das ist ein anderes Thema

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
524449 Einträge in 6256 Threads, 11994 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.01.2020, 19:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum