schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019 (Fußball allgemein)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 06:00 (vor 13 Tagen)

Aktuelle Fußballnews, die den BVB nicht betreffen, bitte in diesen Thread posten.

Tags:
News, Neuigkeiten, Newsthread

11Freunde - Wie sich Dynamo Dresden mit seinen Fans solidarisiert

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:45 (vor 12 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Im Nachgang an die "Kriegserklärung" Dynamos an den DFB gibt es jetzt 14 Strafbefehle gegen Leute von Dresden. Unter anderem Ex-Vorsänger Lehmi. Die Strafen erfolgen dabei gegen Leute, die den Marsch organisiert und z.B. die T-Shirts vertrieben haben, nicht, weil sie mit Gewalttaten aufgefallen sind.

Wie Dynamo als Verein und sogar der große Rivale Magdeburg den Betroffenen helfen, lest ihr hier.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:18 (vor 12 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Wer kann sich nicht noch an die Choreo beim letzten Länderspiel in Hamburg erinnern, wo "Volley" zu lesen war und sich alle fragten wtf? Coca Cola Fanclub noch volltrunken. Auflösung gab es dann später.

Heute soll es eine Choreo geben, wo Mario`s Tor gegen Argentinien bildlich nachgestellt wird, nur gibt es scheinbar wieder Leute, die sich an dem Stern aufhängen, der dort auch zu sehen ist, aber schaut selbst.

twitter.com/brolliwop/status/1181610524217401351

Schlägt aktuell doch hohe Wellen im Netz, mich würde es nicht wundern, wenn der CC-Fanclub den Stern verbannt. Die Empörungskultur ist nur noch schwer zu ertragen.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

jan_2003 @, Hamburg, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:43 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Wow so leer habe ich das Westfalenstadion noch nie gesehen

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Sascha @, Dortmund, Donnerstag, 10. Oktober 2019, 06:46 (vor 12 Tagen) @ jan_2003

Wow so leer habe ich das Westfalenstadion noch nie gesehen

Pokalspiel gegen Unterhaching 03/04 waren sogar noch deutlich weniger. Die Älteren schwärmen heute noch von diesem Abend mit einem halb vom Regen gefluteten Platz, der kaum bespielbar war, und einer trotz 20.000 Leute nur spärlich besetzten Tribüne tollen Stimmung.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16:40 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Pokalspiel gegen Unterhaching 03/04 waren sogar noch deutlich weniger. Die Älteren schwärmen heute noch von diesem Abend mit einem halb vom Regen gefluteten Platz, der kaum bespielbar war, und einer trotz 20.000 Leute nur spärlich besetzten Tribüne tollen Stimmung.

Es wurde an diesem Abend auch spontan entschieden, die Süd nur zur Hälfte zu öffnen, wodurch viele an der Abendkasse auf einmal mit Preisen von 35 € für einen Sitzplatz konfrontiert wurden. Die Meute war etwas erbost und auf einmal gab es kurzfristig Sitzplätze zu Stehplatzpreisen...

Effektiv waren somit viele Südgänger daher auf der West/Ost und sind hin und wieder bei Gesängen eingestiegen. Da zu dieser Zeit dort der absolute Totentanz geherrscht hat bei Ligaspielen, war es ein Novum und es wird im Nachhinein als tolle Stimmung verkauft, die in Wirklichkeit eher mit dem Prädikat "Okay" versehen werden sollte.

Ansonsten wollte ich spontan bzgl. "leeres Westfalenstadion" noch UEFA Cup gegen Glasgow Rangers einwerfen, jedoch ist mir gerade noch eingefallen, dass dies 1999 noch vor dem Eckenausbau war. Damals vor 38.000 Zuschauern ein geiles Kampfsspiel mit der absoluten Besonderheit mit Seltenheitswert: eines Tores von Viktor Ikpeba.
Ich schweife ab... ;-)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Tobse, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:47 (vor 12 Tagen) @ jan_2003

Wow so leer habe ich das Westfalenstadion noch nie gesehen

Es reicht immerhin für eine schöne "Borussia"-Choreo im Oberrang der Westtribüne. Danke dafür an den Fanclub Nationalmannschaft ;-)

+1

BONES @, aus der Wiege des Bergbaus, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:50 (vor 12 Tagen) @ Tobse

Und das ohne viel Aufwand

Südtribüne als "Rädelsführer"

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 19:53 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Habe gerade eine Headline der Blöd dazu gelesen. Man fragt sich, ob die wirklich so weit weg sind von der Fan-Realität. :D

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

PsychoDad @, Wetter, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 16:38 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Einfach nur LÄCHERLICH

künstliche empörung

Ritti @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:58 (vor 12 Tagen) @ hanno29

das ist doch nichts weiteres wie künstlich hoch stilisierte empörung weil man sonst keine hobbys hat.

wenn wir jetzt schon ein stink normalen 5 spitzen stern als nazi symbolik bezeichnen muss jedes kind das nen stern im kindergarten malt und sehr weit rechts denkend sein.

ich hoffe echt das alle twitter user die hier im forum unterwegs sind und sich bezüglich dieses sterns empören mal ihrem kind sagen dass es einen stern malen soll und dann nochmal drüber nachdenken ob zwischen dem stern und dem kind ein nazikontext gebildet werden kann.


der typische deutsche hat er nix zum meckern fühlt er sich nicht wohl.

künstliche empörung

Invis @, Donnerstag, 10. Oktober 2019, 08:48 (vor 12 Tagen) @ Ritti

das ist doch nichts weiteres wie künstlich hoch stilisierte empörung weil man sonst keine hobbys hat.

wenn wir jetzt schon ein stink normalen 5 spitzen stern als nazi symbolik bezeichnen muss jedes kind das nen stern im kindergarten malt und sehr weit rechts denkend sein.

ich hoffe echt das alle twitter user die hier im forum unterwegs sind und sich bezüglich dieses sterns empören mal ihrem kind sagen dass es einen stern malen soll und dann nochmal drüber nachdenken ob zwischen dem stern und dem kind ein nazikontext gebildet werden kann.


der typische deutsche hat er nix zum meckern fühlt er sich nicht wohl.

Ich glaub, das ist in dieser Form eher so ein Twitter Ding. Wenn man sich da nicht regelmäßig über vollkommen banale Dinge aufregen kann, gern auch ummantelt mit Satzstücken wie "Bin ich eigentlich der einzige, der...", um sich damit seine 5 Minuten zweifelhaften Ruhm zu sichern, ist man einfach nicht Meta genug...

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Schaumkrone @, Celle, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:07 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Es gab 2010 die PR- Kampagne „Der 4. Stern für Deutschland“

Bekanntlich wurde es erst 4 Jahre später etwas mit dem Stern.

Die Choreo soll das bildhaft abbilden... na und?!

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Bono @, Hamburg, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:05 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Ich hoffe, dass die empörten BVB-Fans hier und auch die auf Twitter bei der nächsten HV den Antrag stellen, dass die Sterne auf unserem Trikot verschwinden. Kann ja nicht sein, dass unsere Spieler gelbe Sterne tragen müssen. Und eine Online-Petition gegen "Leuchte Auf mein Stern Borussia"...

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Realist83 @, Hannover, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:20 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Wer kann sich nicht noch an die Choreo beim letzten Länderspiel in Hamburg erinnern, wo "Volley" zu lesen war und sich alle fragten wtf? Coca Cola Fanclub noch volltrunken. Auflösung gab es dann später.

Heute soll es eine Choreo geben, wo Mario`s Tor gegen Argentinien bildlich nachgestellt wird, nur gibt es scheinbar wieder Leute, die sich an dem Stern aufhängen, der dort auch zu sehen ist, aber schaut selbst.

twitter.com/brolliwop/status/1181610524217401351

Schlägt aktuell doch hohe Wellen im Netz, mich würde es nicht wundern, wenn der CC-Fanclub den Stern verbannt. Die Empörungskultur ist nur noch schwer zu ertragen.

In was für einer bescheuerten Welt leben wir eigentlich?! Dass manche Leute keinen anderen Lebensinhalt haben und alles irgendwie mit dem dunkelsten Kapitel Deutschlands in Verbindung setzen, ist einfach nur krank. Wie kann man da eine Verbindung zum Judenstern herstellen? Da fehlen mir echt die Worte... was sind das für Menschen? Aber seit der Vollgas-Volley Choreo wundert mich echt nichts mehr.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:54 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Das ist hoffentlich Satire und nicht ernst gemeint.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

simie, Krefeld, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:35 (vor 12 Tagen) @ Litze

Anscheinend leider nicht.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:58 (vor 12 Tagen) @ Litze

Der Beklopptheit ist offensichtlich keine Grenze gesetzt.

Vielleicht sollte die deutsche Nationalmannschaft zukünftig auch nicht mehr in weiß spielen, weil die Farbe weiß eindeutig ein Symbol für das rassistische, weiße Patriarchat ist.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Monty @, Billmerich, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:56 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Wir sehen das eigentlich an eine unerwünschte Hommage des Coca-Cola-Fanclubs an den Fanclub "Goldener Oktober Unna 1991".

Klage ist raus.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Staff Sergeant, 44139, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:31 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Der Stern ist völlig unsensibel, das Zitat auf dem Spruchband ist falsch und die Optik insgesamt richtig scheiße. Glückwunsch!

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:24 (vor 12 Tagen) @ Staff Sergeant
bearbeitet von Lutz09, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:28

Der Stern ist völlig unsensibel, das Zitat auf dem Spruchband ist falsch und die Optik insgesamt richtig scheiße. Glückwunsch!

Unsensibel doch allerhöchstens für die, die keine Ahnung haben, dass der Judenstern, der ja hier gemeint sein soll, aus zwei überlagerte Dreiecken bestand und 6 Spitzen hatte.

Dieser Choreo Stern besitzt hingegen fünf Spitzen. Und dieser wird in verschiedenen Farben von ganz unterschiedlichen Absendern verwendet. Wie von der PKK, den Freimaurern, von Anarchisten und mit der Spitze nach unten auch als magisches, okkultes Symbol (Drudenfuß)...

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

simie, Krefeld, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:28 (vor 12 Tagen) @ Lutz09


Unsensibel doch allerhöchstens für die, die keine Ahnung haben, dass der Judenstern, der ja hier gemeint sein soll, aus zwei überlagerte Dreiecken bestand und 6 Spitzen hatte.

Besser kann Unwissenheit nicht entlarvt werden.;)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Baffy @, Bad Berleburg, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 16:24 (vor 12 Tagen) @ simie

Der Davidstern, benannt nach König David, ist ein Hexagramm-Symbol mit religiöser Bedeutung. Er gilt heute vor allem als Symbol des Volkes Israel und des Judentums. Die Bezeichnung stammt aus einer mittelalterlichen Legende. Davor wurde es auch als „Siegel Salomons“ bezeichnet.

Das Symbol besteht aus zwei blauen, ineinander verwobenen gleichseitigen Dreiecken, einem nach oben weisenden und einem nach unten weisenden, deren Mittelpunkte identisch sind. Dadurch entsteht in der Mitte der Darstellung ein regelmäßiges Sechseck, an dessen Seiten sich sechs kleine gleichseitige Dreiecke anschließen, deren Seitenlänge (und damit auch die des Sechsecks) jeweils ein Drittel der Seitenlänge der beiden Grunddreiecke beträgt.

Definition bei Wikipedia und auch mein Kenntnisstand. Das Hexagramm Symbol wurde in der Geschichte mit verschiedenen Bedeutungen benutzt.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

simie, Krefeld, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 16:32 (vor 12 Tagen) @ Baffy
bearbeitet von simie, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 16:36

Eben. Und damit nicht vergleichbar mit dem Stern bei der Choreo. Wer jetzt dennoch empört ist, zeigt nur, dass ihm das Aussehen des Davidsternes eben nicht bewusst ist.
Mein Beitrag bezüglich der Unwissenheit bezog sich auf den Twitterer, nicht auf Lutz.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:32 (vor 12 Tagen) @ Lutz09

Der Stern ist völlig unsensibel, das Zitat auf dem Spruchband ist falsch und die Optik insgesamt richtig scheiße. Glückwunsch!


Unsensibel doch allerhöchstens für die, die keine Ahnung haben, dass der Judenstern, der ja hier gemeint sein soll, aus zwei überlagerte Dreiecken bestand und 6 Spitzen hatte.

Dieser Choreo Stern besitzt hingegen fünf Spitzen. Und dieser wird in verschiedenen Farben von ganz unterschiedlichen Absendern verwendet. Wie von der PKK, den Freimaurern, von Anarchisten und mit der Spitze nach unten auch als magisches, okkultes Symbol (Drudenfuß)...

Dazu gibt es noch ein subversives Mädchen namens Laura aus konservativen Gutmenschenelternhaus, die mittels eines fünfzackigen Sterns und ihres Bruders die Nachbarschaft mit Freundlichkeit terrorisiert.

Wollen wir wirklich, dass unsere Kinder, die heute Abend dieses Länderspiel schauen, solche Vorbilder haben??

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:38 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Der Stern ist völlig unsensibel, das Zitat auf dem Spruchband ist falsch und die Optik insgesamt richtig scheiße. Glückwunsch!


Unsensibel doch allerhöchstens für die, die keine Ahnung haben, dass der Judenstern, der ja hier gemeint sein soll, aus zwei überlagerte Dreiecken bestand und 6 Spitzen hatte.

Dieser Choreo Stern besitzt hingegen fünf Spitzen. Und dieser wird in verschiedenen Farben von ganz unterschiedlichen Absendern verwendet. Wie von der PKK, den Freimaurern, von Anarchisten und mit der Spitze nach unten auch als magisches, okkultes Symbol (Drudenfuß)...


Dazu gibt es noch ein subversives Mädchen namens Laura aus konservativen Gutmenschenelternhaus, die mittels eines fünfzackigen Sterns und ihres Bruders die Nachbarschaft mit Freundlichkeit terrorisiert.

Kannst Du mir mal bitte auf die Sprünge helfen? ;)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:40 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:41 (vor 12 Tagen) @ Litze

https://www.youtube.com/watch?v=GFC_Jlnbbzo

Und ich hab an Laura Wontorra gedacht. Kopf > Tisch

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:03 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Kopf größer als Tisch? Krass! :-D

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

dozer, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:35 (vor 12 Tagen) @ Sascha

solange sie nicht Greta heißt, sollte das noch durchgehen...

WM-Pokal statt Stern! Wer hilft mit?

Torte77 @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:29 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Ich will diesen Stern nicht auf der Südtribüne sehen! Was spricht dagegen die Papptafeln umzustecken und statt eines gelben Sterns einen gelben WM-Pokal zu formen? Wenn wir uns jetzt am Stadion treffen schaffen wir das! Der DFB hat sicher nichts dagegen, wenn wir denen unter die Arme greifen. Wer hilft mit?

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Hansi1202 @, Lippstadt, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:58 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Mal ab vom Stern ist das Kommentatorenzitat (sofern dies in der roten Schrift das sein soll)auch falsch

Ich hab zumindest ein „mach ihn, mach iiiiihn!“ im Kopf

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:44 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Musste einige Minuten überlegen welche Verbindung zwischen diesem Stern und dem einer Nazi Symbolik bestehen könnte. Vermutete natürlich schon direkt den Davidstern damit...hielt es aber für Unsinn, da dieser dann doch ziemlich davon abweicht. Kann aber eigentlich nichts anderes sein, oder?
Ich glaube ich bin nicht sensibilisiert genug für sowas.

Jetzt frage ich mich allerdings, wieso da überhaupt ein Stern mit in die Choreo rein muss. So ein Bild vom WM Pokal als Zuckerhut Figur wäre doch was kreatives gewesen....

Hach ich weiß es nicht...ich werde alt.
Anschlussfrage: Sollte meine Vermutung mit dem Davidstern stimmen, müsste ich nun kurz wissen, ob man noch den Stern lesen kann, oder ob ich damit ein Zeichen setze, dass ich mit der RAF sympathisiere.
Leben ist nicht so einfach in der heutigen Zeit.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

dozer, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:56 (vor 12 Tagen) @ Flankengott

Also alles jetzt ganz genau unter die Lupe zu nehmen, dass man niemanden auf den Schlips tritt finde ich albern. Den Stern an sich, wenn ich mir das Bild anschaue, finde ich allerdings auch albern. Der Pokal würde mehr Sinn ergeben.
Allein wenn man schon überlegen muss, wofür etwas steht, disqualifiziert es sich doch schon ;)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:01 (vor 12 Tagen) @ dozer

Klar ist der Stern albern. Aber ich fänds auch genau so unsinnig, diesen Stern zu entfernen. Es ist eindeutig nicht der "Judenstern", den die Nazis verwendet haben, sondern genau so ein Stern, wie ihn ein Kind malen würde, wenn man ihm sagt, dass er einen malen soll.

Ich finds völlig falsch, da den Nazis nicht einmal die Deutungshoheit an so einem Symbol zu überlassen, sondern ihnen sie sogar zu übergeben.

Das ist ein normaler, harmloser Stern.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

BVBMenden ⌂ @, Menden (Sauerland), Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:53 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Klar ist der Stern albern. Aber ich fänds auch genau so unsinnig, diesen Stern zu entfernen. Es ist eindeutig nicht der "Judenstern", den die Nazis verwendet haben, sondern genau so ein Stern, wie ihn ein Kind malen würde, wenn man ihm sagt, dass er einen malen soll.

Ich finds völlig falsch, da den Nazis nicht einmal die Deutungshoheit an so einem Symbol zu überlassen, sondern ihnen sie sogar zu übergeben.

Das ist ein normaler, harmloser Stern.

Chauvinist! Das Kind muss also immer ein ER sein?! Spalter!

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:52 (vor 12 Tagen) @ Sascha

...welcher ja auch auf den Trikots zu sehen ist, als Symbolik für gewonnene Titel.

Die Symbologie der in der Diskussion stehenden Sterne (Hexagramm; also "Hexa" 6 Sternspitzen/ bzw. Pentagramm; "Penta" 5 Spitzen.....mal so ins Blaue geschossen?) ist derart abweichend von einander, dass die ich Diskussion nicht nachvollziehen kann. Da wollte jemand eine viral gehende Hysterie.

Mich nervt diese ganze Löw Dekade nur noch. Mit allen Themen. Der kann VOLLEY rausgekickt werden, meiner Meinung nach. Ich hoffe Fritz Keller bringt neuen Schwung in den Saftladen. Der Kerl gefällt mir. Der sieht nur Sterne nach seinem gutem Wein.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Frankonius @, Frankfurt, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:47 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Moment mal - ein fünfzackiger Stern - das ist doch ein Symbol Satans (Pentagramm).
Der Fußball ist beherrscht von Teufelsanbetern, Illuminaten und Reptoliden.
Informiert euch doch mal !!!!1111!!!! ;-)

Übrigens: der ersten Stern den ich als Kind malte bestand aus 2 Dreiecken die sich überlappen und eines auf dem Kopf weil das einfacher war (oder stecken da Dioden hinter?).

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Tremonius09 @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:25 (vor 12 Tagen) @ Frankonius
bearbeitet von Tremonius09, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:30

Da spricht Frankonius (der Franke) doch bestimmt vom Brauerstern,der mit seinen 6 Spitzen (Hexagramm) die 3 Elemente,Feuer,Wasser,Luft und die drei Inhaltsstoffe,Wasser,Malz und Hopfen bezeichnete,und damit alles was zum Bierbrauen erforderlich war.

https://www.brauer-bund.de/index.php?id=20&ageverify=16&PHPSESSID=fed2d4c7a836219a3b8987e...

Im Übrigen hat der DFB z.Zt. keinen Biersponsor! Bitburger möchte nicht mehr mit dem verlogenen Haufen in Verbindung gebracht werden...zumindest nicht um jeden Preis!
Heute also ein Brinkhoff's!!! Prost!

Tremonius (der Dortmunder)

Edith sagt Knüppler 17 war schneller,allerdings sieht man bei genauerem Hingucken,dass der Brauerstern in dieser ältesten Version 2 ineinander verschränkte Dreiecke zeigt,also nix für den Kindergarten;-)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

dozer, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:33 (vor 12 Tagen) @ Frankonius

So mit Papier rumdrehen oder konntest du tatsächlich Dreiecke aufm Kopf malen?

Herrlich mit welch Blödsinn man sich beschäftigen kann.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Knüppler17 ⌂, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:03 (vor 12 Tagen) @ Frankonius

Übrigens: der ersten Stern den ich als Kind malte bestand aus 2 Dreiecken die sich überlappen und eines auf dem Kopf weil das einfacher war (oder stecken da Dioden hinter?).

Ich finde den Brauerstern auch eher sympathisch

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

dozer, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:22 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Gebe ich dir bis auf einen Punkt recht.

Ein Kind hätte den Stern nicht so akkurat gemalt und ich schon garnicht :D

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:23 (vor 12 Tagen) @ dozer

Gebe ich dir bis auf einen Punkt recht.

Ein Kind hätte den Stern nicht so akkurat gemalt und ich schon garnicht :D

So von der Art her... ungefähr zumindest... ;-)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

hanno29 @, Berlin, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:49 (vor 12 Tagen) @ Flankengott

Musste einige Minuten überlegen welche Verbindung zwischen diesem Stern und dem einer Nazi Symbolik bestehen könnte. Vermutete natürlich schon direkt den Davidstern damit...hielt es aber für Unsinn, da dieser dann doch ziemlich davon abweicht. Kann aber eigentlich nichts anderes sein, oder?
Ich glaube ich bin nicht sensibilisiert genug für sowas.

Jetzt frage ich mich allerdings, wieso da überhaupt ein Stern mit in die Choreo rein muss. So ein Bild vom WM Pokal als Zuckerhut Figur wäre doch was kreatives gewesen....

Hach ich weiß es nicht...ich werde alt.
Anschlussfrage: Sollte meine Vermutung mit dem Davidstern stimmen, müsste ich nun kurz wissen, ob man noch den Stern lesen kann, oder ob ich damit ein Zeichen setze, dass ich mit der RAF sympathisiere.
Leben ist nicht so einfach in der heutigen Zeit.

Götze hat uns zum 4. STERN geschossen, daher der Stern. Und ja, die, die sich darüber aufregen, erkennen dort den Davidstern.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

bobschulz @, MS, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:53 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Musste einige Minuten überlegen welche Verbindung zwischen diesem Stern und dem einer Nazi Symbolik bestehen könnte. Vermutete natürlich schon direkt den Davidstern damit...hielt es aber für Unsinn, da dieser dann doch ziemlich davon abweicht. Kann aber eigentlich nichts anderes sein, oder?
Ich glaube ich bin nicht sensibilisiert genug für sowas.

Jetzt frage ich mich allerdings, wieso da überhaupt ein Stern mit in die Choreo rein muss. So ein Bild vom WM Pokal als Zuckerhut Figur wäre doch was kreatives gewesen....

Hach ich weiß es nicht...ich werde alt.
Anschlussfrage: Sollte meine Vermutung mit dem Davidstern stimmen, müsste ich nun kurz wissen, ob man noch den Stern lesen kann, oder ob ich damit ein Zeichen setze, dass ich mit der RAF sympathisiere.
Leben ist nicht so einfach in der heutigen Zeit.


Götze hat uns zum 5. STERN geschossen, daher der Stern. Und ja, die, die sich darüber aufregen, erkennen dort den Davidstern.

Nicht dass ich es besser weiß, aber ist es nicht der Vierte?
Der Fünfte wäre bis zum letzten Januar der MercedesStern gewesen, aber der ist ja durch VW ersetzt.
54,74,90, 2014 oder hat der DFB vor den Weltkriegen

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Blarry @, Essen, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:53 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Aber wo passt in diese Symbolik der dreizackige Mercedesstern? Vater, Sohn und Heilige Abschaltvorrichtung, oder wie?

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:54 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Hat er schon verbessert, war auch kurz irritiert :-)

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Flemm @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:27 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Ich frage mich, ob sich die Leute zum Beispiel auch empören, wenn ein Stern am Weihnachtsbaum hängt.
Das ist ja nur noch lächerlich.

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

Schaumkrone @, Celle, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:11 (vor 12 Tagen) @ Flemm

Erst wenn "Lauras Stern" auf dem Index landet weil man Verbindungen zum Holocoust findet!

Länderspiel: Choreo heute ohne gelben Stern?

stfn84 @, Köln, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:27 (vor 12 Tagen) @ hanno29

Ich glaube ja eher, dass der DFB andere Ballsportarten pushen will und wir nach VOLLEY(-BALL) heute z.B. die BASKET-Choreo sehen werden. #ZSMMN #Gemeinnützigkeit

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Erdbär @, Niederrhein, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:05 (vor 13 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Mit Blick auf die Fußball-WM in Katar ein "nüchtern rationaler" Kommentar zur Leichtathlethik WM:

https://taz.de/Die-Wahrheit/!5628330/

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:14 (vor 13 Tagen) @ Erdbär

Mitleid mit den Sportlern, vielfach geäußert, braucht niemand zu haben. Natürlich schmerzt es schon beim Zusehen, wenn beim Frauenmarathon Läuferinnen in Serie aufgaben, sich zurückziehen mussten, in Rollstühlen, auf Tragen und sogar in Krankenwagen weggebracht wurden. Aber auch Athleten und Athletinnen sind erwachsene Menschen. Mündige Bürger. Im Vollbesitz nicht nur ihres Körpers, sondern auch eines Kopfes. An den zu tippen wäre, um Funktionären und Veranstaltern einen Vogel zu zeigen oder meinetwegen auch ein Kamel, das bei den Temperaturen allerdings niemals um Mitternacht im Kreis durch die Straßen Dohas hoppeln würde.

Es sind aber nicht alle Leistungssportler Profifußballer, bei denen sich die Kohle auf dem Konto zu Bergen auftürmt, sondern größtenteils Sportler, die auf die Zahlungen von Sponsoren und Verbänden angewiesen sind, um ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können. Und da sagt man dann nicht einfach so die Teilnahme an der Leichtathletik-WM ab.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:08 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Es sind aber nicht alle Leistungssportler Profifußballer, bei denen sich die Kohle auf dem Konto zu Bergen auftürmt, sondern größtenteils Sportler, die auf die Zahlungen von Sponsoren und Verbänden angewiesen sind, um ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können. Und da sagt man dann nicht einfach so die Teilnahme an der Leichtathletik-WM ab.

Selten, dass ich nicht mit dir einer Meinung bin, aber hier sehe ich das Ganze doch komplett anders.
Wer Geld so über seine Gesundheit und seine Ethik stellt, der (Achtung, bewusst überspitzt ausgedrückt) prostitutiert sich für genau diese Funktionäre und das System.

Bei den Voraussetzungen ist es teilweise Körperverletzung mit Ansage an sich selber und wenn es ganz schief läuft, ist die Karriere dadurch auch vorbei und die Geldquelle auch trocken gelegt.

Aber natürlich ist es keine leichte Entscheidung, die weh tut und die man ungern trifft - dem widerspreche ich nicht!

SgG

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:21 (vor 12 Tagen) @ el_ayudante

Du weißt halt auch nicht, wie die Verträge aussehen, die die Sportler mit Verbänden und Sponsoren aushandeln und was ein Fernbleiben bei so einem Wettkampf für die Athleten über einmalige Geldeinbußen hinaus bedeutet.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:51 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Du weißt halt auch nicht, wie die Verträge aussehen, die die Sportler mit Verbänden und Sponsoren aushandeln und was ein Fernbleiben bei so einem Wettkampf für die Athleten über einmalige Geldeinbußen hinaus bedeutet.

Aber als Sportler weißt du, wie ein gesundheitlicher Totalschaden aussieht -> Karriereende.
Für mich überwiegt das Argument. Ich verstehe deine Sicht-/Argumentationsweise ja, aber ich meiner Meinung nach wiegt die andere Seite deutlich mehr.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

simie, Krefeld, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:12 (vor 12 Tagen) @ el_ayudante


Aber als Sportler weißt du, wie ein gesundheitlicher Totalschaden aussieht -> Karriereende.


Welcher ja wohl kaum gedroht hat.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:13 (vor 12 Tagen) @ el_ayudante

Du weißt halt auch nicht, wie die Verträge aussehen, die die Sportler mit Verbänden und Sponsoren aushandeln und was ein Fernbleiben bei so einem Wettkampf für die Athleten über einmalige Geldeinbußen hinaus bedeutet.


Aber als Sportler weißt du, wie ein gesundheitlicher Totalschaden aussieht -> Karriereende.

Du kannst allerdings auch bei 38 Grad Sport treiben, aber musst deine Leistung anpassen. Zugegeben, ist halt doof bei einer Weltmeisterschaft, aber wenn man austrainiert ist und nicht unter solchen klimatischen Bedingungen persönliche Bestzeit laufen möchte, ist das machbar.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

TiRo, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:04 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Ich kann mich natürlich auch kurzfristig "leider" verletzen.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

stfn84 @, Köln, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:11 (vor 12 Tagen) @ TiRo

Es ist aber doch auch immer leicht von anderen etwas zu verlangen.

Ob Du oder ich wirklich zu Hause blieben, wenn man
a) auf den sportlichen Wettkampf
b) auf ggf. erhebliche Gelder
c) auf Ruhm und Ehre ^^
verzichten würde, wage ich zu bezweifeln.

Vor allem gehe ich mal stark davon aus, dass auch einige die WM 2022 anschauen werden, welche die Vergabe nach Katar missbilligen.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

TiRo, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:48 (vor 12 Tagen) @ stfn84

Es ist aber doch auch immer leicht von anderen etwas zu verlangen.

Ob Du oder ich wirklich zu Hause blieben, wenn man
a) auf den sportlichen Wettkampf
b) auf ggf. erhebliche Gelder
c) auf Ruhm und Ehre ^^
verzichten würde, wage ich zu bezweifeln.

Vor allem gehe ich mal stark davon aus, dass auch einige die WM 2022 anschauen werden, welche die Vergabe nach Katar missbilligen.

Es ginge aber, das war mein Punkt. Am Ende entscheidet das jeder für sich selber und trägt für die Entscheidung - egal ob pro oder contra - die Konsequenzen. Mich hat gestört, dass es so rüberkam als hätte die Sportler keine Wahl - und das stimmt nicht.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Garum @, Bornum am Harz, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:23 (vor 12 Tagen) @ TiRo

Es ist aber doch auch immer leicht von anderen etwas zu verlangen.

Ob Du oder ich wirklich zu Hause blieben, wenn man
a) auf den sportlichen Wettkampf
b) auf ggf. erhebliche Gelder
c) auf Ruhm und Ehre ^^
verzichten würde, wage ich zu bezweifeln.

Vor allem gehe ich mal stark davon aus, dass auch einige die WM 2022 anschauen werden, welche die Vergabe nach Katar missbilligen.


Es ginge aber, das war mein Punkt. Am Ende entscheidet das jeder für sich selber und trägt für die Entscheidung - egal ob pro oder contra - die Konsequenzen. Mich hat gestört, dass es so rüberkam als hätte die Sportler keine Wahl - und das stimmt nicht.

Hast du jemals Sport betrieben das über dem Level Freizeitsport gelegen hat? Wenn du mehrere stunden am Tag für deinen Sport alles gibst, alles andere unterordnest. Ja, du hast eine Wahl, die ist aber nicht wirklich leicht. Es wird allerdings Zeit, das sich die Athleten besser vor ihren eigenen Funktionären schützen.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

TiRo, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:22 (vor 12 Tagen) @ Garum

Ja, habe ich - bis eine Verletzung das ganze gestoppt hat. Klar is die Wahl nicht leicht (habe ich auch nicht gesagt). Mich hat nur gestört, dass es so rüber kam als hätten die Athleten keine und müssten antreten.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

bobschulz @, MS, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:32 (vor 12 Tagen) @ Garum

Es ist aber doch auch immer leicht von anderen etwas zu verlangen.

Ob Du oder ich wirklich zu Hause blieben, wenn man
a) auf den sportlichen Wettkampf
b) auf ggf. erhebliche Gelder
c) auf Ruhm und Ehre ^^
verzichten würde, wage ich zu bezweifeln.

Vor allem gehe ich mal stark davon aus, dass auch einige die WM 2022 anschauen werden, welche die Vergabe nach Katar missbilligen.


Es ginge aber, das war mein Punkt. Am Ende entscheidet das jeder für sich selber und trägt für die Entscheidung - egal ob pro oder contra - die Konsequenzen. Mich hat gestört, dass es so rüberkam als hätte die Sportler keine Wahl - und das stimmt nicht.


Hast du jemals Sport betrieben das über dem Level Freizeitsport gelegen hat? Wenn du mehrere stunden am Tag für deinen Sport alles gibst, alles andere unterordnest. Ja, du hast eine Wahl, die ist aber nicht wirklich leicht. Es wird allerdings Zeit, das sich die Athleten besser vor ihren eigenen Funktionären schützen.

Das Traurige ist dabei ja, dass oft auch ehemalige Athleten sobald sie die Sportkluft ausziehen und Kleidung mit Taschen zum Vollmachen anziehen die Interessen der Athleten vergessen. Es sind eben die Thomas Bachs, Sebastian Coes, Michel Platinis dieser Welt die zeigen, dass das Wohl der AKTIVEN Athleten unerheblich ist bei der Vergabe von Wettbewerben. Aktive Werbepartner sind wichtiger (Qatar Airwaves zum Beispiel).

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Garum @, Bornum am Harz, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:27 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Es ist aber doch auch immer leicht von anderen etwas zu verlangen.

Ob Du oder ich wirklich zu Hause blieben, wenn man
a) auf den sportlichen Wettkampf
b) auf ggf. erhebliche Gelder
c) auf Ruhm und Ehre ^^
verzichten würde, wage ich zu bezweifeln.

Vor allem gehe ich mal stark davon aus, dass auch einige die WM 2022 anschauen werden, welche die Vergabe nach Katar missbilligen.


Es ginge aber, das war mein Punkt. Am Ende entscheidet das jeder für sich selber und trägt für die Entscheidung - egal ob pro oder contra - die Konsequenzen. Mich hat gestört, dass es so rüberkam als hätte die Sportler keine Wahl - und das stimmt nicht.


Hast du jemals Sport betrieben das über dem Level Freizeitsport gelegen hat? Wenn du mehrere stunden am Tag für deinen Sport alles gibst, alles andere unterordnest. Ja, du hast eine Wahl, die ist aber nicht wirklich leicht. Es wird allerdings Zeit, das sich die Athleten besser vor ihren eigenen Funktionären schützen.


Das Traurige ist dabei ja, dass oft auch ehemalige Athleten sobald sie die Sportkluft ausziehen und Kleidung mit Taschen zum Vollmachen anziehen die Interessen der Athleten vergessen. Es sind eben die Thomas Bachs, Sebastian Coes, Michel Platinis dieser Welt die zeigen, dass das Wohl der AKTIVEN Athleten unerheblich ist bei der Vergabe von Wettbewerben. Aktive Werbepartner sind wichtiger (Qatar Airwaves zum Beispiel).

Da muss ich Dir leider recht geben, aber gerade deshalb müssen sich die aktiven mehr darum kümmern was in ihrem Namen passiert und sich irgend wie organisieren. Wenn keiner mehr läuft,springt oder wirft sehen die Funktionäre auch alt aus. Und ja es muss da einiges passieren.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:54 (vor 12 Tagen) @ TiRo

Trotzdem sollte man nicht zuerst den Sportlern einen Vorwurf machen, die dort die schwierigste Wahl zu treffen haben, weil es dabei auch um ihre Karriere als Sportler gehen kann.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

TiRo, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:20 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Das stimmt.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 11:10 (vor 12 Tagen) @ TiRo

Was du dann auch dem Verbandsarzt klar machen musst. Das ist schon eine andere Beziehung als beim Fußballer, der die dicke Kohle von seinem Sportverein bezieht und sich dem Verband eher als "Freizeitspaß" zur Verfügung stellt.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

DemGünterseinFrisör @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:30 (vor 13 Tagen) @ Sascha

Es sind aber nicht alle Leistungssportler Profifußballer, bei denen sich die Kohle auf dem Konto zu Bergen auftürmt, sondern größtenteils Sportler, die auf die Zahlungen von Sponsoren und Verbänden angewiesen sind, um ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können. Und da sagt man dann nicht einfach so die Teilnahme an der Leichtathletik-WM ab.

Das auf jeden Fall - und darüber hinaus arbeiten Sie hart auf dieses Ziel hin und das ohne ein Luxusleben zu führen. Dann fällt so eine Absage schon schwer, zumal man nie weiß, was in zwei Jahren ist oder bei Olympia oder oder oder...die Leute brennen auch oftmals einfach richtig für ihren Sport.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

bobschulz @, MS, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:36 (vor 13 Tagen) @ DemGünterseinFrisör

Es sind aber nicht alle Leistungssportler Profifußballer, bei denen sich die Kohle auf dem Konto zu Bergen auftürmt, sondern größtenteils Sportler, die auf die Zahlungen von Sponsoren und Verbänden angewiesen sind, um ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können. Und da sagt man dann nicht einfach so die Teilnahme an der Leichtathletik-WM ab.


Das auf jeden Fall - und darüber hinaus arbeiten Sie hart auf dieses Ziel hin und das ohne ein Luxusleben zu führen. Dann fällt so eine Absage schon schwer, zumal man nie weiß, was in zwei Jahren ist oder bei Olympia oder oder oder...die Leute brennen auch oftmals einfach richtig für ihren Sport.

Mit Sebastian Coe sitzt ja sogar ein ehemaliger Leichtathlet an der Spitze der IAAF, aber offensichtlich ist er zu sehr Funktionär und zu wenig Sportler geblieben. Den Sportlern ist nur "vorzuwerfen", ebenso wie den Fußballern ja auch, dass sie sich für Geld und Ruhm alles bieten lassen. Bzw für die Aussicht auf möglichen Ruhm und Geld, während die Funktionäre ihre Schäfchen schon sicher im Trockenen haben. Denn wer mir erzählen will, dass die Funktionäre nicht geschmiert wurden, mit dem gehe ich gerne eine Stunde auf die Wiese mit Zitronenfaltern Zitronen falten. :-)

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:44 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Mit Sebastian Coe sitzt ja sogar ein ehemaliger Leichtathlet an der Spitze der IAAF, aber offensichtlich ist er zu sehr Funktionär und zu wenig Sportler geblieben.

"Platini-Syndrom"

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

Elmar @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:55 (vor 12 Tagen) @ homer73

Wir Menschen sind halt Opportunisten.
Die Zahl der Betriebsräte, die von der Geschäftsführung mit Geld in die Tasche gesteckt wurden, ist riesig.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

bobschulz @, MS, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:30 (vor 13 Tagen) @ Sascha

Mitleid mit den Sportlern, vielfach geäußert, braucht niemand zu haben. Natürlich schmerzt es schon beim Zusehen, wenn beim Frauenmarathon Läuferinnen in Serie aufgaben, sich zurückziehen mussten, in Rollstühlen, auf Tragen und sogar in Krankenwagen weggebracht wurden. Aber auch Athleten und Athletinnen sind erwachsene Menschen. Mündige Bürger. Im Vollbesitz nicht nur ihres Körpers, sondern auch eines Kopfes. An den zu tippen wäre, um Funktionären und Veranstaltern einen Vogel zu zeigen oder meinetwegen auch ein Kamel, das bei den Temperaturen allerdings niemals um Mitternacht im Kreis durch die Straßen Dohas hoppeln würde.

Es sind aber nicht alle Leistungssportler Profifußballer, bei denen sich die Kohle auf dem Konto zu Bergen auftürmt, sondern größtenteils Sportler, die auf die Zahlungen von Sponsoren und Verbänden angewiesen sind, um ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können. Und da sagt man dann nicht einfach so die Teilnahme an der Leichtathletik-WM ab.

Das wird ja auch im Text erwähnt, dass die Sportler wenig Geld verdienen und ihr Ruhm sehr vergänglich ist.
Ich glaube, dass es NACH der Vergabe zu spät ist. Eventuell sollten Athletensprecher aber vor der nächsten Vergabe eventuell an den gesunden Menschenverstand der Funktionäre (Oxymoron ikk hör dir trapsen) appellieren, halbwegs würdige Bedingungen als Vorbedingung für die Kandidatur zu stellen. Und diese würdigen Bedingungen nicht nur für Funktionäre in Form von Penunzen vorher.

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 09.10.2019

J.P., Neuss, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 09:23 (vor 13 Tagen) @ Sascha

Richtig, das war genau mein Gedanke. Auf der anderen Seite wird sich nie etwas ändern, wenn man keine Zeichen setzt, die womöglich weh tun. Wenn man sich entscheidet mitzumachen, dann trägt man das System mit.

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

bobschulz @, MS, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 08:57 (vor 13 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Laut marca hat Barcelona so eindringlich mit Dembeles Berater gesprochen, dass dieser wohl zumindest vorübergehend nach Barcelona zieht. Und dort guckt, dass der junge Mann sich vernünftig ernährt und früh (genug) ins Bett geht.

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

wildwing81, Villingen-Schwenningen, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:27 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Laut marca hat Barcelona so eindringlich mit Dembeles Berater gesprochen, dass dieser wohl zumindest vorübergehend nach Barcelona zieht. Und dort guckt, dass der junge Mann sich vernünftig ernährt und früh (genug) ins Bett geht.

Was versucht man denn noch alles in Barcelona? Es ist ein junger Mann, aber trotzdem gibt es da weitaus andere positivere Beispiele und innerhalb von zwei Jahren sollte man doch mal wissen um was es geht. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass er seine Lebenseinstellung mal ändern. Warum auch? Kohle hat er jetzt schon genug.

Trotz all diesem Hickhack bin ich so froh, dass er sich weggestreikt hat. Eigentlich sollte man ihm in Dortmund sehr dankbar sein, dass er so viel Kohle eingebracht hat :-)

Ob er sich beim BVB in der zweiten Saison anders verhalten hätte als jetzt in Barcelona bezweifle ich stark.

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

Thomas ⌂ @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:40 (vor 12 Tagen) @ wildwing81

Trotz all diesem Hickhack bin ich so froh, dass er sich weggestreikt hat. Eigentlich sollte man ihm in Dortmund sehr dankbar sein, dass er so viel Kohle eingebracht hat :-)

ich bin sicher, Watzke und Zorc bekommen jedesmal einen Lachflash, wenn sie den Namen Dembele in der Zeitung lesen

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

markus93 @, Sauerland, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:49 (vor 12 Tagen) @ Thomas

Das war wohl das Geschäft Ihres Lebens, und wir dachten damals an Kagawa hätten wir uns dumm und dämlich verdient :D.

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:44 (vor 12 Tagen) @ Thomas

Wobei es auch einfach schade ist, um dieses riesige Potential. Wenn er einen guten Tag hatte, einer der Spieler, dem einfach sehr gerne zugeschaut hat.

Ous Dembeles Manager zieht als Sitter nach Barcelona

Ulrich @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:50 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Wobei es auch einfach schade ist, um dieses riesige Potential. Wenn er einen guten Tag hatte, einer der Spieler, dem einfach sehr gerne zugeschaut hat.

Er ist nicht der erste hochklassige Spieler, der sich selbst im Weg steht. Und er wird nicht der letzte sein.

Und machen einen Luftsprung,...

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:42 (vor 12 Tagen) @ Thomas

ich bin sicher, Watzke und Zorc bekommen jedesmal einen Lachflash, wenn sie den Namen Dembele in der Zeitung lesen

...sollte Barca das Experiment Dembele innerhalb der nächsten zwei Jahre abbrechen wollen.

:-)

Gruß

CHS

Und machen einen Luftsprung,...

dozer, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 10:45 (vor 12 Tagen) @ CHS

Er ist halt auch ein Musterbeispiel dafür, das Talent, dass einem aus den Ohren rauskommt, nicht ausreicht um ein Weltklassespieler zu werden.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
485831 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 22:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum