schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Dienstag, 14. Mai 2019, 08:26 (vor 6 Tagen)

Es sind 33 Spieltage gespielt. Vieles lief gut, manches nicht. Alles egal, wenn Samstag die neue Saison 2018/2019_2.0 angepfiffen wird.


Zum Artikel ...

Tags:
schwatzgelb.de, Artikel

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

uwelito @, Dortmund - Wambel inda house caramba!, Dienstag, 14. Mai 2019, 11:55 (vor 6 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Ich bin mittlerweile total entspannt. Das wäre wohl nicht so, wenn wir den Ausgang komplett allein bestimmen könnten.

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

Pierremont, Ort, Mittwoch, 15. Mai 2019, 00:06 (vor 5 Tagen) @ uwelito

Ich bin mittlerweile total entspannt. Das wäre wohl nicht so, wenn wir den Ausgang komplett allein bestimmen könnten.

Sehe ich ganz genauso.
Schlechter kann es nicht werden, nur besser.
Als Fan im Grunde die perfekte Ausgangslage.

Obwohl ich, ehrlich gesagt, davon ausgehen, dass das Ding zur Halbzeit durch ist, weil Bayern wie gegen uns auftreten wird.

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

Klopfer ⌂, Dortmund, Mittwoch, 15. Mai 2019, 01:01 (vor 5 Tagen) @ Pierremont

Obwohl ich, ehrlich gesagt, davon ausgehen, dass das Ding zur Halbzeit durch ist, weil Bayern wie gegen uns auftreten wird.

Sehe ich auch so, wenn's wirklich ernst wird, dann lassen die nichts anbrennen.

SGG
Klopfer

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

Alones @, Budapest, Mittwoch, 15. Mai 2019, 03:37 (vor 5 Tagen) @ Klopfer

Obwohl ich, ehrlich gesagt, davon ausgehen, dass das Ding zur Halbzeit durch ist, weil Bayern wie gegen uns auftreten wird.


Sehe ich auch so, wenn's wirklich ernst wird, dann lassen die nichts anbrennen.

SGG
Klopfer

Solche Diskussionen führen doch zu nichts. Wer hätte schon gedacht, dass die Bayern beispielsweise gegen Heidenheim ins Schwimmen geraten? Gegen Nürnberg & Hannover haben die unterirdisch gespielt. Das sind nicht mehr die Überbayern der vergangenen Jahre. Gegen Liverpool kam diese Saison nichts, als es wirklich darauf ankam. Und auch letzte Saison gegen Frankfurt im Pokalfinale hatten die schon ähnliche Probleme. Leider können die sich immer noch gegen uns zu einer Topleistung motivieren. Allerdings ist unsere Mannschaft in München auch völlig implodiert. Warten wir einfach mal ab. Wenn Frankfurt eine Leistung wie gegen Chelsea abliefert, wird das auch für die Bayern ganz schwer. Und dann müssen wir eben etwas daraus machen. Letzte Spieltage können verrückt sein. Noch glaube ich daran. Und wenn es nicht so kommen sollte, wäre das auch kein Weltuntergang, weil wir ohnehin nichts mehr zu verlieren haben. Dementsprechend hoffe ich, dass unsere Mannschaft einfach mal völlig befreit aufspielt. Unsere Pappenheimer machen wir momentan größere Sorgen als die Bayern. Das Schlimmste wäre wirklich, wenn die Bayern gegen Frankfurt verlieren und wir das nicht ausnutzen könnten.

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

Talentförderer @, Dortmund, Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:21 (vor 5 Tagen) @ Alones

„Ins schwimmen geraten“ bedeutet zu 99% immer noch, dass Bayern zumindest Unentschieden spielt.

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

dozer, Mittwoch, 15. Mai 2019, 08:48 (vor 5 Tagen) @ Alones

das ganze riecht aber schon nach einer sehr deutlichen Angelegenheit in München. Die springen dieses Jahr nur so hoch wie sie müssen.

Neu auf schwatzgelb.de: Bundesligasaison 2018/2019_2.0

stfn84 @, Köln, Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:10 (vor 5 Tagen) @ dozer

Es kann doch riechen wie es will.
Wir gehen in den 34. Spieltag mit der Chance Meister werden zu können. Das allein muss doch reichen, um das Spiel euphorisiert zu erwarten.

Der Text bringt es doch auf den Punkt:
Die Analyse der Saison bringt uns für Samstag Nichts. Lasst uns das Spiel genießen. Umso schöner, wenn am Ende der Titel raus springt.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
435924 Einträge in 5111 Threads, 11649 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.05.2019, 04:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum