schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 12.02.2019 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 06:09 (vor 298 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 18:26 (vor 297 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

vermeldet der Dino auf seiner Homepage..

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 18:29 (vor 297 Tagen) @ yellowmarianne

vermeldet der Dino auf seiner Homepage..

SGG Marianne

BVB-Jugend bestätigt auch.
Hat er sich wohl gestern zum 17. geschenkt.:-)

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Thomas ⌂ @, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:04 (vor 297 Tagen) @ bobschulz

vermeldet der Dino auf seiner Homepage..

SGG Marianne


BVB-Jugend bestätigt auch.
Hat er sich wohl gestern zum 17. geschenkt.:-)

2 Jahre Vertrag und steht dann 2021 voll ausgebildet und ablösefrei hier wieder auf der Matte ;-)

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

patflop @, Düsseldorf, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:13 (vor 297 Tagen) @ Thomas

Schon merkwürdig, dass der zum HSV wechselt. Können (wollen?) wir den nicht halten? Ist in Dortmund geboren ...
Kann der HSV so viel mehr an Nachwuchsausbildung bieten wie wir? Oder ist es tatsächlich schon das Geld, das auch hier eine entscheidende Rolle spielt.
SGG
Patrick

Faktor: Hannes Wolf

Smeller @, Dortmund, Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:55 (vor 296 Tagen) @ patflop

Ich glaube, dass Hannes Wolf da auch eine große Rolle spielt. Als ehemaliger Jugendtrainer bei uns hat er bei Stuttgart und auch jetzt Hamburg gezeigt, dass er jungen Spieler die Chance gibt sich zu zeigen. Und da ist die Einstiegshürde bei einem möglichen Aufsteiger wohl geringer als bei uns.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 13. Februar 2019, 02:26 (vor 297 Tagen) @ patflop

Marcel Halstenberg, Kerem Demirbay und Antonio Rüdiger hat es hingegen nicht geschadet, dass sie das BVB-Jugendsystem schon recht früh verlassen haben. Die Eintrittshürde zu den Profis ist bei uns schon recht hoch, da kann es klug sein, lieber einen Profivertrag bei einem Verein zu unterschreiben, der 'ne Nummer kleiner ist. Der entscheidende Schritt zum Profi muss dann natürlich vom Spieler selbst kommen, kann genauso gut sein, dass der Gute dann mit 24 in der Regionalliga West kickt.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Fisheye @, Mittwoch, 13. Februar 2019, 01:45 (vor 297 Tagen) @ patflop

Schon merkwürdig, dass der zum HSV wechselt. Können (wollen?) wir den nicht halten? Ist in Dortmund geboren ...
Kann der HSV so viel mehr an Nachwuchsausbildung bieten wie wir? Oder ist es tatsächlich schon das Geld, das auch hier eine entscheidende Rolle spielt.
SGG
Patrick

Naja entweder gehörst du zum absolut besten was der Weltfußball zu bieten hat, dann schaffst du es in die Profimannschaft des BVB oder eben nicht. Dann je nach dem wie gut du bist fängst du einige Etagen tiefer an.

Ich glaube nicht das der BVB die Spieler nicht halten kann, viel wahrscheinlicher ist das es bei 99.999999 % aller Spieler die unsere U-Mannschaften durchlaufen für die Profimannschaft des BVB nicht reicht.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:33 (vor 297 Tagen) @ patflop

Warum sollte unser eigenen U-Talente hier bleiben wollen? Wer war der letzte, der es geschafft hat?

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:45 (vor 297 Tagen) @ yellowmarianne

Pulisic?

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:00 (vor 297 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Ich sprach absichtlich von "eigenen" U Talenten, nicht die aus allen Herren Ländern im Laufe der Ausbildung dazugeholten.

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

markus93 @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:05 (vor 297 Tagen) @ yellowmarianne

Jemand nur als eigenes Talent zu betrachten, wenn er sämtliche U-Mannschaften bei uns durchlaufen hat ist ziemlich... Naja
Aber wenn ich mich recht erinnere wurde dir das schon mal erklärt.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:08 (vor 297 Tagen) @ markus93

Na da kann ich ja froh sein, "dass mir das schon erklärt wurde".

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

markus93 @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:15 (vor 297 Tagen) @ yellowmarianne

Dann erkläre du mir jetzt bitte ab wann ein Talent als Eigengewächs gilt. Ist Moukoko auck keins falls er es irgendwann bei uns in die 1. Mannschaft schaffen sollte? Ich meine auch er hat nicht beim BVB das erste Mal gegen den Ball getreten.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:24 (vor 297 Tagen) @ markus93

Auf diese Diskussion habe ich keine erneute Lust. Wer den Unterschied zwischen einem wie Pakia und den JBLs und Pulisics nicht erkennt, will es einfach nicht.

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:22 (vor 297 Tagen) @ markus93

Nein, sollte schon in Brackel geboren sein. alles andere ist auswärts

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

markus93 @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:26 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Also wenn dann schon im Wildschütz :)

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

markus93 @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:54 (vor 297 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Ich ergänze dann noch JBL

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:56 (vor 297 Tagen) @ markus93

Es wurde gefragt, wer es als letztes geschafft hat. Bei JBL sollte man noch etwas warten mit der Beurteilung

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

markus93 @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:59 (vor 297 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Bin Optimist, aber ganz so schlecht sieht es ja auch nicht aus bei ihm. :)

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Leon @, Hamburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:24 (vor 297 Tagen) @ patflop
bearbeitet von Leon, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:28

Naja ich denke vor allem sportliche Perspektive. Beim HSV wird man ihm die Möglichkeit bieten schnell in den Herrenbereich zu kommen und wesentlich weniger konkurennz zu haben. Dazu wird Hannes Wolf weiterhin gut in der Jugend in Dortmund vernetzt sein. Ein entscheidender Punkt ist meiner Meinung nach aber schlicht und ergreifend Moukoko. Beide sind Mittelsütrmer und weil Moukoko der absolute Überflieger ist, muss er fast ausnahmslos auf den Flügel ausweichen. Wenn man ihm dann noch die Mittelsürmer position verspricht, ist es insgesamt sogar alles andere als unlogisch das er geht weil die Bilanzen in der Jugend dann doch entscheidend für den ersten Profivertrag sind. Dazu unterschreibt er nur für 2 Jahre und ist somit in einem Jahr schon vergleichweise Günstig zu haben. Der HSV muss sparen und wird auf Jugend bzw einen kleinen Kader setzen, dazu Hannes Wolf. Ich würde mich nicht wundern wenn ihn den nächsten Monaten noch weitere Borusse richtung Hamburg ziehen. Ich hoffe aber dann nur per Leihe :-P

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:44 (vor 297 Tagen) @ Leon

Aber Hannes Wolf kann doch nicht der Grund sein. So wie der HSV agiert, ist der doch in spätestens einem dreiviertel Jahr wieder weg vom Fenster. Ok, vielleicht hat er deshalb nur für 2 Jahre unterschrieben

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:36 (vor 297 Tagen) @ Leon

Ist es denn nicht eigentlich so, dass Moukoko nur mit Sondergenehmigung U19 spielen dürfte ab Sommer? Der ist doch gerade 14, und soweit ich weiß darf man nur eine U überspringen, d.h. er müsste auch nächstes Jahr noch U17 sein. Ich weiß, dass er hoch will, aber ob das klappt ist mir unklar.

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:01 (vor 297 Tagen) @ bobschulz

Noch ein Jahr U17 wäre völlig verschenkt. Er ist jetzt schon unterfordert :)

SGG Marianne

Ware Pakia wechselt zum 1.7. zum HSV

kerpe78 @, Neuringe, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:10 (vor 297 Tagen) @ Thomas

Wenn er 2 Jahre beim HSV war, dann ist er alles nur nicht ausgebildet...

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

MünsterforLife @, Münster, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:02 (vor 298 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Twitter

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Vaper, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:43 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Die Jungs würden mich echt überraschen, sollten Sie dort einen Punkt holen.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:58 (vor 297 Tagen) @ Vaper

Okay, bei der Steilvorlage muss ich aber jetzt mal klugscheißern. In der K.O. Phase der Champions League gibt es sowieso keine Punkte mehr, ausser vielleicht für die 5 Jahreswertung. :)

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

breisgauborusse @, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:32 (vor 297 Tagen) @ Vaper

Das Hoffenheim noch einen Punkt holt, hat ab der 65. Minute bestimmt auch keiner gedacht!!!
Es kommt darauf an wie die neuen in das Spiel hineinfinden.
Hätte Bock auf diese Aufstellung:

Sancho - Bruun Larsen - Guerreiro

——————Götze

———Witsel———-Delaney

Hakimi—Diallo——Zagadou—Wolf

——————-Bürki

Bank: Hitz, Schmelzer, Toprak, Dahoud, Philipp, Pulisic

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

yannik @, Hannover, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:58 (vor 297 Tagen) @ Vaper

Mich auch!

Die Nerven liegen blank

Suppotter @, Arnsberg/Block 12, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:38 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Scheinbar hat sich die Nervosität hier im Forum auch schon auf die Mannschaft übertragen. Sancho und Diallo hatten Ihre Pässe nicht dabei und mussten nochmal nach Hause düsen und sie holen. Währenddessen hat Toprak am Flughafen seine Boardkarte verloren. Der Flieger konnte erst mit Verspätung Richtung England abheben.

Die Nerven liegen blank

ramondub @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:52 (vor 297 Tagen) @ Suppotter

Ganze 17 Minuten, die garantiert in der Luft aufgeholt wurden...

Die Nerven liegen blank

MünsterforLife @, Münster, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:03 (vor 297 Tagen) @ ramondub

Bei ner Stunde Flugzeit 17 min aufholen, wie soll das gehen?

Die Nerven liegen blank

ramondub @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 21:14 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Bin von Berlin nach München mal 30 Minuten zu früh gelandet.

Die Nerven liegen blank

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:11 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Bei ner Stunde Flugzeit 17 min aufholen, wie soll das gehen?

Keine Snacks serviert. Und zollfrei Kippen kaufen, geht ja auch erst wieder am Ende März. Außer natürlich in dem Flieger, mit dem die Bayern rüber fliegen.

Die Nerven liegen blank

MünsterforLife @, Münster, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:24 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Snacks gibt's bei eurowings sowieso nicht es sei den zorc hat ne runde rausgehauen

Die Nerven liegen blank

Baffy @, Bad Berleburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:22 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Jetzt wollen wir es aber nicht übertreiben.

Die Nerven liegen blank

MDomi, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:06 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Nachbrenner

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:15 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast darüber lachen. Als Champions League Teilnehmer nur einen Mittelstürmer zu haben, ist schon sehr auf Kante genäht, wenn dieser dann auch noch alle Verletzungen austestet, die es so gibt, ist das nicht mehr lustig.
Bei Tottenham haben sie gejammert, weil Kane ausfällt, sie haben aber noch Llorente und den Holländer als Notnagel im Kader, wir hatten Isak, der nie eine Option war und das war es gewesen.
Im Winter gab es die Möglichkeit, auf der Stürmerposition nachzulegen, auch wenn es nur eine Leihe gewesen wäre, hat man verstreichen lassen.
Nun hat man keinen echten Mittelstürmer im Kader, auf den man zu 100% setzen kann, auch wenn Paco "fit" (ist beim ihm ein sehr dehnbarer Begriff) ist, ist von der Herrlichkeit, des Herbst, nicht viel übrig geblieben.

Der Ausfälle von Weigl, Reus und Piszcek lassen für das Hinspiel keine großen Hoffnungen, auf ein gutes Ergebnis zu, da Reus (er fällt laut Zorc nicht langfristig aus, bedeutet nach BVB-Sprech, keine Monate, sondern nur Wochen) auch das Rückspiel verpassen wird, fehlt uns ein Schlüsselspieler in beiden Spielen.

Von den 3 Wettbewerben, auf die man sich nach der Winterpause eingerichtet hat, könnte bald nur noch einer übrig geblieben sein. Die Verletzungsseuche hätte beim BVB auch mal ein Jahr Urlaub machen können

Pacotient

magic82 @, Heinersreuth, Mittwoch, 13. Februar 2019, 08:45 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Reus ist verletzt, Götze muss vorne ran. Hätte man nur einen der auf der 10 spielen könnte. so einen wie Kaga... oh Mist.
Ne, mal ernsthaft, es war doch damit zu rechnen, dass sich mal jemand verletzt. Das wir in der Abwehr dermaßen Ausfälle haben, OK, damit kann man vielleicht nicht rechnen. aber gerade in der Offensive ist es wohl, wie man sieht, schon etwas dünn, zumal der eigentliche No. 1 Stürmer nicht fit ist und nur Teilzeit spielen kann.

Pacotient

ergo @, Magdeburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:06 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

War der bei Barca auch so oft verletzt?

Pacotient

Voomy @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:17 (vor 297 Tagen) @ ergo

Nein. Aber wie es Zorc in der Winterpause ausführte, werden die Backup-Spieler bei Barca nicht gerade gut behandelt. Sie sind nicht vollständig im Training. Dazu kommt dann, dass er in der Sommerpause nicht einmal mehr Teil des erweiterten Kaders war. Dann kam er zu uns und war plötzlich nach zwei Jahren low-performance mit dem normalen Spielbetrieb konfrontiert. Ist ein bisschen so, als würde man einen Sprint machen ohne sich vorher aufzuwärmen.

Pacotient

Kulibi77, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:39 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Nein. Aber wie es Zorc in der Winterpause ausführte, werden die Backup-Spieler bei Barca nicht gerade gut behandelt. Sie sind nicht vollständig im Training. Dazu kommt dann, dass er in der Sommerpause nicht einmal mehr Teil des erweiterten Kaders war.

Sorry, aber das ist Bullshit. Alcacer war ganz normal im Mannschaftstraining und hat auch die Freundschaftsspiele in der Vorbereitung absolviert. Kurz vorm ersten Pflichtspiel hat man ihm dann mitgeteilt er könnte sich einen neuen Verein suchen. Daraufhin hat er sich freistellen lassen. Das hat dann fast 3 Wochen gedauert, weil er uns eigentlich nicht als Wunschverein ansah und bis zuletzt auf ein besseres Angebot gewartet hat.

Pacotient

Voomy @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:47 (vor 297 Tagen) @ Kulibi77
bearbeitet von Voomy, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:06

Er hat im ICC nur eine Hälfte gespielt und war auch nicht mit im Trainingslager, hat auch die Amerika-Reise nicht mitgemacht. Von "an der Vorbereitung teilgenommen" lässt sich da kaum sprechen. Es hieß auch da schon, dass seine Fitness zweifelhaft ist und er hat nicht richtig am Training teilgenommen.

Pacotient

Kulibi77, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:07 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Ja, in die USA ist er nicht gereist (da waren überhaupt nur 14 Profis mit), weil er Probleme mit dem Oberschenkel hatte. Wie bei uns auch. Wann immer er fit war, war er auch dabei.

Pacotient

Voomy @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:11 (vor 297 Tagen) @ Kulibi77

Was er nicht war. Das ist doch der Punkt. Er war schon zu Beginn gegen Tottenham nicht dabei, weil es Probleme mit seiner Fitness gab. Bei den restlichen drei ICC Games hat er entweder auf der Bank gesessen, eine Hälfte gespielt oder war gar nicht im Kader. Paco hatte keine Vorbereitung. Erst weil er nicht im Zustand war, später weil er aussortiert war.

Pacotient

Kulibi77, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:51 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Was er nicht war. Das ist doch der Punkt. Er war schon zu Beginn gegen Tottenham nicht dabei, weil es Probleme mit seiner Fitness gab. Bei den restlichen drei ICC Games hat er entweder auf der Bank gesessen, eine Hälfte gespielt oder war gar nicht im Kader. Paco hatte keine Vorbereitung. Erst weil er nicht im Zustand war, später weil er aussortiert war.

verletzt bzw. später wegen Vertragsverhandlungen freigestellt ist aber doch noch etwas grundlegend anderes als: "werden die Backup-Spieler bei Barca nicht gerade gut behandelt."

Pacotient

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:23 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Nein. Aber wie es Zorc in der Winterpause ausführte, werden die Backup-Spieler bei Barca nicht gerade gut behandelt. Sie sind nicht vollständig im Training. Dazu kommt dann, dass er in der Sommerpause nicht einmal mehr Teil des erweiterten Kaders war. Dann kam er zu uns und war plötzlich nach zwei Jahren low-performance mit dem normalen Spielbetrieb konfrontiert. Ist ein bisschen so, als würde man einen Sprint machen ohne sich vorher aufzuwärmen.

Er ist jetzt aber auch bald schon sechs Monate hier und in dieser Zeit bekommst du eigentlich sogar einen Kreuzbandrisspatienten, der wochenlang gar nichts machen konnte, wieder auf sein normales Leistungsniveau zurück.

Pacotient

Smeller @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:58 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Er ist jetzt aber auch bald schon sechs Monate hier und in dieser Zeit bekommst du eigentlich sogar einen Kreuzbandrisspatienten, der wochenlang gar nichts machen konnte, wieder auf sein normales Leistungsniveau zurück.

Das stimmt, wenn der Kreuzbandrisspatient keine Nachfolgeverletzungen hat. Und diese Verletzungen hatte Paco nunmal. Unter anderem hat er so die Wintervorbereitung verpasst.

Pacotient

Dr. Currywurst, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:26 (vor 297 Tagen) @ Smeller

Er ist jetzt aber auch bald schon sechs Monate hier und in dieser Zeit bekommst du eigentlich sogar einen Kreuzbandrisspatienten, der wochenlang gar nichts machen konnte, wieder auf sein normales Leistungsniveau zurück.


Das stimmt, wenn der Kreuzbandrisspatient keine Nachfolgeverletzungen hat. Und diese Verletzungen hatte Paco nunmal. Unter anderem hat er so die Wintervorbereitung verpasst.

Von welcher "größeren" Verletzung sollte er die denn haben?

Pacotient

Smeller @, Dortmund, Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:58 (vor 296 Tagen) @ Dr. Currywurst

Ich meinte in dem Zusammenhang eher Verletzungen in Folge der Intensitätssteigerung. Sind ja auch streng genommen Nachfolgeverletzungen. Und wenn du immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wirst, kannst du dich auch nicht wirklich an die höhere Intensität gewöhnen.

Pacotient

Dr. Currywurst, Mittwoch, 13. Februar 2019, 15:46 (vor 296 Tagen) @ Smeller

Ich meinte in dem Zusammenhang eher Verletzungen in Folge der Intensitätssteigerung. Sind ja auch streng genommen Nachfolgeverletzungen. Und wenn du immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wirst, kannst du dich auch nicht wirklich an die höhere Intensität gewöhnen.

Aber genau das was ihm deiner Meinung nach nicht möglich war, wurde ihm hier doch die ganze Hinrunde ohne nennenswerte Verletzung ermöglicht.

Pacotient

ergo @, Magdeburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:42 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Das verläuft echt etwas komisch. Ich meine er hat das potential sogar Reus zu toppen was die verletzungen angeht wenn das so weiter geht.

Pacotient

Voomy @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:25 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Das stimmt allerdings. Dass es so viele kleine Dinge sind, deutet aber darauf hin, dass er schon angeditscht zu uns kam. So ist jedenfalls mein Eindruck. Und entsprechend wurde er nie gänzlich auskuriert.

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:34 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Das stimmt allerdings. Dass es so viele kleine Dinge sind, deutet aber darauf hin, dass er schon angeditscht zu uns kam. So ist jedenfalls mein Eindruck. Und entsprechend wurde er nie gänzlich auskuriert.

Dann war es aber verfrüht, die Kaufoption so schnell zu ziehen, wenn die Verantwortlichen erkannt haben, dass er was die Fitness betrifft nicht auf der Höhe ist, sich ständig leichte Verletzungen zuzieht.

Pacotient

Talentförderer @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:43 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Die Kaufoption ist für so einen Stürmer einfach sehr billig, trotz der Fitness Probleme. Du bekommst kaum andere bezahlbare Stürmer. ;)

Pacotient

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:52 (vor 297 Tagen) @ Talentförderer

Das wird ohne Zweifel eine Rolle gespielt haben. So ein bisschen Glücksspiel. Kriegt man Alcacér körperlich konstant auf 100 %, hat man einen Megaschnapper gemacht. Ist auch eine Entscheidung, die ich absolut nachvollziehen kann.

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:52 (vor 297 Tagen) @ Talentförderer

Die Kaufoption ist für so einen Stürmer einfach sehr billig, trotz der Fitness Probleme. Du bekommst kaum andere bezahlbare Stürmer. ;)

Aber nur dann, wenn man auch auf ihn bauen kann. Zur Zeit ist er ein Teilzeitstürmer, keiner, der Spiel für Spiel über annähernd 90 Minuten macht.

Viele sind davon ausgegangen, dass im Winter ein Backup geholt wird, Chance verpasst. Götze spielt gut, ist aber nun mal kein Mittelstürmer. Nun steht man da und muss weiter improvisieren, denn ich gehe jede Wette ein, Paco wird bis zm Ende der Saison diesen Status als Vollzeitstürmer nicht erreichen.

Pacotient

Talentförderer @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:46 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Die Spiele wären auch mit eurem ominösen Backup-Stürmer nicht anders ausgegangen. ;)

Pacotient

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:59 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

An Götze lag es nun aber gerade nicht, dass wir in den letzten Spielen etwas aus der Erfolgsspur gekommen sind.

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:09 (vor 297 Tagen) @ Sascha
bearbeitet von Gargamel09, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:12

An Götze lag es nun aber gerade nicht, dass wir in den letzten Spielen etwas aus der Erfolgsspur gekommen sind.

Das möchte ich damit auch nicht sagen, es lag an Schmelzer, er hat nicht gespielt.
NEIN, Götze ist aber kein Mittelstürmer, das kann man drehen und wenden, wie man möchte. Er macht einen richtig guten Job, ist im Moment einer der Besten auf dem Platz, dennoch braucht ein Spitzenteam, auf dieser Position, einen am besten zwei echte Mittelstürmer, die sich auf dieser Position zuhause fühlen und keinen Notbehelf. Mir kommt der BVB zur Zeit wie die Nationalmannschaft nach der Klos Ära vor, kein Mittelstürmer da, setzen wir auf die falsche 9, die auch bei der Nationalmannschaft Götze war. Deutschland kann sich vielleicht keinen Mittelstürmer schnitzen, der BVB kann sich jedoch auf der ganzen Welt nach einem Backup umschauen.

Pacotient

Tigo @, Duisburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:35 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Ist es nicht egal ob Götze ein Mittelstürmer oder Torwart ist. Mit ihm vorne drin erspielen wir uns mehr als genug Chancen und schießen genug Tore. Nur wenn man in der Defensive dann auf dem Zahnfleisch geht, hilft das halt auch nicht.

Pacotient

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:13 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Wenn ich mir da z.B. einen Batshuayi ansehe, der offenkundig auf dem Markt war, habe ich große Zweifel, dass er als echter "Pacoersatz" mit Integration in unser Spieler besser geeignet ist als Götze es momentan abreißt.

Pacotient

Paolo @, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:53 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Batsman hat aber relativ verlässlich genetzt. Insofern wäre das nicht verkehrt. Und auch einen Balotelli hätte ich nicht für verkehrt gehalten. Naja, wenn man nur einen Stürmer hat, wird man irgendwann bestraft. Außer der Stürmer heißt Lewandowski und ist immer fit. Aber selbst dann ist er irgendwann mal überspielt.

Pacotient

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:34 (vor 297 Tagen) @ Voomy

aber die Schulterentzündung hat ja eigentlich wenig mit dem Vorzustand von Alcacer zun tun. Ist ja jetzt keine Verletzung die entsteht, wenn man nicht richtig als Ersatzspieler ins Training einbezogen wird.
Ich würde jetzt nicht alles irgendwie im Zusammenhang sehen. Genauso gut könnte er mit einer Grippe ausfallen. Hätte auch wenig mit Barca zu tun

Pacotient

Tom Frost @, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:18 (vor 297 Tagen) @ Freyr

aber die Schulterentzündung hat ja eigentlich wenig mit dem Vorzustand von Alcacer zun tun. Ist ja jetzt keine Verletzung die entsteht, wenn man nicht richtig als Ersatzspieler ins Training einbezogen wird.
Ich würde jetzt nicht alles irgendwie im Zusammenhang sehen. Genauso gut könnte er mit einer Grippe ausfallen. Hätte auch wenig mit Barca zu tun

Vielleicht ist seine gesamte Muskulatur einfach nicht komplett für die aktuelle Belastung ausreichend.
Schulterentzündung kann natürlich auch einfach Pech sein, klar.
Manche Wehwehchen holt man sich aber nicht, wenn man eine robuste Muskulatur als Schutz hat.
Bzw. knickt nicht um, weil man konditionell noch voll da ist.
Muss den langen Ausfallschritt nicht machen, der zur Zerrung führt...

Pacotient

Voomy @, Berlin, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:38 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Jetzt in dem Fall ist das wohl so. Wobei ich irgendwo im Hinterkopf meine Physiotherapeuten ranten höre, wie alles zusammenhängt. Selbst wenn wir die Geschichte mit der Schulter ausblenden fällt Paco ja gefühlt jeden dritten Spieltag aus.

Pacotient

borussenglobe @, monheim, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:54 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Selbst wenn wir die Geschichte mit der Schulter ausblenden fällt Paco ja gefühlt jeden dritten Spieltag aus.

Das ist jetzt auch etwas übertrieben. Eventuell wird dieses Gefühl durch seine kurzen Einsatzzeiten verstärkt. Ich sehe Paco jetzt auch nicht als den unersetzbaren Überspieler, sondern eher als taktische Alternative.

Pacotient

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:33 (vor 297 Tagen) @ Voomy

Das stimmt allerdings. Dass es so viele kleine Dinge sind, deutet aber darauf hin, dass er schon angeditscht zu uns kam. So ist jedenfalls mein Eindruck. Und entsprechend wurde er nie gänzlich auskuriert.

Dann stellt man sich aber wirklich die Frage, warum man zur Rückrunde nicht noch irgendwie tätig geworden ist. Und sei es, indem man einen Alex Meier für den Notfall verpflichtet hätte...

Pacotient

Paolo @, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:49 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ich sage schon die ganze Zeit, dass wir ein Sturmproblem haben, solange man nur einen hauptamtlichen Stürmer hat. Was sich nun leider deutlich zeigt. So isses dann schwierig mit Titelambitionen.

Pacotient

borussenglobe @, monheim, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:59 (vor 297 Tagen) @ Paolo

Genau, jetzt weiß ich auch, warum wir mit unserem System, das komplett auf die MS-Position aufgebaut ist, nur 54 Tore in der Bundesliga geschossen haben.

Pacotient

Paolo @, Dienstag, 12. Februar 2019, 20:04 (vor 297 Tagen) @ borussenglobe

Du wirst noch früh genug merken, dass ein guter mittelstürmer trotzdem unverzichtbar ist. Auch wenn bei uns bisher viele treffen.

Pacotient

Talentförderer @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:44 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Weil sich alle beteiligten wohl dachten, ob Alex Meier oder sonst einer, dann kann man auch auf Götze setzen. ;)

Pacotient

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:17 (vor 297 Tagen) @ Talentförderer

Weil sich alle beteiligten wohl dachten, ob Alex Meier oder sonst einer, dann kann man auch auf Götze setzen. ;)

Naja, mit Alex Meier (o.ä) hätte Götze jetzt auf der Reus-Position spielen können.
Und ja, evtl hätte man einen kleinen Japaner in der Hinterhand behalten sollen, auch wenn der unzufrieden war. Denn Shinji kennt Reus doch gut genug um zu wissen, dass dieser immer mal ausfallen wird. Und an Philipp in der derzeitigen Form wäre auch ein schlechtgelaunter Shinji vorbei gekommen.

Pacotient

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:12 (vor 297 Tagen) @ ergo

nein nicht außergewöhnlich. Hat in 2 Jahren einmal 5 Wochen verletzt gefehlt.
Als er in Valencia Stammspieler war, hatte er in den drei Jahren 2 mal 3 Wochen gefehlt. Dürfte normal sein

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:14 (vor 297 Tagen) @ Freyr

nein nicht außergewöhnlich. Hat in 2 Jahren einmal 5 Wochen verletzt gefehlt.
Als er in Valencia Stammspieler war, hatte er in den drei Jahren 2 mal 3 Wochen gefehlt. Dürfte normal sein

Das ist nicht normal, das ist außergewöhnlich wenig würde ich behaupten. Dortmund ist kein gutes Pflaster

Pacotient

Gargamel09 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:12 (vor 297 Tagen) @ ergo

War der bei Barca auch so oft verletzt?

Bei Barcelona war er in 2 Jahren insgesamt einen Monat verletzt und bei Valencia 6 Wochen in seinen letzten 4 Jahren.

Pacotient

Zudu @, Wolfsburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:43 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Wir haben doch Mario. Alles gut.

Pacotient

LaBoca, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:34 (vor 297 Tagen) @ Gargamel09

Wenn sich Dortmund im Sommer nicht mindestens um ein Mittelstürmertalent umsieht( der auch schon bisschen was gezeigt hat) ist ihnen nicht mehr zu helfen. Daß sich Isak als derjenige herausstellt der im Sommer den Ersatzmittelstürmer geben soll kann ich mir Stand jetzt kaum vorstellen. Alcacer konnte leider überhaupt noch nicht nachweisen, daß er ansatzweise ähnlich robust ist was Verletzungen angeht wie Auba oder Lewandowski.

Pacotient

Will Kane @, Saarbrücken, Dienstag, 12. Februar 2019, 18:56 (vor 297 Tagen) @ LaBoca

Wenn sich Dortmund im Sommer nicht mindestens um ein Mittelstürmertalent umsieht( der auch schon bisschen was gezeigt hat) ist ihnen nicht mehr zu helfen. Daß sich Isak als derjenige herausstellt der im Sommer den Ersatzmittelstürmer geben soll kann ich mir Stand jetzt kaum vorstellen. Alcacer konnte leider überhaupt noch nicht nachweisen, daß er ansatzweise ähnlich robust ist was Verletzungen angeht wie Auba oder Lewandowski.

Man wird sich nicht erst im Sommer umschauen. Das wäre definitiv zu spät. Ich gehe davon aus, dass die Clubverantwortlichen bereits seit einiger Zeit bestimmte Stürmer im Auge haben, die alternierend zu Alcácer eingesetzt werden können/sollen. Und ich vermute, dass es sich dabei um junge Talente handelt. Einer aus diesem Kreis wird es dann werden. Der Spieler selbst und sein Berater, der abgebende Club, verbleibende Vertragslaufzeit und Ablösesumme, unser Vertragsangebot und in Aussicht gestellte Einsatzzeiten - da gibt es diverse Faktoren, die da zusammenpassen müssen.

Die Suche nach einem passenden Stürmer wird auch dadurch eingegrenzt, dass wir aller Wahrscheinlichkeit nicht nach einem Strafraumstürmer suchen, sondern nach einem kombinationsstarken Spieler, der am Flachpasskombinationsspiel à la Favre spätestens ab Höhe der Mittellinie teilnimmt. Unser Spiel ist nicht auf Flanken und/oder hohe Anspiele ausgelegt und entsprechend benötigen wir auch keinen Abnehmer/Zielspieler dafür.

Was Alvácer und seine Belastungsfähigkei5 anbelangt, so werden wir frühestens in der nächsten Saison klarer sehen. Wenn eine Regeneration im Urlaub und eine vollständige (möglichst verletzungsfreie) Vorbereitung mit der Mannschaft hinter ihm liegen wird. Aubameyang und Lewandoeski sind dabei vielleicht nicht die Maßstäbe, die man an einen Stürmer anlegen sollte hinsichtlich seiner Verletzungsanfälligkeit, da beide diesbezüglich meiner Einschätzung nach außergewöhnlich sind. Aubameyang vielleicht auch deshalb, weil seine spezifische Spielweise eher zweikampfvermeidend ist.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:12 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Ich bleibe dabei: Diese Saison zählt für mich nur die Bundesliga!
Champions League ist nett, aber wenn wir nach dieser Runde die Segel streichen ist das für mich zu verschmerzen.

Ich denke und hoffe, dass zumindest Pischu und Weigl in Nürnberg wieder dabei sind. Dann sollte Zagadou (ist er eigentlich mitgeflogen?) auch eine Option für die Startelf sein und sich somit im Kader einiges entspannen.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:15 (vor 297 Tagen) @ Jones

Ich bleibe dabei: Diese Saison zählt für mich nur die Bundesliga!
Champions League ist nett, aber wenn wir nach dieser Runde die Segel streichen ist das für mich zu verschmerzen.

Ich denke und hoffe, dass zumindest Pischu und Weigl in Nürnberg wieder dabei sind. Dann sollte Zagadou (ist er eigentlich mitgeflogen?) auch eine Option für die Startelf sein und sich somit im Kader einiges entspannen.

ja, sowohl bei Facebook BVB gesehen als auch im Kicker-Artikel erwähnt, dort sogar für London als Startelf-Alternative.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:18 (vor 297 Tagen) @ bobschulz

ja, sowohl bei Facebook BVB gesehen als auch im Kicker-Artikel erwähnt, dort sogar für London als Startelf-Alternative.

Danke! Nicht zu vergessen Akanji, der so denke ich, in 1-2 Wochen auch wieder bereit sein wird.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:52 (vor 297 Tagen) @ Jones

ja, sowohl bei Facebook BVB gesehen als auch im Kicker-Artikel erwähnt, dort sogar für London als Startelf-Alternative.


Danke! Nicht zu vergessen Akanji, der so denke ich, in 1-2 Wochen auch wieder bereit sein wird.

Bis dahin heißt es durchhalten und so gut wie möglich das Beste aus der Situation zu machen. Wir sehen, dass manche Spieler nicht zu ersetzen sind und unsere Bank doch nicht so tief, wie erhofft. Da drängt sich leider keiner so wirklich auf.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:55 (vor 297 Tagen) @ Lutz09

ja, sowohl bei Facebook BVB gesehen als auch im Kicker-Artikel erwähnt, dort sogar für London als Startelf-Alternative.


Danke! Nicht zu vergessen Akanji, der so denke ich, in 1-2 Wochen auch wieder bereit sein wird.


Bis dahin heißt es durchhalten und so gut wie möglich das Beste aus der Situation zu machen. Wir sehen, dass manche Spieler nicht zu ersetzen sind und unsere Bank doch nicht so tief, wie erhofft. Da drängt sich leider keiner so wirklich auf.

Da bin ich speziell von Pulisic, Philipp, Wolf und Bruun Larsen enttäuscht. Was in der Hinrunde unsere Stärke war wirkt im Moment wie ein lustiges Würfelspiel. Mal darf der eine dann der andere, aber nichts funktioniert wie erhofft.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:18 (vor 297 Tagen) @ Jones

Der einzige bei dem man "enttäuscht" sein darf ist Pulisic. Bruun Larsen ist zwanzig (und dazu nicht das Weltsupidupitalent wie Sancho) und die anderen (Wolf, Philipp) wurden geliefert wie bestellt.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Dr. Currywurst, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:42 (vor 297 Tagen) @ stoffel85
bearbeitet von Dr. Currywurst, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:45

Der einzige bei dem man "enttäuscht" sein darf ist Pulisic. Bruun Larsen ist zwanzig (und dazu nicht das Weltsupidupitalent wie Sancho) und die anderen (Wolf, Philipp) wurden geliefert wie bestellt.

Naja nach Philipps erster Saison dürfte man mehr erwarten und gerade weil man bei Wolf genau wusste welchen Spielertyp man da holt ist es enttäuschend dass er 0,0 zur Spielidee von Favre passt.

Pulisic hast du recht. Bei dem ist mir das Alter auch egal. Der hat wie ein ganz großer seinen Vertrag nur um 1 Jahr verlängert um sich keine Optionen zu nehmen, dann soll er aber auch abliefern.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

bambam191279 @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:28 (vor 297 Tagen) @ stoffel85

Der einzige bei dem man "enttäuscht" sein darf ist Pulisic. Bruun Larsen ist zwanzig (und dazu nicht das Weltsupidupitalent wie Sancho) und die anderen (Wolf, Philipp) wurden geliefert wie bestellt.

Naja, bei Philipp macht sich das fehlende Selbstbewusstsein eklatatnt in der Körpersprache bemerkbar. Auch sein Gesichtsausdruck spricht Bände.
Sinnbildlich eigentlich für letzte Saison, in der er eigentlich super performt hat.
Hätte er nur annhähernd die Form, hätte ich weniger sorgen....

LG

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 12. Februar 2019, 11:55 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Wie hieß noch dieser kleine wendige Japaner, der die Position von Reus spielen kann?

*duckundweg*

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

magic82 @, Heinersreuth, Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:37 (vor 297 Tagen) @ homer73

siehe meinen Beitrag von weiter oben.
Gleicher Gedanke. ;)
das Hinten so viele ausfallen, damit konnte man vielleicht nicht rechnen. Aber vorne mit keinen Verletzungen zu kalkulieren finde ich fast schon fahrlässig.
Man könnte auch sagen, hätte man den erwähnten Japaner öfter spielen lassen und anderen Pausen gegeben, wäre manche Verletzung vielleicht nicht passiert.
Naja, nun ist es leider so. Hoffen wir das Beste.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Minzurion @, OWL, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:23 (vor 297 Tagen) @ homer73

Tsubasa Ozora?

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

dNL @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:18 (vor 297 Tagen) @ homer73

Wie hieß noch dieser kleine wendige Japaner, der die Position von Reus spielen kann?

*duckundweg*

Maximilian Philipp

Standards vermeiden und mit schnellen Außen kontern

torkamera ⌂ @, Linz (AUT), Dienstag, 12. Februar 2019, 11:39 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Das muss die Devise sein! Leicester hat am Sonntag gezeigt was möglich ist.

Würde es mit Larsen als Stürmer versuchen, dazu Pulisic und Sancho auf den Außen. Götze in der Mitte. Die Defensive von Tottenham ist stark in der Luft aber anfällig gegen Tempo.

Nachdem LF aber eher wenig rotiert wird Philip mit Götze und Guerreiro starten.

Auf gehts!

Standards vermeiden und mit schnellen Außen kontern

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:14 (vor 297 Tagen) @ torkamera

Das muss die Devise sein! Leicester hat am Sonntag gezeigt was möglich ist.

Würde es mit Larsen als Stürmer versuchen, dazu Pulisic und Sancho auf den Außen. Götze in der Mitte. Die Defensive von Tottenham ist stark in der Luft aber anfällig gegen Tempo.

Nachdem LF aber eher wenig rotiert wird Philip mit Götze und Guerreiro starten.

Auf gehts!

Oder auf ein 4-3-3- Wechseln? Dahoud oder Guerreiro ins Mittelfeld und vorne mit Sancho, Pulisic und Götze. Wäre was Tempo angeht eine Option und das Mittelfeld wäre evlt ein wenig kompakter.
Philipp hat mich unter Favre auf keiner Position überzeugt.

Götze.

Thomas ⌂ @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:34 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife

Vorne. Jetzt wichtig.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:41 (vor 297 Tagen) @ Thomas

Vorne. Jetzt wichtig.

ich befürchte das Götze auf die 10 und Philip in den Sturm geht.

Götze.

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:51 (vor 297 Tagen) @ stefan09er

Würde ich für sinnvoller als andersherum halten. Was Phillip am Samstag auf der Reusposition gezeigt hat, war sehr schwach.

Götze.

Eisen @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:50 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?

Götze.

Dr. Currywurst, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:01 (vor 297 Tagen) @ Eisen

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?

Oder vllt auch Schmelle?

Götze.

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:53 (vor 297 Tagen) @ Eisen

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?

Grundsätzlich gehe ich nicht davon aus, dass wir in London irgendwas um die 70 % Ballbesitz haben werden und den Gegner breit spielen müssen. Wir werden eher über schnelle Gegenstöße kommen. Und da könnte ich mir sogar Sancho sehr gut vorstellen, der in Höchstgeschwindigkeit durchs Zentrum kommt und damit auch Platz auf Außen schafft. Außerdem finde ich ihn tendenziell ballsicherer als Pulisic, was weniger gefährlich wäre.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:31 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?


Grundsätzlich gehe ich nicht davon aus, dass wir in London irgendwas um die 70 % Ballbesitz haben werden und den Gegner breit spielen müssen. Wir werden eher über schnelle Gegenstöße kommen. Und da könnte ich mir sogar Sancho sehr gut vorstellen, der in Höchstgeschwindigkeit durchs Zentrum kommt und damit auch Platz auf Außen schafft. Außerdem finde ich ihn tendenziell ballsicherer als Pulisic, was weniger gefährlich wäre.

Uiii, Sancho vertändelt auch gerne schon mal ne Kugel und in der Rückwärtsbewegung ist er noch ausbaufähig.

Götze.

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:37 (vor 297 Tagen) @ stefan09er

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?


Grundsätzlich gehe ich nicht davon aus, dass wir in London irgendwas um die 70 % Ballbesitz haben werden und den Gegner breit spielen müssen. Wir werden eher über schnelle Gegenstöße kommen. Und da könnte ich mir sogar Sancho sehr gut vorstellen, der in Höchstgeschwindigkeit durchs Zentrum kommt und damit auch Platz auf Außen schafft. Außerdem finde ich ihn tendenziell ballsicherer als Pulisic, was weniger gefährlich wäre.


Uiii, Sancho vertändelt auch gerne schon mal ne Kugel und in der Rückwärtsbewegung ist er noch ausbaufähig.

Ich bin mir auch sehr sicher, dass es nicht so kommen wird, hatte das letztens aber schonmal als Gedankenspiel. Der Junge ist an guten Tagen schon echt stark auf der Außenbahn und dann vielleicht noch schwerer zu verteidigen, wenn nicht auf einer Seite eine Kreidelinie seinen Aktionskreis abschneidet...

Götze.

Tom Frost @, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:54 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?


Grundsätzlich gehe ich nicht davon aus, dass wir in London irgendwas um die 70 % Ballbesitz haben werden und den Gegner breit spielen müssen. Wir werden eher über schnelle Gegenstöße kommen. Und da könnte ich mir sogar Sancho sehr gut vorstellen, der in Höchstgeschwindigkeit durchs Zentrum kommt und damit auch Platz auf Außen schafft. Außerdem finde ich ihn tendenziell ballsicherer als Pulisic, was weniger gefährlich wäre.


Uiii, Sancho vertändelt auch gerne schon mal ne Kugel und in der Rückwärtsbewegung ist er noch ausbaufähig.


Ich bin mir auch sehr sicher, dass es nicht so kommen wird, hatte das letztens aber schonmal als Gedankenspiel. Der Junge ist an guten Tagen schon echt stark auf der Außenbahn und dann vielleicht noch schwerer zu verteidigen, wenn nicht auf einer Seite eine Kreidelinie seinen Aktionskreis abschneidet...

Die Kreidelinie schneidet aber auch den Bereich ab, aus dem weitere Gegenspieler auftauchen können.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:45 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ich wäre für Götze in den Sturm und Pulisic auf der 10. Ist das nicht sowieso seine Lieblingsposition?


Grundsätzlich gehe ich nicht davon aus, dass wir in London irgendwas um die 70 % Ballbesitz haben werden und den Gegner breit spielen müssen. Wir werden eher über schnelle Gegenstöße kommen. Und da könnte ich mir sogar Sancho sehr gut vorstellen, der in Höchstgeschwindigkeit durchs Zentrum kommt und damit auch Platz auf Außen schafft. Außerdem finde ich ihn tendenziell ballsicherer als Pulisic, was weniger gefährlich wäre.


Uiii, Sancho vertändelt auch gerne schon mal ne Kugel und in der Rückwärtsbewegung ist er noch ausbaufähig.


Ich bin mir auch sehr sicher, dass es nicht so kommen wird, hatte das letztens aber schonmal als Gedankenspiel. Der Junge ist an guten Tagen schon echt stark auf der Außenbahn und dann vielleicht noch schwerer zu verteidigen, wenn nicht auf einer Seite eine Kreidelinie seinen Aktionskreis abschneidet...

Stimmt, aber er ist schon auf außen eine macht. Da zieht er vielleicht auch nur 2 Gegenspieler auf sich die er nass macht. in der Mitte könnte es da schon enger werden, da ist nix mit Zirkus Roncalli.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:37 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Würde ich für sinnvoller als andersherum halten. Was Phillip am Samstag auf der Reusposition gezeigt hat, war sehr schwach.

Guerreiro auf die 10 und Götze in den Sturm, Sancho und Pulisic über die außen.

Stimmt, Philip war schon extrem teilnahmslos.

Götze.

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:44 (vor 297 Tagen) @ stefan09er

Guerreiro hat für mich nicht das Tempo und Spritzigkeit vorne in die Lücken zu stoßen.

Götze.

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:57 (vor 297 Tagen) @ Jones

Sehe ich nicht so, ich halte Guerreiro durchaus für fähig auf der 10 schnell genug zu sein(beweist er ja auch öfters als LF, wie schnell er ist), wie lange er dann allerdings durchhält ist eine andere Frage. Vielleicht muss dann ab der 60ten Minute ein anderer Spieler für ihn reinkommen.

Ich finde eher, das Problem ist Götze als Mittelstürmer, der sich bereits in der Bundesliga öfters nicht körperlich durchsetzen kann und jetzt soll er gegen die Schränke der Spurs ran, wie Vertonghen und Davinson Sánchez zudem jemand wie Dier im ZDM, der auch ziemlich bullig ist. Da muss man ja fast hoffen, dass der Schiri ziemlich kleinlich pfeift, dann könnte Götze vielleicht einen Elfmeter bekommen aber wenn da jemand ziemlich englisch pfeift oder so wie Gräfe, dann sehe ich da schwarz für Götze im Sturm.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:47 (vor 297 Tagen) @ Jones

Guerreiro hat für mich nicht das Tempo und Spritzigkeit vorne in die Lücken zu stoßen.

Ich sehe da ehrlich gesagt kaum eine Alternative.
Raffa spielt extrem clever hat ein gutes Auge, sorgt für überraschende Momente im Spiel und ist abschlussstark.

Götze.

Jones @, Lippstadt, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:52 (vor 297 Tagen) @ stefan09er

Guerreiro hat für mich nicht das Tempo und Spritzigkeit vorne in die Lücken zu stoßen.


Ich sehe da ehrlich gesagt kaum eine Alternative.
Raffa spielt extrem clever hat ein gutes Auge, sorgt für überraschende Momente im Spiel und ist abschlussstark.

Einen Versuch ist es wert! Oder eben doch Bruun Larsen als MS versuchen! Ich finde einen Torriecher bzw Abschluss hat er.

Götze.

stefan09er @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:56 (vor 297 Tagen) @ Jones

Guerreiro hat für mich nicht das Tempo und Spritzigkeit vorne in die Lücken zu stoßen.


Ich sehe da ehrlich gesagt kaum eine Alternative.
Raffa spielt extrem clever hat ein gutes Auge, sorgt für überraschende Momente im Spiel und ist abschlussstark.


Einen Versuch ist es wert! Oder eben doch Bruun Larsen als MS versuchen! Ich finde einen Torriecher bzw Abschluss hat er.

Zumindest würde ich es ihm aktuell eher zutrauen als den zurzeit Leistungsschwachem Philip

Götze.

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:32 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Ja, sehe ich auch so. Philipp wäre mir da im Sturm noch lieber als Götze und Götze kann auf der 10 seine guten Pässe besser einsetzen. Spielt Götze im Sturm und kann sich gegen die robusten Spursverteidiger nicht durchsetzen, wen bringt Favre dann? Es gibt keinen Mittelstürmer mehr (Alcacer + Reus nicht dabei/ Isak verliehen), da kann nur noch Philipp vorne reingestellt werden und jemand wie Dahoud dann auf die 10. Wir haben aktuell echt viele Baustellen, fast keine AV, in der IV Akanji verletzt und Zagadou gerade erst genesen, vielleicht wird Balerdi eine Option für das Spiel und im ZDM hat man nur Witsel und Delaney, da Weigl nicht dabei und Dahoud ist Backup für ZDM und ZOM.

Ich sehe das wie Freyr, dass man keine Erwartungen an das Team haben kann, so sehr wir auf dem Zahnfleisch gehen bereits jetzt. Trotzdem hab ich als Fan natürlich die Hoffnung, dass der BVB es doch irgendwie hinkriegt. Wir brauchen halt viel Glück und zur Not einen dreckigen Sieg oder Remis mit vielen Auswärtstoren. Ein 3-3 wäre da sogar super für den BVB, bis zum Rückspiel haben wir dann hoffentlich wieder mehr Optionen.

Es war aber immer klar

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:31 (vor 297 Tagen) @ MünsterforLife
bearbeitet von Freyr, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:34

Dass wir eine gute Chance haben wenn die Mannschaft halbwegs unverletzt ist. Nun ist es schlimmer gekommen als man sich das hätte vorstellen können. Eigentlich katastrophale Voraussetzungen. Naja, mit soviele Verletzten kommt keine Mannschaft klar. Selbst Schwergewichte wie ManCity und Liv. haut das um.
Ich weiß noch wie plötzlich Tottenham der Außenseiter wurde weil bei denen ein! Stammspieler ausfallen sollte.

Damit habe ich auch keinen Anspruch mehr an die Mannschaft sich durchzusetzen.
Die Grippe wird wohl noch etwas länger durchgehen. Bin froh dass wir in der Liga save sind (was den CL Abstand angeht)

Es war aber immer klar

CB @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:16 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Das ist aber arg pessimistisch. Morgen werden wir dennoch eine gute Mannschaft aufstellen. Und bisher hat Favre gezeigt immer eine gute Lösung zu finden. Solche Ausfälle gehören dazu, die hatten wir immer. Morgen in Tottenham holen wir ein gutes Ergebnis und werden alle Chancen für das Rückspiel wahren.

Und ganz kann ich die Beschwerden über die Ausfälle nicht verstehen. Morgen sind es viele, aber bisher ist nur Akanji langfristig verletzt. Der Rest wird in wenigen Tagen/Wochen wieder fit sein.

Es war aber immer klar

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:33 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Alli und Kane= zwei. Wäre bei uns neben Reus noch Sancho. Die haben zumindest eine vernünftige Defensive plus Son (4,2er Quote, dass er trifft und Spurs gewinnen) und Eriksen.

Es war aber immer klar

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:35 (vor 297 Tagen) @ stoffel85

Es ging nicht um die Ausfälle. Schon als ein! Spieler ausfallen sollte hat man den BVB zumFavoriten gemacht.
Alli kam erst später dazu. Dann wurde Tottenham erst recht zum Außenseiter gemacht (im kicker stand dass sie trotzdem! gefährlich seien)

Es war aber immer klar

lucmortal @, Kreuzberg, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:49 (vor 297 Tagen) @ Freyr

ok!! aber! wenn! wir! nun! alles! so! über! dramatisieren!, hilft! dies! auch! niemandem!!!

einfach das best mögliche rausholen und auf die meisterschaft hoffen. hätte hier denn jemand mit einem sieg in der cl gerechnet? ich denke nicht.

Es war aber immer klar

Sascha @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:32 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Naja, selbst z.B. ein 1:2 wäre jetzt keine so schlechte Ausgangsposition.

Es war aber immer klar

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:42 (vor 297 Tagen) @ Sascha

Naja, selbst z.B. ein 1:2 wäre jetzt keine so schlechte Ausgangsposition.

Natürlich nicht. Bei 6 ausfallenden Spielern die wichtig sind kann man fast schon zufrieden sein wenn wir nicht untergehen

Es war aber immer klar

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:49 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Naja, selbst z.B. ein 1:2 wäre jetzt keine so schlechte Ausgangsposition.


Natürlich nicht. Bei 6 ausfallenden Spielern die wichtig sind kann man fast schon zufrieden sein wenn wir nicht untergehen

Akanji,Reus, Piszczek, Weigl, Alcacer und Zagadou oder wer ist Nummer 6?
Ich hoffe, dass das Team sich gerade macht und nicht vorher aufgibt. Klar sind es suboptimale Voraussetzungen, aber sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen. Und es fängt bei 0-0 an.

Es war aber immer klar

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:56 (vor 297 Tagen) @ bobschulz

Ja genau die 6 sind es. Eigentlich Stammspieler wenn fit bzw mit Weigl Stammspieler der Rückrunde.

Ich kann mich nicht erinnern wann in der CL mal soviele wichtige Ausfälle zu verkraften waren.
Aber klar, außer verlieren kann ja nicht viel passieren. Daher versuchen wir es halt, vielleicht gibt es ein kleines Wunder

Es war aber immer klar

jniklast, Langenhagen, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:07 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Na gegen Real haben wir damals mit Kirch und Friedrich gespielt.

Es war aber immer klar

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 12:20 (vor 297 Tagen) @ jniklast

Gut damals sah die zweite Reihe halt so aus. Wir hatten 4 Verletzte der Stammelf und Kuba.

Es war aber immer klar

jniklast, Langenhagen, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:03 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Jap, also durchaus vergleichbar mit der Situation damals. Wenn die Ersatzleute so spielen wir Kirch, Jojic und Friedrich damals im Rückspiel würde ich mich aber nicht beschweren.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Johannes @, Emsdetten, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:09 (vor 298 Tagen) @ MünsterforLife

Da stellt sich die Abwehr von alleine auf:
Schmelzer, Diallo, Toprak, Hakimi,

Balerdi dafür mit dabei.

MannheimerBorusse, Mannheim, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:34 (vor 297 Tagen) @ Johannes

Quelle: BVB auf Twitter.

Balerdi dafür mit dabei.

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:36 (vor 297 Tagen) @ MannheimerBorusse

Jetzt rall ich gar nichts mehr. Hat der nicht ein gespaltenes Gesicht und sollte auch 2/3 Wochen ausfallen? Naja, wichtig is eh nur Nürnberg.

Balerdi dafür mit dabei.

bobschulz @, MS, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:40 (vor 297 Tagen) @ stoffel85
bearbeitet von bobschulz, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:44

Jetzt rall ich gar nichts mehr. Hat der nicht ein gespaltenes Gesicht und sollte auch 2/3 Wochen ausfallen? Naja, wichtig is eh nur Nürnberg.

Der hatte wohl einen Tritt ins Gesicht abbekommen in Südamerika (U20 Südamerika-Meisterschaft) und ne Verletzung innen im Mund. Er wird wohl auch nicht starten, aber zumindest auf der Bank eine bessere (Notfall-) Alternative als ein kranker Weigl sein. Die Verletzung war übrigens am 29.1., käme doch hin mit den 2 Wochen (ich weiß, ungewöhnlich dass sich Prognosen nicht vervielfachen!:-).

Balerdi dafür mit dabei.

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:40 (vor 297 Tagen) @ stoffel85

Naja
Er müsste wohl laut den Regularien der U20 2 Wochen aussetzen. Aber die Verletzung sollte ihn nicht hindern jetzt zu spielen

Jo, läuft zur Zeit

Caroban, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:08 (vor 298 Tagen) @ MünsterforLife

Damit wohl Schmelle auf Links, Hakimi auf Rechts und Diallo/Toprak als IV-Duo? Glaube nicht, dass Zagadou direkt wieder reingeworfen wird.

Vorne wohl wieder mit Götze und Philipp und dann haben wir leider kaum mehr wen zum Nachlegen für die Offensive.

Wird ein hartes Spiel...

Jo, läuft zur Zeit

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:17 (vor 298 Tagen) @ Caroban

Mit Pulisic und Bruun Larsen/ Wolf (Scherz) gefühlt mehr als in der Defensive (Weigl).

Unsere Bank dann wohl: Hitz, Weigl, Wolf, Dahoud, Pulisic und Bruun Larsen

Verletzt: Reus, Alcacer, Piszczek, Akanji, Zagadou (?),

Haben wir echt nur noch 22 Feldspieler (inkl Gomes und Balerdi)? Sollte locker für drei Hochzeiten reichen.

Jo, läuft zur Zeit

TimK, Unna, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:18 (vor 298 Tagen) @ stoffel85

Mit Pulisic und Bruun Larsen/ Wolf (Scherz) gefühlt mehr als in der Defensive (Weigl).

Unsere Bank dann wohl: Hitz, Weigl, Wolf, Dahoud, Pulisic und Bruun Larsen

Verletzt: Reus, Alcacer, Piszczek, Akanji, Zagadou (?),

Haben wir echt nur noch 22 Feldspieler (inkl Gomes und Balerdi)? Sollte locker für drei Hochzeiten reichen.

Weigl ist auch raus.

Jo, läuft zur Zeit

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:24 (vor 297 Tagen) @ TimK

Sorry, hatte ich überlesen. Was hat der? Hoffentlich keine Fußprellung.
Also fallen von 10 Feldspielern, die nicht in der Startelf stehen können, sechs aus?!

Jo, läuft zur Zeit

dNL @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:29 (vor 297 Tagen) @ stoffel85

Sorry, hatte ich überlesen. Was hat der? Hoffentlich keine Fußprellung.
Also fallen von 10 Feldspielern, die nicht in der Startelf stehen können, sechs aus?!

Der hat Grippe

Jo, läuft zur Zeit

Thor @, Waldesch, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:11 (vor 298 Tagen) @ Caroban

Damit wohl Schmelle auf Links, Hakimi auf Rechts und Diallo/Toprak als IV-Duo? Glaube nicht, dass Zagadou direkt wieder reingeworfen wird.

Vorne wohl wieder mit Götze und Philipp und dann haben wir leider kaum mehr wen zum Nachlegen für die Offensive.

Wird ein hartes Spiel...

Pulisic, Bruun Larsen, Wolf... Haben alle schon getroffen. Hart wird das so oder so. Das wird werden!

Jo, läuft zur Zeit

Caroban, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:14 (vor 298 Tagen) @ Thor

Klar, aber vor allem die ersten beiden sind seit geraumer Zeit eher im Formtief und Wolf hat hier gefühlt 3 Spiele gemacht.

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:08 (vor 298 Tagen) @ MünsterforLife

Was hat denn unser,eigentlich immer fitter, Spanier wieder?

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

dNL @, Sauerland, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:15 (vor 298 Tagen) @ stoffel85

Was hat denn unser,eigentlich immer fitter, Spanier wieder?

Entzündung in der Schulter

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Semper @, nähe Cb, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:14 (vor 298 Tagen) @ stoffel85

Schulterentzündung laut Twitter

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Oberschwabe, Oberschwaben, mitem Herzen immer i. Pott, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:06 (vor 298 Tagen) @ MünsterforLife

Das ist einfach nur bitter...

Ohne Paco, Weigl, Piszeck und Reus nach London.

Nick @, Witten, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:05 (vor 298 Tagen) @ MünsterforLife

Uff
Das sind keine guten Nachrichten

BVB-Videos auf DAZN zum Tottenham-Spiel

Knolli @, Reutlingen, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:39 (vor 298 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von Knolli, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:42

Auf DAZN gibts ein paar neue Videos mit BVB-Bezug zum morgigen UCL-Spiel, unter anderem ein Talking Tactics (mit Thomas Broich und Jerome Polenz) zur BVB Defensive sowie Interviews mit Götze und Sancho.

Tottenham - BVB im TV

walli @, Velbert, Dienstag, 12. Februar 2019, 09:48 (vor 298 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Das morgige Spiel wird komplett ausschließlich bei DAZN zu sehen sein. Ist bei SKY denn eine Konferenz von den (nur) 2 Spielen zu sehen?

Dazn in der Kneipe

Kruemelmonster09 @, Solingen, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:50 (vor 297 Tagen) @ walli

Wie ist das jetzt eigentlich mit DAZN in der Kneipe?
Zum Anfang der Saison war das ja noch etwas unklar. Zahlen Kneipen auch nur den Zehner?
Anders gefragt, wird wohl jede Kneipe die Sky überträgt auch DAZN zeigen?

Dazn in der Kneipe

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:55 (vor 297 Tagen) @ Kruemelmonster09
bearbeitet von Freyr, Dienstag, 12. Februar 2019, 17:58

Zum Anfang der Saison war das ja noch etwas unklar

Nein nicht mehr. Es gibt einen Sat Feed für Kneipen (DAZN 1 Bar HD und DAZN 2 Bar HD). Dazn kooperiert mit Sky und das wurde in den Sky Sportbars eingegliedert

Dazn in der Kneipe

Kruemelmonster09 @, Solingen, Dienstag, 12. Februar 2019, 19:30 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Danke für die Aufklärung.

Tottenham - BVB im TV

docity @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:05 (vor 297 Tagen) @ walli

Ich bin diese Woche in Paris. Würde hier DAZN laufen oder müsste ich mit einer VPN-Verbindung arbeiten?

Tottenham - BVB im TV

stoffel85 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 16:39 (vor 297 Tagen) @ docity

Geht ohne Probleme und ohne VPN.

Tottenham - BVB im TV

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:54 (vor 297 Tagen) @ walli

Das morgige Spiel wird komplett ausschließlich bei DAZN zu sehen sein.

Also das 2te luxemburgische RTL (nicht zu verwechseln mit dem deutschen RTL2) überträgt Tottenham - BVB auch live. Das dürfte auch frei empfangbar sein und ist kein PAY-TV Sender, allerdings keine Ahnung ob und wo man das überall in Deutschland empfangen kann. Natürlich in luxemburgisch kommentiert aber selbst wenn man es nicht versteht, könnte man so immerhin das Spiel sehen. Der Sender darf sich jeden CL Mittwoch ein Spiel aussuchen, was sie live übertragen.

Tottenham - BVB im TV

Diabolus @, BRV / Block 38, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:18 (vor 297 Tagen) @ walli

Den Probemonat kann man nur einmal pro Email abschließen oder ist das sonst irgendwie begrenzt durch Bankverbindung oder Paypal-Account?

Tottenham - BVB im TV

Freyr @, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:21 (vor 297 Tagen) @ Diabolus

Den Probemonat kann man nur einmal pro Email abschließen oder ist das sonst irgendwie begrenzt durch Bankverbindung oder Paypal-Account?

Ja, Bankverbindung ist nötig

Tottenham - BVB im TV

Diabolus @, BRV / Block 38, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:59 (vor 297 Tagen) @ Freyr

Ja, schon klar, ich meinte, ob ich die gleiche Bankverbindung auch mit einer anderen Email nutzen kann ;)

Tottenham - BVB im TV

Tom Frost @, Dienstag, 12. Februar 2019, 15:22 (vor 297 Tagen) @ Diabolus

Ja, schon klar, ich meinte, ob ich die gleiche Bankverbindung auch mit einer anderen Email nutzen kann ;)

Geht glaub ich nicht.

ProTipp: Sky Sport Austria

Ritti @, Dortmund, Dienstag, 12. Februar 2019, 13:58 (vor 297 Tagen) @ walli

Sky Sport Austria überträgt das Spiel

wird mir in der EPG für morgen abend sogar angezeigt.
Jeder Sky Sport Abonnent hat demnach das spiel dabei.

Aufgrund der recht lage darf Sky Sport Austria ein anderes Livespiel wählen als Sky Sport Deutschland. es kann also gut möglich sein das wir heute abend Rom - Porto in voller länge sehen können und morgen abend tottenham - Dortmund.

ich werde es heute abend aufjedenfall mal ausprobieren wenn die auf Sky Spoort Austria tatsächlich Rom - Porto zeigen läuft da morgen auch unser geliebter Ballspielverein

ProTipp: Sky Sport Austria

Knolli @, Reutlingen, Dienstag, 12. Februar 2019, 14:09 (vor 297 Tagen) @ Ritti

Nope. Für Sky Deutschland-Kunden wird Sky Sport Austria für dieses Zeitfenster ganz einfach auf schwarz gestellt. Gleichzeitig ist für Sky Österreich-Kunden Sky Sport 2 HD dunkel.

Tottenham - BVB im TV

Torsten1986 @, Königswalde, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:02 (vor 298 Tagen) @ walli

Tottenham - BVB im TV

Kwiat, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:00 (vor 298 Tagen) @ walli

Das morgige Spiel wird komplett ausschließlich bei DAZN zu sehen sein. Ist bei SKY denn eine Konferenz von den (nur) 2 Spielen zu sehen?

Manchester-PSG wird von Sky komplett übertragen.
Zusätzlich läuft noch eine Konferenz mit ebendiesem Spiel und Rom-Porto.

Tottenham - BVB im TV

VinnieJones @, nähe Münster, Dienstag, 12. Februar 2019, 09:51 (vor 298 Tagen) @ walli

Sky zeigt morgen Konferenz und da es morgen nur 2 Spiele gibt, wird wohl auch nur zwischen den beiden Spielen hin und her geschaltet. Vermute aber einen deutlichen Schwerpunkt auf unserem Spiel... aber evtl. hat ja auch da DAZN den Finger drauf und es gibt Regelungen wie viel von einem Spiel maximal in einer Konferenz gezeigt werden darf.

Ansonsten könnte Sky ja die Regelung umgehen und das BVB Spiel als Konferenz tarnen und kaum oder nur bei Toren nach Amsterdam schalten.

Tottenham - BVB im TV

hami @, Dienstag, 12. Februar 2019, 09:55 (vor 298 Tagen) @ VinnieJones

Sky darf in den Zweierkonferenzen maximal 50 Minuten eines Spiels übertragen.

Tottenham - BVB im TV

Knolli @, Reutlingen, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:30 (vor 298 Tagen) @ hami

Kann ja jemand, der Konferenz schaut, mal die Stoppuhr mitlaufen lassen ;)

Tottenham - BVB im TV

Kwiat, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:57 (vor 298 Tagen) @ Knolli

Kann ja jemand, der Konferenz schaut, mal die Stoppuhr mitlaufen lassen ;)

Könnte mir vorstellen, daß Konkurrenten und/oder Profi-Abmahner die Vertragstreue überwachen.

Tottenham - BVB im TV

Eventfan @, Dienstag, 12. Februar 2019, 10:24 (vor 298 Tagen) @ hami

Es ist traurig, aber von den 50 Minuten wusste ich

Jadon Sancho

Herami @, Ruhrgebiet, Dienstag, 12. Februar 2019, 08:09 (vor 298 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Jadon Sancho: ‘It hasn’t been easy. I’ve had to work for this’

https://www. theguardian.com/football/2019/feb/11/borussia-dortmund-jadon-sancho-tottenham-champions-league-interview?CMP=Share_AndroidApp_In_Zwischenablage_kopieren

Jadon Sancho

majus_1909 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 08:32 (vor 298 Tagen) @ Herami

Jadon Sancho: ‘It hasn’t been easy. I’ve had to work for this’

https://www. theguardian.com/football/2019/feb/11/borussia-dortmund-jadon-sancho-tottenham-champions-league-interview?CMP=Share_AndroidApp_In_Zwischenablage_kopieren

Schönes Interview bzw. Artikel. Das wichtigste ist nämlich zu arbeiten, der Rest kommt dann von allein. Lässt uns einfach die gemeinsame Zeit genießen :)

Jadon Sancho

Burgsmüller84 @, Dienstag, 12. Februar 2019, 11:02 (vor 298 Tagen) @ majus_1909

Die englische Hype-Maschine läuft sich warm und die Fanboys dort träumen fast überall davon, ihn für ihren Club spielen zu sehen. Gar nicht auszudenken wäre, wenn Sancho gegen die Spurs Entscheidendes gelingen sollte.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
1624157 Einträge in 71672 Threads, 10 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.12.2019, 00:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum