Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

CL am Mittwoch (Fußball live)

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 21:23 (vor 11 Tagen)

Gar kein Thread?
Die Bayern murksen sich aktuell gegen Athen einen zurecht, Lyon soeben mit 1:0 gegen den Verein des wunderbarsten Menschen des Planeten in Führung gegangen. Bei einer Niederlage wäre Hopp draußen und könnte maximal noch in der EL überwintern.

Mourinho

Voomy @, Berlin, Mittwoch, 07. November 2018, 23:04 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Nachdem man das Spiel in quasi letzter Minute durch ein Eigentor von Juve dreht geht Mourinho auf das Spielfeld und provoziert die Juve-Zuschauer. Es gibt wirklich einige Gründe ihn nicht zu mögen, aber der Typ ist der beste Troll im Fußball und super unterhaltsam.

Mourinho

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Donnerstag, 08. November 2018, 01:46 (vor 11 Tagen) @ Voomy

Nachdem man das Spiel in quasi letzter Minute durch ein Eigentor von Juve dreht geht Mourinho auf das Spielfeld und provoziert die Juve-Zuschauer. Es gibt wirklich einige Gründe ihn nicht zu mögen, aber der Typ ist der beste Troll im Fußball und super unterhaltsam.

Die Chelsea-Fans hat er doch vor ein paar Wochen auch schon nach dem Spiel provoziert.
Er ist wohl momentan auf Krawall gebürstet. :-D

Hier die Erklärung für seine Gesten:
/watch?v=2hzjeX8p4S8

Mourinho

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 07. November 2018, 23:17 (vor 11 Tagen) @ Voomy

Ich bin auch froh über jeden Mou, Zlatan und Éric im Fußball. Lass sie Arschlöcher sein, lass sie anecken, aber solche Typen sind mir tausend Mal lieber als so eine farblose Witzfigur von Trainer, der auch dann noch superstolz ist, wenn seine Mannschaft 0:3 vor'n Arsch gekriegt hat.

Mourinho

Kulibi77, Mittwoch, 07. November 2018, 23:29 (vor 11 Tagen) @ Ravenga

Ich bin auch froh über jeden Mou, Zlatan und Éric im Fußball. Lass sie Arschlöcher sein, lass sie anecken, aber solche Typen sind mir tausend Mal lieber als so eine farblose Witzfigur von Trainer, der auch dann noch superstolz ist, wenn seine Mannschaft 0:3 vor'n Arsch gekriegt hat.

Unterhaltungswert hat es auf jeden Fall für einen neutralen Zuschauer. Trotzdem würde ich weder den Fußball noch seinen Charakter gerne beim BVB sehen.

Mourinho

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 07. November 2018, 23:33 (vor 11 Tagen) @ Kulibi77

Ich bin auch froh über jeden Mou, Zlatan und Éric im Fußball. Lass sie Arschlöcher sein, lass sie anecken, aber solche Typen sind mir tausend Mal lieber als so eine farblose Witzfigur von Trainer, der auch dann noch superstolz ist, wenn seine Mannschaft 0:3 vor'n Arsch gekriegt hat.


Unterhaltungswert hat es auf jeden Fall für einen neutralen Zuschauer. Trotzdem würde ich weder den Fußball noch seinen Charakter gerne beim BVB sehen.

Das steht in der Tat auf einem anderen Blatt, da gebe ich dir recht.

Mourinho

ergo @, Magdeburg, Mittwoch, 07. November 2018, 23:06 (vor 11 Tagen) @ Voomy

und mit Ribery wohl auch das grösste arschloch im Fussball. Absoluter kotzbrocken der Typ.

Lisa meint:

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 07. November 2018, 22:52 (vor 11 Tagen) @ Knolli

90 Minuten plus 4 und der hat keinen Geistesblitz.

Dabei hätte ihm doch klar sein müssen, dass der Raumdeuter für Samstag hätte geschont werden müssen.

Thomas gefällt das nicht. Aber was soll er machen. Sie liebt ihn halt...

CL am Mittwoch

Ced, Mittwoch, 07. November 2018, 22:50 (vor 11 Tagen) @ Knolli

United dreht das Spiel bei Juve innerhalb 5 Minuten am Ende :o

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Freyr @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:41 (vor 11 Tagen) @ Knolli

zack menschenwürdige Schlagzeile für Bayern TV am Samstag.

Mittlerweile 2:0

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:43 (vor 11 Tagen) @ Freyr

Bayern spielt sich gerade in einen Flow. Damit können die uns am Samstag immer noch extrem weh tun.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Fisheye @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:49 (vor 11 Tagen) @ flix91

Bayern spielt sich gerade in einen Flow. Damit können die uns am Samstag immer noch extrem weh tun.

Soll das Ironie sein ? Die haben am WE gegen Freiburg unentschieden gespielt und gewinnen gegen Athen. Inwiefern sind die jetzt im Flow ?

Nur weil die Bayern in der CL mal wieder die Krabbelgruppe erwischt haben gewinnen die noch lange nicht am Samstag.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Matze0989 @, Schwoabäländle, Donnerstag, 08. November 2018, 08:41 (vor 11 Tagen) @ Fisheye

5x Schwalbe Lewy im Strafraum, Zach ferddig: 5:0 Sieg...

Würde aber auch das Spiel am kommenden Samstag nicht als normales Spiel für die Bayern betrachtet. Glaube auch, dass die da mit einer anderen Motivation reingehen. Fast so ähnlich wie Derby für blau...

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

ergo @, Magdeburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:56 (vor 11 Tagen) @ Fisheye

Egal wie schlecht die in den letzten Jahren waren, gegen uns haben die immer ihre Top Leistung abgerufen.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:58 (vor 11 Tagen) @ ergo

Wann waren die Bayern denn in den letzten Jahren wirklich schlecht? Dieses Jahr, okay. Letzte Saison über Phasen, das war vor dem Spiel gegen uns aber vorbei. Und davor waren es doch sie unbesiegbaren Super-Bayern.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Jack @, Donnerstag, 08. November 2018, 05:58 (vor 11 Tagen) @ flix91

Wann waren die Bayern denn in den letzten Jahren wirklich schlecht? Dieses Jahr, okay. Letzte Saison über Phasen, das war vor dem Spiel gegen uns aber vorbei. Und davor waren es doch sie unbesiegbaren Super-Bayern.

Die Bayern führen ihre CL Gruppe an und sind in der Bundesliga zweiter. Also unter "richtig schlecht" verstehe ich etwas anderes. Macht euch mal um die Bayern keine Sorgen, die werden am Samstag mit Messer zwischen den Zähnen aufs Feld kommen. Ich persönlich sehe uns überhaupt nicht als Favorit und finde es auch total vermessen nach den letzten Jahren in diese Richtung zu denken. Am Samstag ist alles drin, von Kantersieg bis Klatsche.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Donnerstag, 08. November 2018, 08:12 (vor 11 Tagen) @ Jack

Ich hab ja auch nicht "richtig schlecht" geschrieben. Aus Bayern-Sicht und im Vergleich zu den Jahren davor waren die Leistungen und teilweise auch die Ergebnisse der Bayern aber bisher ungenügend und teilweise auch schlecht.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Ulrich @, Donnerstag, 08. November 2018, 07:18 (vor 11 Tagen) @ Jack

Wann waren die Bayern denn in den letzten Jahren wirklich schlecht? Dieses Jahr, okay. Letzte Saison über Phasen, das war vor dem Spiel gegen uns aber vorbei. Und davor waren es doch sie unbesiegbaren Super-Bayern.


Die Bayern führen ihre CL Gruppe an und sind in der Bundesliga zweiter. Also unter "richtig schlecht" verstehe ich etwas anderes. Macht euch mal um die Bayern keine Sorgen, die werden am Samstag mit Messer zwischen den Zähnen aufs Feld kommen. Ich persönlich sehe uns überhaupt nicht als Favorit und finde es auch total vermessen nach den letzten Jahren in diese Richtung zu denken. Am Samstag ist alles drin, von Kantersieg bis Klatsche.

Ich weiß es ist völlig respektlos und verstößt gegen die im Grundgesetz festgeschriebene Menschenwürde, aber ich möchte trotzdem einwerfen dass die Bayern in der Bundesliga Dritter sind ;-)

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Johannes @, Emsdetten, Donnerstag, 08. November 2018, 07:49 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Wann waren die Bayern denn in den letzten Jahren wirklich schlecht? Dieses Jahr, okay. Letzte Saison über Phasen, das war vor dem Spiel gegen uns aber vorbei. Und davor waren es doch sie unbesiegbaren Super-Bayern.


Die Bayern führen ihre CL Gruppe an und sind in der Bundesliga zweiter. Also unter "richtig schlecht" verstehe ich etwas anderes. Macht euch mal um die Bayern keine Sorgen, die werden am Samstag mit Messer zwischen den Zähnen aufs Feld kommen. Ich persönlich sehe uns überhaupt nicht als Favorit und finde es auch total vermessen nach den letzten Jahren in diese Richtung zu denken. Am Samstag ist alles drin, von Kantersieg bis Klatsche.


Ich weiß es ist völlig respektlos und verstößt gegen die im Grundgesetz festgeschriebene Menschenwürde, aber ich möchte trotzdem einwerfen dass die Bayern in der Bundesliga Dritter sind ;-)

Dritter ?
Das kann doch nicht sein, bestimmt falsche Fakten.;-)

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:51 (vor 11 Tagen) @ Fisheye

Es zeigt nur, dass sie das punktuell immer noch drauf haben.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Kulibi77, Mittwoch, 07. November 2018, 22:46 (vor 11 Tagen) @ flix91

Hab das Einzelspiel geschaut und nichts, absolut nichts gesehen, vor dem wir Angst haben sollten. Die spielen scheiße.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Blarry @, Essen, Mittwoch, 07. November 2018, 23:18 (vor 11 Tagen) @ Kulibi77

Zu keinem anderen Schluss werden die kommen, wenn sie unsere letzten 270 Minuten Revue passieren lassen. Da waren die Ergebnisse noch das Beste, und die waren schon nur so mittel.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:49 (vor 11 Tagen) @ Kulibi77

Die letzten 5 Minuten sahen besser aus als vieles in den letzten Wochen. Wieder Bewegung, Tempo und Spielwitz. Angst hab ich auch nicht, aber unterschätzen darf man sie aber auch nicht.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Freyr @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:57 (vor 11 Tagen) @ flix91

Angst hab ich auch nicht, aber unterschätzen darf man sie aber auch nicht.

unterschätzen klingt für mich schon fast verharmlosend. Das wird am Samstag richtig, richtig schwer.
Selbst wenn es optimal wie im Hinspiel gegen Atletico läuft, wird es auch Phasen geben in denen wir nur hintendrin stehen werden (die das schwache Atletico nicht nutzen konnte) bzw. werden sie wie Atletico von gestern gleich von Beginn an Druck machen.
Da muss alles passen. Alle müssen defensiv mitarbeiten, kompakt stehen, die Chancen die sich bieten eiskalt nutzen, und letztendlich Glück haben, im Spiel und mit dem Schiri. Sonst wird man möglicherweise auch abgeschossen.

Für mich ist es der bisher schwerste Gegner (inkl. Atletico)

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 23:02 (vor 11 Tagen) @ Freyr

Stimmt alles, die Gefahr sehe ich eben auch. Lass die mal früh in Führung gehen...
Aber wir dürften auch der stärkste Gegner sein, gegen den die Bayern bisher spielen mussten.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Kulibi77, Mittwoch, 07. November 2018, 22:53 (vor 11 Tagen) @ flix91

Die führen 2:0 gegen Athen. Eine Mannschaft die in Deutschland irgendwo zwischen Liga 3 oder 4 eingeordnet werden muss.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:55 (vor 11 Tagen) @ Kulibi77

Ich hab halt die Befürchtung, dass sie das ein wenig aus ihrer Lethargie befreit.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Kulibi77, Mittwoch, 07. November 2018, 22:59 (vor 11 Tagen) @ flix91

Sehe ich nicht. Früher haben sie solche Mannschaften mit 4-8 Toren abgefrühstückt. Viel mehr als ein Arbeitssieg ist das nicht. Nichts worauf sich Bayernspieler einen runterholen und plötzlich ihr Selbstvertrauen wieder entdecken. Im Gegenteil, wird auch dieses Spiel wieder an ihrem Selbstverständnis nagen.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 23:00 (vor 11 Tagen) @ Kulibi77

Hoffentlich. Ich habe am Ende wieder so etwas wie Spaß am Fussball gesehen. Das müssen wir denen am Samstag ganz schnell austreiben.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 07. November 2018, 23:14 (vor 11 Tagen) @ flix91

Hoffentlich. Ich habe am Ende wieder so etwas wie Spaß am Fussball gesehen. Das müssen wir denen am Samstag ganz schnell austreiben.

AEK hat in den letzten 30 Minuten körperlich stark abgebaut. Dies führte zu der optischen Überlegenheit der Bayern. Chancen aus dem Spiel heraus haben sie sich dennoch kaum herausspielen können. Und wenn sie eine hatten, konnten sie diese nicht nutzen.

Einfallslos, schablonenhaft, ohne Durchschlagskraft, und defensiv durchaus anfällig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie gegen uns so auftreten werden. Aber vielleicht verführt der Sieg heute Kovac dazu, nichts zu ändern. Mein Bauchgefühl spricht allerdings dagegen...

Zumindest glaube ich nicht, dass Kovac Boateng aufstellen wird. Der ist meilenweit von seiner Verfassung früherer Tage entfernt. Mittlerweile eine regelrechte Achillesferse.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 07. November 2018, 23:08 (vor 11 Tagen) @ flix91

Hoffentlich. Ich habe am Ende wieder so etwas wie Spaß am Fussball gesehen. Das müssen wir denen am Samstag ganz schnell austreiben.

Wenn sie denken, dass es nun wieder läuft, muss man denen halt schnell den Zahn ziehen und beide Tore waren nicht herausgespielt

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Shizzo @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:53 (vor 11 Tagen) @ flix91

Unterschätzen natürlich nicht. Aber die Bayern werden am Samstag nicht annähernd das auf den Platz bringen, was Atletico gezeigt hat. Nicht die defensive Kompaktheit, nicht die Giftigkeit in den Zweikämpfen und auch nicht diese schnellen, präzisen Konter.

Die Bayern werden nur gewinnen, wenn wir unsere Chancen nicht nutzen oder sie ein Elfmetergeschenk bekommen. Oder wenn wir halt ähnlich lustlos über den Platz rumpeln, aber davon gehe ich eigentlich nicht aus.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Sneider @, hamburg, Donnerstag, 08. November 2018, 11:06 (vor 11 Tagen) @ Shizzo

So entstehen Niederlagen. Hoffentlich wird der Trainer verhindern, dass Deine Einwertung auch die der Spieler wird. Der FCB ist unverändert eine der TOp-Mannschaften in Europa und in Deutschland sowieso. Die derzeitige Leistungsdelle wird nicht so bleiben und gegen den Lieblingsgegner BVB wird man sich fraglos voll reinhängen. Die Altstars werden versuchen, ihre Jugend zu zeigen und in einem Spiel kann das durchaus gelingen. Der BVB wird es am Samstag sehr schwer haben und wenn man mit Deiner Einstellung in das Spiel geht, wird man klar verlieren.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Freyr @, Mittwoch, 07. November 2018, 23:17 (vor 11 Tagen) @ Shizzo

Unterschätzen natürlich nicht. Aber die Bayern werden am Samstag nicht annähernd das auf den Platz bringen, was Atletico gezeigt hat. Nicht die defensive Kompaktheit, nicht die Giftigkeit in den Zweikämpfen und auch nicht diese schnellen, präzisen Konter.


Warum eigentlich nicht?

Manche vergessen hier, dass auch Atletico bisher nicht die Sterne vom Himmel gespielt hat; eher im Gegenteil, waren sie schwächer als sonst unterwegs. Erst am Wochenende gab es nach eigener Führung, was eigentlich zu 99% auch ein Sieg ist, einen Ausgleich gegen den 18ten. In der Welt gab es gestern vor dem Spiel ein Abgesang auf Atletico:

"Atletico Madrid galt jahrelang als gallisches Dorf des europäischen Fußballs. Doch diese Geschichte hält kaum noch, an der Lehre von Trainer Simeone gibt es erstmals Zweifel."

Das Spiel gestern war gleichzeitig deren stärkstes Spiel bisher. Warum sollte es nicht auch den Bayern gelingen?

Ich habe wenig Lust und etwas Sorge gleich zweimal in einer Woche das Erweckungserlebnis zweier europäischer Topteams zu sein.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Dr. Currywurst @, Ort, Donnerstag, 08. November 2018, 08:27 (vor 11 Tagen) @ Freyr

Unterschätzen natürlich nicht. Aber die Bayern werden am Samstag nicht annähernd das auf den Platz bringen, was Atletico gezeigt hat. Nicht die defensive Kompaktheit, nicht die Giftigkeit in den Zweikämpfen und auch nicht diese schnellen, präzisen Konter.

Warum eigentlich nicht?

Manche vergessen hier, dass auch Atletico bisher nicht die Sterne vom Himmel gespielt hat; eher im Gegenteil, waren sie schwächer als sonst unterwegs. Erst am Wochenende gab es nach eigener Führung, was eigentlich zu 99% auch ein Sieg ist, einen Ausgleich gegen den 18ten. In der Welt gab es gestern vor dem Spiel ein Abgesang auf Atletico:

"Atletico Madrid galt jahrelang als gallisches Dorf des europäischen Fußballs. Doch diese Geschichte hält kaum noch, an der Lehre von Trainer Simeone gibt es erstmals Zweifel."

Das Spiel gestern war gleichzeitig deren stärkstes Spiel bisher. Warum sollte es nicht auch den Bayern gelingen?

Ich habe wenig Lust und etwas Sorge gleich zweimal in einer Woche das Erweckungserlebnis zweier europäischer Topteams zu sein.

Hab ich letztens nicht gelesen dass Atheltico dennoch die beste Defensive in Spanien mit nur 3 Gegentoren stellt ?

Zudem bestärkt der Sieg die Bayern vllt in ihrem Selbstverständnis das Spiel machen zu wollen. Was wir in Madrid im Gegensatz zum Hinspiel (!) auch machen müssten (abgesehen von der Phase zw dem 1:0 und der Hz). Könnte uns also auch in die Karten spielen.

Zudem geht Bayern momentan ein kreativspieler wie Griezmann (der Di überragend war) ab. Thiago ist verletzt.

Und wenn ich hier die letzte Tage immer lese dass die Bayern mit den Messern zwischen den Zähnen auflaufen...seit das Gegenpressing wieder greift ist das WS hin und wieder zuletzt richtig laut gewesen. Und schon da hätte ich das Gefühl das Spielern wie Witsel und Delaney dabei so richtig einer abgeht.

Die Bayern werden richtig viel leisten müssen um hier zu gewinnen. Wenn sie das machen ist das so. Dennoch haben sich unsere Chancen mMn die letzten Tage nicht verringert.

Die Super-Bayern gegen den Niederlagen-BVB

Live @, Dresden, Mittwoch, 07. November 2018, 22:50 (vor 11 Tagen) @ flix91

ich hätte die Bayern von heut gern gegen Madrid von gestern spielen sehen...

Hopp schraubt nochmal am Wunder

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 22:33 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Anschlusstreffer in Unterzahl

Ausgleich in der Nachspielzeit

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 22:51 (vor 11 Tagen) @ Knolli

.

Ausgleich in der Nachspielzeit

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 07. November 2018, 22:52 (vor 11 Tagen) @ Knolli

.

Lyon ist einfach zu dämlich, so viele Konter leichtfertig verschenkt. Selbst Schuld, so wie wir gegen die Hertha

CL am Mittwoch

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 21:46 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Es ist krass, wie plump Boateng in Zweikämpfe geht. Nichts mehr da von der früheren Weltklasse.

CL am Mittwoch

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 21:47 (vor 11 Tagen) @ flix91

Lewandowski legt sich einfach in jedem Zweikampf hin. Und kriegt alles gepfiffen.

CL am Mittwoch

Jones @, Lippstadt, Mittwoch, 07. November 2018, 22:00 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Lewandowski legt sich einfach in jedem Zweikampf hin. Und kriegt alles gepfiffen.

Das Gegenteil von seiner BVB Zeit. Da bekam er nichts gepfiffen bzw Stürmerfoul.

CL am Mittwoch

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 21:50 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Das dürfte der Matchplan für Samstag sein. Mehr kann ich zumindest nicht erkennen.

CL am Mittwoch

Pommesmats @, ziemlich links, fast am Rhein, Mittwoch, 07. November 2018, 22:00 (vor 11 Tagen) @ flix91

Das ist aber erst der Plan für die zweite HZ, vorher muss Scarface noch Sancho bis zur gelbroten hinausprovozieren.

CL am Mittwoch

flix91 @, Würzburg, Mittwoch, 07. November 2018, 22:19 (vor 11 Tagen) @ Pommesmats

Ribery dreht mal wieder durch und war kurz davor, übel nachzutreten.

CL am Mittwoch

Shizzo @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:43 (vor 11 Tagen) @ flix91

Ist der eigentlich jemals vom Platz geflogen für einen seiner Ausfälle?

Man City Elfer

yellowmarianne @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 21:42 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Wie viel haben die der UEFA dafür gezahlt?? Stürmer tritt in den Boden und packt sich :) Elfmeter!

SGG Marianne

Man City Elfer

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 21:43 (vor 11 Tagen) @ yellowmarianne

Übt für die Super League

Klarer Elfer

Troll2000 @, MG, Mittwoch, 07. November 2018, 21:32 (vor 11 Tagen) @ Knolli

FCB zurecht vorne

Dittmann

Paolo @, Donnerstag, 08. November 2018, 12:02 (vor 10 Tagen) @ Troll2000

ist in der Zusammenfassung der Meinung, dass es ein klarer Elfmeter ist. Ich finde, er sollte den Namen Troll tragen. Wie man bei dem Zweikampf allen Ernstes einen klaren Elfer sehen kann, lässt mich komplett an einer Restfachkompetenz zweifeln.

Dittmann

Troll2000 @, MG, Donnerstag, 08. November 2018, 22:16 (vor 10 Tagen) @ Paolo

Vielleicht hatte er Angst vor einer Anzeige

Dittmann

weissewiese @, Donnerstag, 08. November 2018, 12:45 (vor 10 Tagen) @ Paolo

Unerträglicher Typ. Bei SKY heißt es, er kommentiere mit leichtfüßiger Ironie. Man könnte auch sagen: wenig Sachverstand gepaart mit spöttischer Häme für die unterlegene Mannschaft, um dadurch das eigene Kommentatorenprofil zu schärfen. Da kann man sich an einer renommierten Adresse wie unserer in Krisenzeiten – wie eben der letzten Saison – ganz wunderbar abarbeiten. Deshalb verwundert es mich nicht, dass er uns in dieser Saison nicht kommentiert. Ebenfalls würde es mich nicht wundern, wenn der sich den Bayern momentan häufiger widmet.

Dittmann

yellowmarianne @, Dortmund, Donnerstag, 08. November 2018, 12:57 (vor 10 Tagen) @ weissewiese

Dittmann feierte unsere Tore noch ausgelassener als Nobby. Der darf uns wohl nicht mehr..

SGG Marianne

Dittmann

weissewiese @, Donnerstag, 08. November 2018, 13:04 (vor 10 Tagen) @ yellowmarianne

Hat in meinen Augen nix mit uns zu tun. Für den gilt doch: Hauptsache immer ein bisschen drüber sein, als die anderen! Er hat doch beim Wolff-Christoph gesehen, dass man als Kommentator so Karriere macht.

Klarer Elfer

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 07. November 2018, 21:38 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Der Schiedsrichter heißt übrigens Jug. Übersetzt über das Englische bedeutet es Krug. Hellmut Krug! Der hat die Bayern schon früher immer bevorzugt, zuletzt als VAR-Chef, und hat nun, nachdem er gechasst wurde, vom Körper eines drahtigen Slowenen Besitz ergriffen, um sein Werk für den FC Bayern fortzusetzen. So nämlich!
Rätsel gelöst, gern geschehen. #servicepost

Klarer Elfer

guy_incognito @, Hamburg, Mittwoch, 07. November 2018, 21:36 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Dein Nick sagt alles.

Klarer Elfer

jlx @, Warendorf, Mittwoch, 07. November 2018, 21:34 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Schwalbe

Klarer Elfer

Scellettor @, zu hause, Mittwoch, 07. November 2018, 21:34 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Eine klarere Schwalbe gibts nicht. Lewandowski schmeißt sich eingefach hin und der doofe Schiri fällt drauf rein. Typische Situation für nächsten Samstag bei uns.

Klarer Elfer

Troll2000 @, MG, Mittwoch, 07. November 2018, 21:35 (vor 11 Tagen) @ Scellettor

Daran hab ich auch schon gedacht. Mit etwas Ähnlichem kann man schon rechnen

Klarer Elfer

Kaiser23 @, Gevelsberg, Mittwoch, 07. November 2018, 21:37 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Daran hab ich auch schon gedacht. Mit etwas Ähnlichem kann man schon rechnen

Wenn ich an Zagadou denke der ja auch gegen WOB wenigstens 1 verursachen hätte können macht mir das sorgen. Die Bayern bekommen da einen Elfer.

Klarer Elfer

Scellettor @, zu hause, Mittwoch, 07. November 2018, 21:37 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

Auf die Videothekschiedrichter kann man sich bei den Bayerspielen auch nicht verlassen.

Klarer Elfer

Jura500 @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 22:01 (vor 11 Tagen) @ Scellettor

Man kann sich eigentlich darauf verlassen, dass er für den FCB entscheidet. Also so ganz kann ich dir nicht zustimmen

Klarer Elfer

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 07. November 2018, 21:33 (vor 11 Tagen) @ Troll2000

FCB zurecht vorne

leicht gezogen, 90% freiwillig gefallen.

CL am Mittwoch

Johannes @, Emsdetten, Mittwoch, 07. November 2018, 21:29 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Gar kein Thread?
Die Bayern murksen sich aktuell gegen Athen einen zurecht, Lyon soeben mit 1:0 gegen den Verein des wunderbarsten Menschen des Planeten in Führung gegangen. Bei einer Niederlage wäre Hopp draußen und könnte maximal noch in der EL überwintern.

Athen hat schonmal die richtigen Farben.
Bayern sehr schwach bis jetzt.

CL am Mittwoch

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 21:32 (vor 11 Tagen) @ Johannes

Elfmetergeschenk und 1:0

CL am Mittwoch

yellowmarianne @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 21:33 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Was für ein dummer Trikotzupfer.

Ansonsten sind die Griechen absolut ebenbürdig. Vertreten die besten Farben sehr gut.

SGG Marianne

CL am Mittwoch

Knolli @, Reutlingen, Mittwoch, 07. November 2018, 21:38 (vor 11 Tagen) @ yellowmarianne

Glaube das ist der gleiche Schiri wie gestern bei uns. Pfeift seeehr heimlastig.

CL am Mittwoch

Shizzo @, Mittwoch, 07. November 2018, 22:50 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Naja, bis auf die fehlende Gelbe für Saul und die lächerliche Gelbe für Akanji war das gar nicht so schlimm.

Sterling WTF

Daddy @, Mittwoch, 07. November 2018, 21:28 (vor 11 Tagen) @ Knolli

twitter.com/Ygtylmz/status/1060267066379395073/video/1

Faaagg, ist das von heute?

Pommesmats @, ziemlich links, fast am Rhein, Mittwoch, 07. November 2018, 21:34 (vor 11 Tagen) @ Daddy

.

Jo (kt)

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 07. November 2018, 21:44 (vor 11 Tagen) @ Pommesmats

.

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
369862 Einträge in 4231 Threads, 11444 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2018, 00:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum