Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 14.07.2018 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Samstag, 14. Juli 2018, 06:09 (vor 100 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

BVB nimmt Brasilien-Juwel Liziero ins Visier

hanno29 @, berlin, Samstag, 14. Juli 2018, 16:39 (vor 99 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

sport.de/news/ne3292813/bvb-nimmt-brasilien-juwel-liziero-ins-visier/

*defensives Mittelfeld
*FC São Paulo
*Vertrag bis Februar 2020, dürfte wohl nicht allzu teuer sein

BVB nimmt Brasilien-Juwel Liziero ins Visier

yellowmarianne @, Dortmund, Samstag, 14. Juli 2018, 20:37 (vor 99 Tagen) @ hanno29

Ein echter Rohdiamant?

SGG Marianne

BVB nimmt Brasilien-Juwel Liziero ins Visier

Alex @, Block 12, Samstag, 14. Juli 2018, 18:06 (vor 99 Tagen) @ hanno29

Überall immer diese Juwelen.

+1

micha87 @, bei Berlin, Samstag, 14. Juli 2018, 21:09 (vor 99 Tagen) @ Alex

Genau das dachte ich mir bei der Überschrift auch, kommt ein Journalist sich nicht irgendwann mal selbst blöd vor solche Titel zu wählen bzw. die Leute die jene initiieren. Klar geht es um Klickzahlen etc., aber diesen Begriff ist man einfach echt über.

BVB nimmt Brasilien-Juwel Liziero ins Visier

Dr. Currywurst @, Ort, Samstag, 14. Juli 2018, 18:03 (vor 99 Tagen) @ hanno29

sport.de/news/ne3292813/bvb-nimmt-brasilien-juwel-liziero-ins-visier/

*defensives Mittelfeld
*FC São Paulo
*Vertrag bis Februar 2020, dürfte wohl nicht allzu teuer sein

lt. TM kann der Junge auch LV spielen. Vom Profil her deckt er also 2 unserer 3 Problempositionen ab :D

Für die 2. Mannschaft?

Tsubasa09 @, Nordrhein-Westfalen, Samstag, 14. Juli 2018, 16:49 (vor 99 Tagen) @ hanno29

Klingt auf den ersten Blick nicht nach jemandem, der uns weiterhelfen würde.

Für die 2. Mannschaft?

hanno29 @, berlin, Samstag, 14. Juli 2018, 17:00 (vor 99 Tagen) @ Tsubasa09

Klingt auf den ersten Blick nicht nach jemandem, der uns weiterhelfen würde.

solche Transfers sind doch die gewesen, die uns am Ende mehr gebracht haben, Spieler, von denen man noch nie/kaum was gehört hat. Und wenn man das Seri-Gerücht nimmt, sind wir ja noch auf der Suche nach einem defensiven Mittelfeldspieler, mal abwarten.

Für die 2. Mannschaft?

Nolte, Samstag, 14. Juli 2018, 18:29 (vor 99 Tagen) @ hanno29


solche Transfers sind doch die gewesen, die uns am Ende mehr gebracht haben, Spieler, von denen man noch nie/kaum was gehört hat.

Du meinst so wie beispielsweise Mustafa Amini? ;)

Für die 2. Mannschaft?

micha87 @, bei Berlin, Samstag, 14. Juli 2018, 21:33 (vor 99 Tagen) @ Nolte

Kagawa, Großkreutz, Santana fallen mir spontan ein. Mit Sicherheit waren die letzten beiden nicht Weltklasse, aber sie haben ihren Teil zum Erfolg beigetragen. Weigl hatte vorher auch niemand in dieser Form auf dem Schirm, das Talent war nicht zu verkennen aber das haben einige Spieler.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 06:31 (vor 100 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: ran.de/fussball/bundesliga/news/bvb-hat-matching-right-was-bedeutet-das-erstverhandlungsrecht-105061

Gruß

CHS

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

dNL @, Sauerland, Samstag, 14. Juli 2018, 13:04 (vor 99 Tagen) @ CHS

Ich verstehe den Sinn dahinter trotzdem nicht. Was bringt es dem BVB dass er mit dem Angebot eines anderen Vereins "mitziehen" kann, wenn der Spieler aber zu diesem anderen Verein und nicht zum BVB wechseln möchte? Theoretisch könnte der BVB so zwar einen Wechsel zu einem anderen Verein verhindern. Den Spieler hat man so aber trotzdem nicht. Oder übersehe ich hier etwas?

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Nolte, Samstag, 14. Juli 2018, 13:40 (vor 99 Tagen) @ dNL

Allzu viel wird es im Zweifelsfall nicht bringen, erst recht nicht, wenn der Spieler sich auf einen Wechsel zu einem anderen Verein festgelegt hat. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es einen kleinen Vorteil bieten könnte, wenn Hakimi in zwei Jahren den Eindruck hat, dass er bei Madrid nicht zum Zug kommen wird und deshalb mit zwei oder mehr anderen Vereinen parallel verhandelt. Wenn Hakimi beispielsweise dann mit Arsenal verhandelt und Arsenal bei Madrid anfragt, erfahren wir davon und können eventuell dazwischengrätschen und Hakimi ein besseres Angebot machen.
Es bringt uns also dahingehend was, dass Hakimi nicht in zwei Jahren plötzlich woanders einen Vertrag unterschreibt, ohne dass wir vorher davon erfahren. Aber wenn der Spieler in zwei Jahren nicht bei uns bleiben möchte, dann haben wir davon nichts, das stimmt natürlich.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

yellowmarianne @, Dortmund, Samstag, 14. Juli 2018, 13:32 (vor 99 Tagen) @ dNL

Nein. Das braucht man sich nichts schön reden, ein Leihgeschäft ohne Kaufoption ist und bleibt besch..eiden verhandelt.

SGG Marianne

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Conny Kramer @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 16:36 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Nein. Das braucht man sich nichts schön reden, ein Leihgeschäft ohne Kaufoption ist und bleibt besch..eiden verhandelt.

Bullshit. Jedes Geschäft (Leihe mit und ohne Option, Kauf, Kauf mit gekoppeltem Weiterverkauf, was auch immer...) bietet ein bestimmtes Set an Rechten/Optionen (=Nutzen). Für dieses Set gibt es einen fairen Preis. Ob ein Geschäft gut oder schlecht verhandelt ist hängt von der Relation Preis zu Nutzen ab und nicht per se von der Art des Geschäftes.

Höhe der Leihgebühr?

Micawber @, Sauerland, Samstag, 14. Juli 2018, 16:46 (vor 99 Tagen) @ Conny Kramer

Nein. Das braucht man sich nichts schön reden, ein Leihgeschäft ohne Kaufoption ist und bleibt besch..eiden verhandelt.


Bullshit. Jedes Geschäft (Leihe mit und ohne Option, Kauf, Kauf mit gekoppeltem Weiterverkauf, was auch immer...) bietet ein bestimmtes Set an Rechten/Optionen (=Nutzen). Für dieses Set gibt es einen fairen Preis. Ob ein Geschäft gut oder schlecht verhandelt ist hängt von der Relation Preis zu Nutzen ab und nicht per se von der Art des Geschäftes.

Wo wir gerade bei fairen Preisen sind:

Gibt es irgendwelche Angaben zur Höhe der Leihgebühr? Habe da in den Quellen nichts gefunden.

Ansonsten kann ich mit dieser grundsätzlichen Ablehnung einer Leihe auch nichts anfangen.

Höhe der Leihgebühr?

Chappi1991 ⌂ @, Samstag, 14. Juli 2018, 16:56 (vor 99 Tagen) @ Micawber

Ich habe mal die Summe 1 Million gelesen. Weiß aber nicht, wie belastbar das ist.

Höhe der Leihgebühr?

Micawber @, Sauerland, Samstag, 14. Juli 2018, 17:46 (vor 99 Tagen) @ Chappi1991

Ich habe mal die Summe 1 Million gelesen. Weiß aber nicht, wie belastbar das ist.

Könnte schon stimmen.

Zum Vergleich: Für Batshuayi hat man auch nicht so viel gezahlt. Da ging es wohl um 1,5 Mio, wenn das natürlich auch nur für ein halbes Jahr war.

Verglichen mit den hohen Ablösen und den resultierenden hohen Abschreibungen erscheinen mir die Leihgebühren ohnehin recht moderat. Die Abschreibungen für Batshuayi dürften bei 8 Mio liegen (rund 40 Mio Ablöse bei 5-Jahresvertrag), da wären die hochgerechnet 3 Mio Jahresleihe doch einigermaßen günstig.

Höhe der Leihgebühr?

Chappi1991 ⌂ @, Samstag, 14. Juli 2018, 18:41 (vor 99 Tagen) @ Micawber

Verglichen mit den hohen Ablösen und den resultierenden hohen Abschreibungen erscheinen mir die Leihgebühren ohnehin recht moderat. Die Abschreibungen für Batshuayi dürften bei 8 Mio liegen (rund 40 Mio Ablöse bei 5-Jahresvertrag), da wären die hochgerechnet 3 Mio Jahresleihe doch einigermaßen günstig.

So kann man das nicht rechnen, weil man bei Leihspielern keine Chance auf Transfererlöse hat. Gedankenexperiment: wenn man sich alle Spieler leiht, dann hat man immer ein Transferdefizit. Man spart sich aber viel Kapital, sodass man die gesparten Zinsen als Massstab nehmen muss.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 14:39 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Nein. Das braucht man sich nichts schön reden, ein Leihgeschäft ohne Kaufoption ist und bleibt besch..eiden verhandelt.

SGG Marianne

Ich erinnere mich an das letzte Ausleihgeschäft mit einem Global Player, dass ist ja richtig in die Hose gegangen und hat uns ein Haufen Geld gekostet....

Gruß

CHS

PS.: Ich meine nicht die Chelsea-Leihe.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Kruemelmonster09 @, Solingen, Samstag, 14. Juli 2018, 17:54 (vor 99 Tagen) @ CHS

Abgesehen von Batshuayi war das letzte Leihgeschäft aber Januzaj, nicht Himmels.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

yellowmarianne @, Dortmund, Samstag, 14. Juli 2018, 15:46 (vor 99 Tagen) @ CHS

Ausnahmen, Regel, Bestätigung...

SGG Marianne

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Limnoria, Samstag, 14. Juli 2018, 14:55 (vor 99 Tagen) @ CHS

Was meinst du denn? Den Amoroso-Evanilson-Deal?

Ich erinnere mich übrigens auch dunkel an den letzten Spieler, den man von Real geholt hatte. Der Flavio war eine richtige Granate - nicht. Von daher kann das mit Hakimi nur besser werden.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Chappi1991 ⌂ @, Samstag, 14. Juli 2018, 15:22 (vor 99 Tagen) @ Limnoria

Der letzte von Real war eigentlich Sahin.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Limnoria, Samstag, 14. Juli 2018, 16:23 (vor 99 Tagen) @ Chappi1991

Hast Recht. An Liverpool war er von Real ja nur ausgeliehen

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 15:00 (vor 99 Tagen) @ Limnoria

Was meinst du denn? Den Amoroso-Evanilson-Deal?

Das war alles, aber kein Leihgeschäft.

Ich erinnere mich übrigens auch dunkel an den letzten Spieler, den man von Real geholt hatte. Der Flavio war eine richtige Granate - nicht. Von daher kann das mit Hakimi nur besser werden.

Flavio meinte ich nicht. Wir haben mal einen Innenverteidiger ohne Kaufoption geholt. Den meinte ich.

Gruß

CHS

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Limnoria, Samstag, 14. Juli 2018, 15:17 (vor 99 Tagen) @ CHS

Ah, jetzt verstehe ich. Ja, das ist mit diesem Innenverteidiger damals wirklich total in die Hose gegangen... ;)

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Nolte, Samstag, 14. Juli 2018, 13:37 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Marianne, sorry, aber das ist Unsinn. Denn "besch...den verhandelt" würde bedeuten, dass die Möglichkeit der Kaufoption überhaupt bestand. Wie aber in den letzten beiden Tagen mehrmals erklärt, ist diese "Leihe mit Kaufoption" aus Sicht des Spielers und abgebenden Vereins de facto ein fester Wechsel.

Was du also behauptest, ist, dass Hakimi und Real Madrid diesen Sommer schon dazu bereit wären, fest zu uns zu wechseln bzw. den Spieler abzugeben. Und das dürfte nicht der Fall sein. Zorc hatte nicht die Möglichkeit, Hakimi fest zu verpflichten. Und deshalb gab es nur die Möglichkeiten, den Spieler mit Leihe ohne Kaufoption zu holen oder eben gar nicht.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

yellowmarianne @, Dortmund, Samstag, 14. Juli 2018, 13:45 (vor 99 Tagen) @ Nolte

Eben. Dann sucht man einen anderen Spieler, jemanden, den wir verpflichten können. Was man spätestens in 2 Jahren sowieso wieder machen muss.

SGG Marianne

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Samstag, 14. Juli 2018, 17:02 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Mal ganz unabhängig davon, ob die Leihe doof ist oder nicht: 2 Jahre sind um Fußball-Buiseness schon quasi das maximale der Gefühle was langfristige Planung angeht.

Edit: Kulibi77 hats schon auf den Punkt gebracht.

Eigentlich sogar eine Win-Win-Win-Situation

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 17:35 (vor 99 Tagen) @ Poeta_Doctus

Mal ganz unabhängig davon, ob die Leihe doof ist oder nicht: 2 Jahre sind um Fußball-Buiseness schon quasi das maximale der Gefühle was langfristige Planung angeht.

Edit: Kulibi77 hats schon auf den Punkt gebracht.

Für den abgebenden Verein: Ein Spieler erhält (hoffentlich) Spielpraxis, belastet den Kader nicht mehr und wäre damit vielleicht besser nach der Leihzeit.

Für den Spieler: Er kann zeigen, was er kann und versauert (hoffentlich) nicht auf der Bank.

Für den aufnehmenden Verein: Ein Problem ist gelöst, ohne dass man viel Geld in die Hand nehmen musste. Klappt es, hat man zwei Jahre keine Sorgen, hat Geld für andere Baustellen (Sturm) und verschiebt das Problem um zwei Jahre, mit einer geringen Hoffnung, den Spieler zu verpflichten.

Gruß

CHS

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Kulibi77, Samstag, 14. Juli 2018, 15:53 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Eben. Dann sucht man einen anderen Spieler, jemanden, den wir verpflichten können. Was man spätestens in 2 Jahren sowieso wieder machen muss.

SGG Marianne

Vor 2 Jahren war Tuchel Trainer, Bosz trainierte in Israel und Mats Hummels hatte gerade seinen Wechsel verkündet. Barack Obama war Präsident und Fidel Castro lebte noch.

2 Jahre sind im Fußball eine Ewigkeit. Wenn der Junge hier zwei Jahre lang richtig überzeugt, dann ist das ein Vorteil und kein Nachteil.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Nolte, Samstag, 14. Juli 2018, 15:39 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Das hat dann aber nichts mit "schlecht verhandelt" zu tun, sondern damit, dass du den Spieler gar nicht erst geholt hättest. Mit diesem Spieler und Verein wäre etwas "Besseres" als Leihe ohne Kaufoption (aber mit Matching Right) nicht möglich gewesen und daher war es diesbezüglich auch nicht schlecht verhandelt.

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

Heulsuse, Hamburg, Samstag, 14. Juli 2018, 13:59 (vor 99 Tagen) @ yellowmarianne

Eben. Dann sucht man einen anderen Spieler, jemanden, den wir verpflichten können. Was man spätestens in 2 Jahren sowieso wieder machen muss.

SGG Marianne

Man kaufe einen Spieler der günstig ist geil spielt, mindestens vier Jahre bei uns bleiben möchte und dann für das vielfache verkauft werden kann...

Ich hoffe dass wir in zwei Jahren alle mies traurig sind weil er uns Richtung Madrid wieder verlässt und Real den Teufel tut uns den Spieler zu verkaufen...dann hat Zorc alles richtig gemacht!

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht?

DomJay @, Köln, Samstag, 14. Juli 2018, 13:41 (vor 99 Tagen) @ Nolte

Marianne, sorry, aber das ist Unsinn. Denn "besch...den verhandelt" würde bedeuten, dass die Möglichkeit der Kaufoption überhaupt bestand. Wie aber in den letzten beiden Tagen mehrmals erklärt, ist diese "Leihe mit Kaufoption" aus Sicht des Spielers und abgebenden Vereins de facto ein fester Wechsel.

Was du also behauptest, ist, dass Hakimi und Real Madrid diesen Sommer schon dazu bereit wären, fest zu uns zu wechseln bzw. den Spieler abzugeben. Und das dürfte nicht der Fall sein. Zorc hatte nicht die Möglichkeit, Hakimi fest zu verpflichten. Und deshalb gab es nur die Möglichkeiten, den Spieler mit Leihe ohne Kaufoption zu holen oder eben gar nicht.

Sehe ich auch so, schlecht Verhandelt wäre es wenn Madrid in jeder Transferperiode die Möglichkeit hätte ihn zurück nach Madrid zu holen.

So gucken wir doch alle mal, Mats wollte ursprünglich sicher nach seiner Leihe auch zurück nach München statt nach Jahren.

Zumal Madrid doch in der Regel bei diesen Verkäufen eine RKO einbaut was uns dann auch nur halbwegs weiter bringt

Borussia Dortmund gewinnt das erste Testspiel unter Favre in Wien

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 06:24 (vor 100 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-favre-borussia-dortmund-austria-wien-id214842203.html

Gruß

CHS

Favre: "Die Spieler waren nur bereit für eine Halbzeit“

CHS ⌂ @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 06:22 (vor 100 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: waz.de/sport/fussball/bvb/favre-die-spieler-waren-nur-bereit-fuer-eine-halbzeit-id214842647.html

Gruß

CHS

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
358870 Einträge in 4083 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.10.2018, 01:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum