Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Vuvuzela am Montag (Fußball live)

haweka ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 21:15 (vor 35 Tagen)

Mainz gegen Freiburg. Momentan 0:0. Wer gewinnt, hat mit dem direkten Abstieg nix mehr zu tun. Ich vermute, in Hamburg drückt man die Daumen für Freiburg. Tue ich auch.

Söyüncü

Ftyil @, Hamm, Montag, 16. April 2018, 22:54 (vor 35 Tagen) @ haweka

Wäre das nicht einer für uns?
Ihn und Akanji aufbauen?!

Söyüncü

Kayldall, Luxemburg, Dienstag, 17. April 2018, 10:13 (vor 34 Tagen) @ Ftyil

Wäre das nicht einer für uns?
Ihn und Akanji aufbauen?!

Warum Söyüncü und Akanji? Söyüncü und Toprak als die neue türkische Verteidigung! :D

Söyüncü

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 17. April 2018, 07:37 (vor 35 Tagen) @ Ftyil

Ginter, Bürki, Philipp...wir müssen die Serie aufrecht erhalten!

SGG Marianne

Söyüncü

Pommesmats @, ziemlich links, fast am Rhein, Dienstag, 17. April 2018, 09:42 (vor 34 Tagen) @ yellowmarianne

Bitte Jörg Heinrich und Sebastian Kehl nicht vergessen.

Söyüncü

bambam191279 @, Dortmund, Dienstag, 17. April 2018, 08:47 (vor 35 Tagen) @ yellowmarianne

Ginter, Bürki, Philipp...wir müssen die Serie aufrecht erhalten!

SGG Marianne

Mal abgesehen von Namen und ob der Spieler uns jetzt verstärkt oder nicht....
Willst Du damit sagen, mal darf/soll nur in gewissen Zeitabständen bei demselben Team einkaufen gehen, obwohl die erwiesenermaßen gute Arbeit leisten?

Ich sehe nämlich in keinem der von Dir aufgezählten Spieler zum Zeitpunkt der Verpflichtung und auch im Nachhinein betrachtet weder einen finanziellen Verlust, noch einen sportlichen Flop....

Dass Spieler wie Ginter sich unter Umständen nicht so entwickeln wie erhofft oder erwartet liegt in der NAtur der Sache, aber man kann nicht sagen, der Junge hätte hier auf der TRibüne versauert.....

HInzu darf man bei Matze nicht vergessen, dass er anscheinend recht sensibel ist (was ich ihm überhaupt nicht vorwerfe) und er in der Nähe von 2!!! Terroranschlägen war.....
Hinzu kommt dann der seit einigen Jahren immer deutlicher werdende Riss im TEam.....

LG
Bambam

Söyüncü

dNL @, Dienstag, 17. April 2018, 00:12 (vor 35 Tagen) @ Ftyil

Wir haben im Sommer weit größere Baustellen als unsere Innenverteidigung

Söyüncü

flix91 @, Würzburg, Dienstag, 17. April 2018, 05:40 (vor 35 Tagen) @ dNL

Sollte Sokratis gehen, dann brauchen wir einen neuen IV.

Söyüncü

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Montag, 16. April 2018, 23:16 (vor 35 Tagen) @ Ftyil

Wäre das nicht einer für uns?
Ihn und Akanji aufbauen?!

Den hatte ich letztens im Transferwunsch-Thread auch erwähnt (neben Frankfurts Wolf), fand aber keine große Resonanz.

Ein abgeklärter, souveräner Verteidiger!

Söyüncü

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Montag, 16. April 2018, 23:18 (vor 35 Tagen) @ Chill-Instructor

Hat immer mal wieder einen Bock drin, verfügt grundsätzlich aber schon über interessante Fähigkeiten und Potential. "Angeblich" sind aber auch schon andere (größere) Fische dran.

Jean-Philippe Gbamin

Kimbo @, Kamen, Dienstag, 17. April 2018, 01:07 (vor 35 Tagen) @ Poeta_Doctus

War bei uns im Gespräch und bei den Blauen. Blau kauft Sane, deutet darauf das sie Jean-Philippe Gbamin nicht bekommen haben. Er hat offensiv erklären lassen, das er im Sommer wechseln will... Wenn was Fix ist, wird es bekanntgegeben wenn Mainz durch ist. Würde mich freuen! Großer und schneller DM, der auch IV und RV kann.

War`s das für den HSV?

haweka ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 22:42 (vor 35 Tagen) @ haweka

Bitter für Hamburg, aber so wie Freiburg gerade drauf ist. HSV nächste Woche gegen Freiburg. Dann sind`s noch 5 Punkte. Freiburg dann zu Hause gegen Köln und auswärts in Gladbach u. letztes Spiel zu Hause gegen Augsburg. HSV auswärts gegen Wolfsburg und Frankfurt u. letztes Spiel zu Hause gegen Gladbach.

War`s das für den HSV?

yellowmarianne @, Dortmund, Dienstag, 17. April 2018, 08:32 (vor 35 Tagen) @ haweka

Die Leichenfledderei des HSV und FC kann beginnen. Mal sehen wo Horn, Arp, Hector, Santos, Koziello, Kostic, Heintz oder Ito landen.

SGG Marianne

War`s das für den HSV?

Smeller @, Dortmund, Dienstag, 17. April 2018, 08:57 (vor 35 Tagen) @ yellowmarianne

Arp ist sich angeblich mit Bayern einig.

War`s das für den HSV?

virz3 @, Oberhausen, Dienstag, 17. April 2018, 09:34 (vor 34 Tagen) @ Smeller

Arp ist sich angeblich mit Bayern einig.

Unglaublich albern oder? Der ist mir ehrlich gesagt noch nicht so Übertalent aufgefallen, klar beim HSV ist es auch schwer positiv herauszuragen. Aber was will der bei den Bayern? Der wird da keinen Stich machen...

War`s das für den HSV?

guy_incognito @, Hamburg, Dienstag, 17. April 2018, 10:22 (vor 34 Tagen) @ virz3

Die Idee ist soweit ich weiß, ihn direkt wieder an den HSV auszuleihen.

Bayern hat ein überschaubares Risiko, ähnlich wie bei Gnabry.

War`s das für den HSV?

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Montag, 16. April 2018, 23:19 (vor 35 Tagen) @ haweka

Bitter für Hamburg, aber so wie Freiburg gerade drauf ist. HSV nächste Woche gegen Freiburg. Dann sind`s noch 5 Punkte. Freiburg dann zu Hause gegen Köln und auswärts in Gladbach u. letztes Spiel zu Hause gegen Augsburg. HSV auswärts gegen Wolfsburg und Frankfurt u. letztes Spiel zu Hause gegen Gladbach.

Um mal einen Radioreporter von letztens zu zitieren:
"Dass der HSV abgestiegen ist, glaube ich erst, wenn sie dann wirklich in Sandhausen auflaufen." ;-)

Ganz klares Nein!

Mikeganderson, Montag, 16. April 2018, 22:55 (vor 35 Tagen) @ haweka

ich denke im Kölner Kellner sitzen ein paar HSVer...

War`s das für den HSV?

FullHD @, Montag, 16. April 2018, 22:46 (vor 35 Tagen) @ haweka

8 Punkte Rückstand, bei 4 Spielen. Selbst wenn der HSV das direkte Duell gewinnt wären es immer noch 5 Punkte bei dann 3 Spielen...da müsste schon ein Wunder her


e: Ich bin eher gespannt, wer am Ende auf dem Relegationsplatz stehen wird. Wob, Mainz und Freiburg sind ja jetzt alle bei 30 Punkten, da geht es jetzt richtig um die Wurst in den letzten Spielen

War`s das für den HSV?

Forsberg @, Sauerland, Montag, 16. April 2018, 22:48 (vor 35 Tagen) @ FullHD

8 Punkte Rückstand, bei 4 Spielen. Selbst wenn der HSV das direkte Duell gewinnt wären es immer noch 5 Punkte bei dann 3 Spielen...da müsste schon ein Wunder her

Frag mal in Leverkusen nach ;)

War`s das für den HSV?

Smeller @, Dortmund, Dienstag, 17. April 2018, 08:56 (vor 35 Tagen) @ Forsberg

Ist aber schon ein Unterschied, ob es an der Spitze oder im Keller passiert. Könnte eine Mannschaft unten die Fehler der Konkurrenten eiskalt ausnutzen, würden sie nicht da unten stehen.

War`s das für den HSV?

FullHD @, Montag, 16. April 2018, 22:52 (vor 35 Tagen) @ Forsberg

Kenn ich nicht, du meinst wohl Vizekusen ;)
Das Ding ist aber, wenn vorne ein Team einbricht gewinnt das Team dahinter wahrscheinlich einige der eigenen Spiele und kann sowas aufholen, selbst wenn Freiburg alle 4 Spiele verliert, dann müsste der HSV erstmal das direkte Duell gewinnen und zusätzlich noch 2/3 gewinnen oder 1 gewinnen und 2 Remis holen. Also 3/4 Gewinnen oder 2Siege/2Remis aus 4 Spielen und das muss eine Mannschaft schaffen, die in 30Spielen 22 Punkte geholt hat. Da ist die Wahrscheinlichkeit schon ziemlich gering ;)

Ein Fest für Arndt Zeigler

guy_incognito @, Hamburg, Montag, 16. April 2018, 22:27 (vor 35 Tagen) @ haweka

Gleich 2 Kandidaten für das Kacktor des Monats.

Kapitaler Fehler

Freyr @, Montag, 16. April 2018, 22:26 (vor 35 Tagen) @ haweka

des Torhüters

Schwolow zum 2:0

hanno29 @, berlin, Montag, 16. April 2018, 22:26 (vor 35 Tagen) @ haweka

eieiei...Freburg wird doch nicht etwa noch in die Relegation müssen

Schwolow zum 2:0

flix91 @, Würzburg, Montag, 16. April 2018, 22:27 (vor 35 Tagen) @ hanno29

De Blasis verkackt es fast noch.

Vuvuzela am Montag

flix91 @, Würzburg, Montag, 16. April 2018, 22:25 (vor 35 Tagen) @ haweka

Oh mein Gott.

Was für ein Spiel

ergo @, Magdeburg, Montag, 16. April 2018, 22:02 (vor 35 Tagen) @ haweka

Da kann man sicht echt nur fragen wie die beide 1 Liga spielen können??? Mainz ist schon wirklich nicht gut, aber was Freiburg da macht ist einfach nur der Hammer.

ganz ehrlich. unser spiel sieht oft nicht viel besser aus. aber

Mikeganderson, Montag, 16. April 2018, 22:13 (vor 35 Tagen) @ ergo

kommentiert der eurosporttyp eigentlich zum ersten mal ein fußballspiel. da kannste ja kaum zuhören...

Wollte kurz vorm Elfer ähnliches schreiben

guy_incognito @, Hamburg, Montag, 16. April 2018, 22:10 (vor 35 Tagen) @ ergo

Das ist so grausam, eine Zumutung sondergleichen.

Da war das gestern ja tatsächlich ein echtes Topspiel, Bremen-Leipzig wie ein CL-Finale.

Schleichend, aber doch klar erkennbar entwickelt sich die BL Richtung Portugal, Russland und Niederlande.

Wollte kurz vorm Elfer ähnliches schreiben

Knolli @, Reutlingen, Montag, 16. April 2018, 22:16 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Ich schaue inzwischen ganz gerne die MLS. Das ist qualitativ sicherlich nicht auf dem Niveau der europ. Topligen, aber in der Regel wird dort offensiv-orientierter, attraktiver Fußball geboten, oft mit viel Dramatik hinten raus.

Wollte kurz vorm Elfer ähnliches schreiben

Pepperkorn @, Dortmund, Montag, 16. April 2018, 22:47 (vor 35 Tagen) @ Knolli

Ich schaue inzwischen ganz gerne die MLS. Das ist qualitativ sicherlich nicht auf dem Niveau der europ. Topligen, aber in der Regel wird dort offensiv-orientierter, attraktiver Fußball geboten, oft mit viel Dramatik hinten raus.

Sieht m.E. oft nach Drehbuch aus (Hollywood spielt mit).

Was für ein Spiel

hanno29 @, berlin, Montag, 16. April 2018, 22:03 (vor 35 Tagen) @ ergo

ich sag nur 2:2 im Tempel..

Was für ein Spiel

ergo @, Magdeburg, Montag, 16. April 2018, 22:04 (vor 35 Tagen) @ hanno29

Das ist unbegreiflich wie sowas zustande gekommen ist wenn man das Spiel hier sieht.
Ja wir spielen auch nicht besonders gut, aber das ist immernoch meilenweit besser wie das hier.

ich finde das ganz schön überheblich.

Mikeganderson, Montag, 16. April 2018, 22:18 (vor 35 Tagen) @ ergo

wahrscheinlich spielen wir auch deshalb so ne "gute" saison, weil unsere spieler auch immer denken, sie seien besser als die anderen. das ist vielleicht der unterschied zu blau im moment. sie spielen kacke, aber sie wissen es.

Was für ein Spiel

Knolli @, Reutlingen, Montag, 16. April 2018, 22:05 (vor 35 Tagen) @ ergo

Freiburg hatte damals allerdings auch noch eine deutlich bessere Form als aktuell.

Was für ein Spiel

haweka ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 22:08 (vor 35 Tagen) @ Knolli

Freiburg hatte damals allerdings auch noch eine deutlich bessere Form als aktuell.

Eventuell heute auch die Nerven.

Was für ein Spiel

ergo @, Magdeburg, Montag, 16. April 2018, 22:09 (vor 35 Tagen) @ haweka

Das war schon vor dem Elfer abenteuerlich von Freiburg, glaub die waren nicht einmal in der nähe vom Mainzer Strafraum.

Was für ein Spiel

fallrückzieher @, Montag, 16. April 2018, 22:12 (vor 35 Tagen) @ ergo

Das war schon vor dem Elfer abenteuerlich von Freiburg, glaub die waren nicht einmal in der nähe vom Mainzer Strafraum.

Die Freiburger Leistung ist im Lichte deren wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit nicht mal annähernd so abenteuerlich wie unsere allwöchentlichen Aufritte.

Was haben Montagsspiele und Klopapier gemeinsam?

Thomas ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 21:57 (vor 35 Tagen) @ haweka

Beide sind fürn Arsch

Vuvuzela am Montag

haweka ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 21:50 (vor 35 Tagen) @ haweka

Geile Aktion.

Vuvuzela am Montag

Zudu @, Wolfsburg, Montag, 16. April 2018, 21:43 (vor 35 Tagen) @ haweka

Hätte dann theoretisch die Spielzeit, die nach dem Vergehen (Handspiel) noch lief, nachgeholt werden? Es wurde dann ja gleich nach dem Elfmeter abgepfiffen.

Vuvuzela am Montag

christopher91 @, Montag, 16. April 2018, 21:55 (vor 35 Tagen) @ Zudu

Nein, Spielzeit ist nur zur Ausführung des Elfmeters zu verlängern. Theoretisch zählt nicht mal der Nachschuss, praktisch wird das kein Schiri so machen.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

guy_incognito @, Hamburg, Montag, 16. April 2018, 21:23 (vor 35 Tagen) @ haweka

Es lebe der VAR!

Edit: ist aber korrekt.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

DieRoteKarteZahlIch, UK, Dienstag, 17. April 2018, 00:29 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Alles regelkonform. Auch wenn es ein Geschmaeckle hat, dass der Elfer aufs leere Tor ging. Schwolow war schliesslich noch in der Kabine.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Carpzov @, Lipsia, Montag, 16. April 2018, 22:21 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Es lebe der VAR!

Edit: ist aber korrekt.

Nö!!!

Regel 5:

"Wenn das Spiel fortgesetzt wurde oder der Schiedsrichter die erste oder zweite
Halbzeit (einschließlich Nachspielzeit) beendet und das Spielfeld verlassen
oder das Spiel beendet hat, darf der Schiedsrichter eine Entscheidung nicht
ändern, wenn er feststellt, dass diese nicht korrekt ist oder von einem anderen
Spieloffiziellen einen Hinweis erhalten hat"

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Voomy @, Berlin, Montag, 16. April 2018, 22:25 (vor 35 Tagen) @ Carpzov

Der Schiedsrichter hatte das Feld ja aber nicht verlassen.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Carpzov @, Lipsia, Montag, 16. April 2018, 22:28 (vor 35 Tagen) @ Voomy

Der Schiedsrichter hatte das Feld ja aber nicht verlassen.

Sicher? Der VAR sollte das überprüfen.^^

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

hotstepper @, Addis Ababa, Montag, 16. April 2018, 21:55 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Ob jetzt der Pfiff korrekt ist oder nicht.
Der "Profi-Fussball" ist fuer mich spaetestens seit der Einfuehrung des Video-Schiris gestorben. Wenn ich mal in meinem Geburtsland bin, gehe ich zu meinem Amateurverein und versuche einen vollen Nachmittag Kreisliga-Fussball zu geniessen.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

1890er @, Montag, 16. April 2018, 22:04 (vor 35 Tagen) @ hotstepper

Genau so sieht es bei mir aus.
Der Videobeweis war nicht der einzige Grund, aber letztlich hat es das Fass zum überlaufen gebracht.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

AlanShoreHB, Bremen, Montag, 16. April 2018, 22:04 (vor 35 Tagen) @ hotstepper

Das kann bei der anstehenden WM dank des VAR verdammt lustig werden. Da werden gerade in der Vorrunde einige Schiedsrichter zum ersten Mal in der Praxis mit dem Videoschiedsrichter konfrontiert werden und sich verwundert die Augen bzw die kopfhörerbesetzten Ohren reiben. Das könnte Stoff für einige skurrile Situationen bieten.

Elfer nach Spielende

haweka ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 21:51 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Korrekt hin oder her. Die Mannschaft ist schon auf der Autobahn.

Elfer nach Spielende

yellowmarianne @, Dortmund, Montag, 16. April 2018, 21:54 (vor 35 Tagen) @ haweka

Selbst Schuld. Solange der Schiri auf dem Feld steht, und mit dem VAR spricht, muss man eben da bleiben. Dann könnte nunmal noch etwas passieren.

SGG Marianne

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Pepperkorn @, Dortmund, Montag, 16. April 2018, 21:44 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Es lebe der VAR!

Edit: ist aber korrekt.

Was? Kein Elfer wäre eine "klare Fehlentscheidung"? Kopfschüttel. Da gab es ganz andere, die den Keller nicht juckten. Hätte niemanden aufgeregt, wenn die das hätten als angeschossen hätten laufen lassen. So gibt es Aufregung ohne Ende und evtl. ein Wiederholungsspielt.
Schuld hat der Referee, nicht nur Steinhaus.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

yellowmarianne @, Dortmund, Montag, 16. April 2018, 21:50 (vor 35 Tagen) @ Pepperkorn

Nein, den einzigen Fehler machen die in die Kabine gehenden Spieler, die trotz klar VAR verdächtiger Szene nicht das Urteil abwarteten.

SGG Marianne

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

DieRoteKarteZahlIch, UK, Dienstag, 17. April 2018, 00:36 (vor 35 Tagen) @ yellowmarianne

Nein, den einzigen Fehler machen die in die Kabine gehenden Spieler, die trotz klar VAR verdächtiger Szene nicht das Urteil abwarteten.

SGG Marianne

Wurde ihnen den angezeigt, dass noch keine Halbzeit ist?

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

iltisitc @, Leichlingen, Dienstag, 17. April 2018, 07:43 (vor 35 Tagen) @ DieRoteKarteZahlIch

Ist doch latte, oder? Man müsste sich ja einfach nur mal mit den Regeln auseinandersetzen. Aber dann könnte man auch als Bundesligaspieler nach einem Spiel den Schiedsrichter nicht mehr als Ausrede nehmen. Gerade Freiburg scheint da gerade eine Taktik zu verfolgen. Und wenn der nächste Ref morgens in der Wanne liegt, will es wieder keiner gewesen sein...

Das sind alles Gründe, warum ich kaum noch Profi-Fußball schaue, Sky werde ich ab August Null vermissen. Gerade die Berichterstattungen werden immer "krasser", weil der gemeine Couchfan ja auch Unterhaltung braucht statt einfache Spiel-Stenos in denen um was geht? Genau, Ergebnisse und Taktiken. Aber das bringt ja keine Klicks...

Videobescheiss

Thomas ⌂ @, Montag, 16. April 2018, 21:43 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

nicht gesehen, aber es klingt und liest sich völlig absurd

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Venceremos, Montag, 16. April 2018, 21:36 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Der Freiburger Co deutete an man könne sich vorstellen da Protest einzulegen da aus deren Sicht mit dem Halbzeitpfiff die Halbzeit rum war

Mikeganderson, Montag, 16. April 2018, 21:34 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

keine klare fehlentscheidung!

Tigo @, Duisburg, Montag, 16. April 2018, 21:41 (vor 35 Tagen) @ Mikeganderson

Angeblich sollen nur Glasklare Fehlentscheidungen verbessert werden und das ist aber durchaus diskussionswürdig. Und da ist es wieder: Das versteht doch niemand mehr.

Auron @, Mettmann, Montag, 16. April 2018, 21:36 (vor 35 Tagen) @ Mikeganderson

Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es Wolfsburg noch erwischt. Hat also was gutes.

Franke @, Montag, 16. April 2018, 22:14 (vor 35 Tagen) @ Auron

Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es Wolfsburg noch erwischt. Hat also was gutes.

Die remisieren sich so durch.

Gegebenenfalls in der Relegation 1:1 auswärts und 0:0 zuhause.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

fallrückzieher @, Montag, 16. April 2018, 21:30 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Das ist Kasperletheater!
Unglaublich.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

guy_incognito @, Hamburg, Montag, 16. April 2018, 21:31 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Es hat auch was Gutes: In Hamburg können sie schonmal anfangen, die Uhr abzubauen.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Tigo @, Duisburg, Montag, 16. April 2018, 21:28 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Schafft den scheiß in der Form bitte ab. Es ist doch nur noch nervig, das will doch niemand so.
Auf dem Feld und auf der Tribüne kann es sowieso niemand nachvollziehen....

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

guy_incognito @, Hamburg, Montag, 16. April 2018, 21:25 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Der Wahnsinn, die Freiburger Spieler waren schon in der Kabine.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Montag, 16. April 2018, 21:28 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Extrem kurios und für Freiburg auch ärgerlich, aber schon korrekte Entscheidung. Muss man erstmal die Eier haben, da die komplette Truppe wieder antanzen zu lassen.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Ravenga @, Essen-West, Montag, 16. April 2018, 21:40 (vor 35 Tagen) @ Poeta_Doctus

Extrem kurios und für Freiburg auch ärgerlich, aber schon korrekte Entscheidung. Muss man erstmal die Eier haben, da die komplette Truppe wieder antanzen zu lassen.

Ich finde es eher grenzwertig. Der Schiedsrichter pfeift zur Halbzeit, die Spieler sitzen gedanklich bereits in der Kabine und dann fangen sie sich quasi in der Halbzeit den Rückstand. Ich mag mir die Stimmung in der Freiburger Kabine gar nicht ausmalen. Viel Aufbauarbeit für Streich in 15 Minuten.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

fallrückzieher @, Montag, 16. April 2018, 21:34 (vor 35 Tagen) @ Poeta_Doctus

Extrem kurios und für Freiburg auch ärgerlich, aber schon korrekte Entscheidung. Muss man erstmal die Eier haben, da die komplette Truppe wieder antanzen zu lassen.

Das hat mit Eiern nichts zu tun. Das ist dilettantisch. Entweder er sagt: "Alle bleiben hier und wir klären das." Oder er lässt es ganz.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Peter_Tirol @, Jenbach, Montag, 16. April 2018, 21:40 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Jep...und ich gehe mal ganz frech davon aus, dass sich diese Szene so niemals gegen Bayern abgespielt hätte. ;-)

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Montag, 16. April 2018, 21:38 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Extrem kurios und für Freiburg auch ärgerlich, aber schon korrekte Entscheidung. Muss man erstmal die Eier haben, da die komplette Truppe wieder antanzen zu lassen.


Das hat mit Eiern nichts zu tun. Das ist dilettantisch. Entweder er sagt: "Alle bleiben hier und wir klären das." Oder er lässt es ganz.

Dann muss sich VAR eher melden. Oder hat er das?
Wobei ich mich auch frage, in wie fern der VAR nach dem Abpfiff den Regeln entspricht. Weiß da jemand was?
Sammer scheint auch verwirrt ^^

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

fallrückzieher @, Montag, 16. April 2018, 21:43 (vor 35 Tagen) @ Poeta_Doctus

Extrem kurios und für Freiburg auch ärgerlich, aber schon korrekte Entscheidung. Muss man erstmal die Eier haben, da die komplette Truppe wieder antanzen zu lassen.


Das hat mit Eiern nichts zu tun. Das ist dilettantisch. Entweder er sagt: "Alle bleiben hier und wir klären das." Oder er lässt es ganz.

Dann muss sich VAR eher melden. Oder hat er das?

Ja klar. Die Bewertung dilettantisch bezog sich auf den gesamten Ablauf und nicht ausschließlich auf den Schiri. Wie läuft das denn bei einer Situation in der 90. Minute ab. Das Team lässt sich nach einem 1:0 Sieg vor der Süd feiern, erste Trikots sind an Kleinkinder verteilt und dann noch Elfer für den Gegner. Absoluter Kappes

Collinas Erben dazu

Knolli @, Reutlingen, Montag, 16. April 2018, 22:04 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Solange der Ref den Platz nicht verlassen hat, sind VAR-Entscheidungen auch nach Halbzeit-oder Schlusspfiff möglich.

twitter.com/CollinasErben/status/985967772663537665

Collinas Erben dazu

fallrückzieher @, Montag, 16. April 2018, 22:09 (vor 35 Tagen) @ Knolli

Solange der Ref den Platz nicht verlassen hat, sind VAR-Entscheidungen auch nach Halbzeit-oder Schlusspfiff möglich.

twitter.com/CollinasErben/status/985967772663537665

Dann wäre das von mir skizzierte Szenario ja tatsächlich denkbar. Wahnsinn

Collinas Erben dazu

iltisitc @, Leichlingen, Dienstag, 17. April 2018, 07:52 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Warum Wahnsinn? Ich finde den VAR spitze! So kommen nämlich alle Couchexperten (aber auch die Profis selbst!) endlich mal dazu, sich mit den Regeln auseinandersetzen zu müssen und nicht irgendwelche Unwahrheiten bzgl. Regeltexte aus dem Doppelpass verinnerlichen. Dein Szenario ist nämlich auch genau so vor dem VAR möglich gewesen, wenn der SR ein Signal des SRA nicht mitbekommen hat. Klar, in den Profiligen wegen vieler Kommunikationshilfen fast unwahrscheinlich, aber regeltechnisch eben völlig OK.

Dann muss man als Spieler eben auch mal seine Hausaufgaben machen und das Regelwerk studieren. Dann entwickelt man ein Gespür dafür, dass man vielleicht sein Trikot noch im Innenaum halten sollte, wenn der Schiedsrichter nicht zusammen mit den Teams in die Kabine verschwindet, wie es sonst üblich ist.

Nach kniffeligen Spielen bleibe ich auch nicht ohne Grund noch auf dem Feld und wenn es an der Eckfahne richtung Kabine ist. Das könnte für mich als Schiri der Unterschied zwischen Roter Karte nach Schlusspfiff sein bei einer Tätlichkeit oder einem aufwendigen Sonderbericht, den ich anfertigen müsste, wenn ich eben schon den Platz verlassen habe.

Collinas Erben dazu

ChrisRF @, Dienstag, 17. April 2018, 11:50 (vor 34 Tagen) @ iltisitc

Danke für diesen Beitrag und auch für den Hinweis auf den Doppelpass. Ich kann das alles nur komplett so unterschreiben.

Beim Doppelpass haben sie ja letztlich noch nichtmal kapiert, dass es bei einer Abseitslinie auf die Kameraperspektive ankommt bzw. wo die betreffende Kamera steht. Die schienen da einfach zu glauben, man könnte sie parallel zum Strafraum ziehen und schimpften dann auf die Dilettanten, die sowas nicht hinkriegen.

Dabei würde es reichen, zum Vergleich einfach mal nur nachzusehen, ob denn im Fernsehbild die Linien von Fünfmeterraum und Strafraum überhaupt zueinander parallel sind, und schon wüsste man, dass das so nicht geht. Aber das wäre wohl für den Doppelpass zu viel verlangt.

Noch dazu kommt die Schwierigkeit des Anhaltens im richtigen Moment, da es nun einmal eine begrenzte Anzahl pro Sekunde aufgenommener Bilder gibt und sich gerade gegenläufige Bewegungen durchaus in genau diesen Sekundenbruchteilen noch entscheidend ändern können.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Montag, 16. April 2018, 21:44 (vor 35 Tagen) @ fallrückzieher

Ist in der Tat eine schwer vorstellbare (und sicher nicht wünschenswerte) Situation.

Elfer nach dem Halbzeitpfiff

Jahwio @, Südniedersachsen, Montag, 16. April 2018, 21:26 (vor 35 Tagen) @ guy_incognito

Ich bin ein absoluter Befürworter für den Videobeweis. Aber da hätte man aus Köln deutlich früher dem Schiedsrichter Bescheid sagen können. Bevor er die Leute in die Kabine schickt.

Vuvuzela am Montag

Knolli @, Reutlingen, Montag, 16. April 2018, 21:18 (vor 35 Tagen) @ haweka

Habe ebenfalls Sympathien für Freiburg, befürchte aber, dass die den Relegationsplatz belegen werden. Die bekommen seit Wochen offensiv quasi überhaupt nix mehr auf die Kette.

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
310397 Einträge in 3399 Threads, 11329 angemeldete Benutzer, 245 Benutzer online (96 angemeldete, 149 Gäste) Forums-Zeit: 21.05.2018, 22:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum