Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

BVB identifiziert 61 Tatverdächtige (BVB)

majae, Dirty Dortmund, Freitag, 17. Februar 2017, 14:49 (vor 70 Tagen) @ ram1966

Kritik und freie Meinungsäußerungen ja und auch auf jeden Fall, Hetze und strafrechtlich relevante Äußerungen eben nicht. Das waren ja auch keine spontanen Verbalausfälle. Das wurde bewusst vorbereitet. Wer sich für sowas Zeit nimmt, kann auch mal prüfen, ob er Grenzen überschreitet. Aber da reicht es dann wohl bei dem ein oder anderen nicht für.

Meinst du das ernst? 30.000 Euro für etwas, was bei jedem Bundesligaspiel von zigtausend Leuten geäußert wird ("Tod und Hass dem S04", "BVB Hurensöhne" usw.)? Für Plakate, die bei jedem Spiel gegen Leipzig gezeigt werden? Zumal die Strafe ja nur offiziell für die Spruchbänder verhängt wurde, jeder weiß aber, dass es dabei um die Randale vor dem Spiel ging. Diejenigen, die diese Plakate im Stadion ausgerollt haben, waren vermutlich nachweißlich nichtmal in der Nähe der Leipziger, als die zum Stadion gingen. Der ein oder andere mag übers Ziel hinausgeschossen sein, aber das sind zum Teil sicherlich junge Menschen, die noch nichtmal ihren 20. Geburtstag gefeiert haben. Wer dafür Strafen von 30.000 Euro (das ist ja noch optimistisch geschätzt) fordert, verklagt bestimmt auch seine Nachbarn, wenn diese ihre Schuhe im Hausflur stehen haben.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
132853 Einträge in 1586 Threads, 10971 angemeldete Benutzer, 614 Benutzer online (80 angemeldete, 534 Gäste) Forums-Zeit: 28.04.2017, 12:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum