Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER] (BVB)

Erfolgsfan, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:08 (vor 41 Tagen) @ PB-DO 1982

Interessant finde ich vor allem folgende Aussage:

Frage: Wird man als Torwart wahnsinnig, wenn man in so einem Spiel einen Ball auf das eigene Tor bekommt, der dann auch noch drin ist?
Bürki: Ich bin es von meinen Vorderleuten gewohnt, dass sie gut verteidigen und nicht viel zulassen. Es war mal wieder so ein Tag, ich hatte wirklich keinen einzigen Ball in der Hand. Auch beim Tor habe ich ihn leider nicht mehr berührt, der war drin, das ist natürlich unglücklich. Aber so eine Leistung insgesamt muss unser Anspruch sein, darauf können wir aufbauen.

Es mag nur ein kleiner Nebensatz sein aber...das empfindet der doch nicht wirklich so oder?

Selbst wenn er es anders empfindet:
Wäre es so clever, das öffentlich zu äußern und damit das nächste Fass aufzumachen?

Er stellt sich vor seine Teamkameraden, mehr kann man sich doch nicht wünschen. Wie es intern ausschaut, wenn die Defensive mal wieder wackelt, steht doch auf einem anderen Blatt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
115593 Einträge in 1399 Threads, 10934 angemeldete Benutzer, 178 Benutzer online (3 angemeldete, 175 Gäste) Forums-Zeit: 28.03.2017, 04:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum